Login

Schlachtbetrieb

Schlachthof-Schweinehälften
Agrarexport

Schweinefleisch: EU-Exporte bleiben hoch

Die EU-Schweinefleischexporte nach China nehmen seit Mai weiter zu. Das zeigen neue Zahlen der EU-Kommission.

Werksgebäude des Unternehmens Tönnies

Weiter Führungsstreit bei Schlachtbetrieb Tönnies

Erneut Streit im Schlachtunternehmen Tönnies: Robert Tönnies will die Gruppe mit Niedersachsens größtem Schlachthof verkaufen.

Schneid-warten-im-Stall
Tierhaltung

Umgang mit dem Tier - stressfreier geht᾽s nicht

Am Betrieb Schneid wird vor Ort im selbst gebauten Anhänger geschlachtet, um die Tiere größtmöglich zu schonen.

Werksgebäude des Unternehmens Tönnies
Verdacht auf Betrug

4 Millionen Euro: Tönnies-Mitarbeiter wegen Betrug angeklagt

Die Staatsanwaltschaft hat gegen drei Mitarbeiter von Tönnies Anklage wegen des Verdachts auf bandenmäßigen Betrugs erhoben.

Schweinehälften im Kühlraum einer Schlachterei
Schlachthygiene

Landwirte müssen Schlachtvieh künftig möglichst sauber anliefern

Schlachtvieh muss künftig möglichst sauber beim Schlachthof ankommen. Das sind die Details der neuen Verordnung.

Schweinehälften im Schlachthof
Fleischwirtschaft

Erneut weniger Schweine und Rinder geschlachtet

In Deutschland sinken Tierbestände und Schlachtungen. Das geht aus den vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor.

Rindertransport
Oldenburg

Goldschmaus Gruppe eröffnet Schlacht‐ und Zerlegebetrieb in Oldenburg

Mit über 15 Mio Euro, Videoüberwachung und eigenen Mitarbeitern modernisiert Goldschmaus einen Schlachthof in Oldenburg.

Schlachtschweinehälften
Tierschutz

Mehr Tierschutz bei der Schlachtung

Der Petitionsausschuss des Bundestages unterstützt eine Weiterentwicklung des Tierschutzes bei der Schlachtung.

Kälberschlachtkörper in einem Schlachthof
Stade

Nach Strafanzeige Schlachthof in Stade vorerst gesperrt

Offenbar wurde in einem Schlachthof in Stade gegen den Tierschutz verstoßen. Auch Landwirtschaftsbetriebe stehen im Fokus.

Rind in Nahaufnahme
Tierschutz

Strafanzeige gegen Schlachtbetrieb im Landkreis Stade erstattet

Schwere Vorwürfe gegen einen Schlachthof in Stade – das niedersächsische Landwirtschaftsministerium erstattet Strafanzeige.

Schweinehälften im Schlachthof
Schlachtbranche

Schlachthofranking: Tönnies schlachtet fast jedes dritte Schwein

Wegen der Preiseuphorie am Schweinemarkt geraten vor allem mittelständische Unternehmen ohne Exportlizenzen für China unter Druck.

Schlachthof
Recht

Bundesrat für Videoüberwachung in Schlachtbetrieben

Der Bundesrat drängt auf den Einsatz von Kameras auf Schlachthöfen, um die Einhaltung des Tierschutzes besser zu kontrollieren.

Tönnies-Unternehmensführung
Schlachtbranche

Tönnies weitet Marktanteil aus

Die Tönnies Holding steigerte die Schlachtzahlen bei Schweinen und Rindern. Umsatzmäßig kam es 2018 aber zu einem Minus.

Vorstand Westfleisch-Westfleischtage
Schlachtbranche

Westfleisch: Nahezu stabile Schlachtzahlen, aber weniger Überschuss

Die Westfleisch sieht sich für die Zukunft gut gerüstet. 2018 gingen aber Umsatz und Jahresüberschuss auch preisbedingt zurück.

Ferkelkastration

Ferkelkastration: Müller-Gruppe hält an Ebermast fest

In zwei Jahren ist mit der betäubungslosen Ferkelkastration Schluss, so die Müller-Gruppe. Die Ebermast ist eine Alternative.

Überwachungskamera
Tierschutz

Bundesrat prüft Kameraüberwachung in Schlachthöfen

Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben eine Initiative zur Kameraüberwachung von Schlachthöfen auf den Weg gebracht.

Schlachtschweinehälften
Tierwohl

Schlachtung: In Niedersachsen kameragestützte Überwachung empfohlen

Eine dementsprechende Vereinbarung haben Landwirtschaftsministerium und Branchenvertreter unterzeichnet.

Schlachtschweinehälften
Schlachthof

Danish Crown im Rückwärtsgang

Der dänische Schlachtkonzern plant Abbau von bis zu 400 Stellen.

Tierschützer Demo
Oldenburg

Goldschmaus-Gruppe übernimmt ab 2019 Oldenburger Schlachthof

Die Goldschmaus Gruppe übernimmt den Schlachthof in Oldenburg. Geplant sind Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe.

Vion-Robustoschinken
Schweinemarkt

Vion braucht mehr Schweinespeck

Weil Vion Food mehr fettere und reifere Schweine benötigt, passt der Konzern in den Niederlanden seine Abrechnungsmasken bei Good Farming Balance an.

Werksgebäude des Unternehmens Tönnies
Schlachtindustrie

Tönnies darf in Rheda-Wiedenbrück erweitern

Der Kreis Gütersloh hat als zuständige Genehmigungsbehörde dem Antrag der Tönnies-Gruppe auf Kapazitätserweiterung in Rheda-Wiedenbrück zugestimmt.

Schweinehälften im Schlachthaus
Hannover

Tierschutzverstoß: Schlachtbetrieb verliert Biosiegel

Erneut sind einem niedersächsischen Schlachthof Verstöße gegen den Tierschutz vorgeworfen worden. Dem betroffenen Schlachthof wurde das Biosiegel entzogen.

Rinderhälften hängen am Haken im Schlachthaus
Tierschutzverstöße

Tierschutzverstöße: Fleischwirtschaft widerspricht Otte-Kinast

Der Verband der Fleischwirtschaft wehrt sich gegen Ministerin Otte-Kinasts Vorwurf, in Schlachthöfen werde systematisch gegen den Tierschutz verstoßen.

Schlachthofmitarbeiter
Schlachtbranche

Was Schlachthöfe an Nebenprodukten erlösen

Schlachtnebenprodukte wie Knochen, Darm, Magen, Haut oder Kopf bringen durchaus zusätzliche Einnahmen für Schlachtunternehmen. Das zeigte eine LfL-Tagung.

Rind wird zerlegt
SOKO Tierschutz

Massive Tierschutzverstöße: Schlachthof vom Amt geschlossen

In einem niedersächsischen Schlachtbetrieb wurden schwere Verstöße gegen den Tierschutz bekannt. Der zuständige Landkreis hat das Unternehmen geschlossen.