Login

Schlachthof

Schlachtschweinehälften
Schweinemarkt

Danish Crown verschiebt Strategieziel

Das dänische Schlachtunternehmen Danish Crown verschiebt sein Strategieziel, den Preis für die Anteilseigner um 8 Cent pro kg anzuheben, um zwei Jahre.

Tierschützer demonstrieren
Demo

Was wird aus dem Oldenburger Schlachthof?

Demo vor Oldenburger Schlachthof: 250 Demonstranten forderten jetzt lautstark die Schließung des Betriebes, gegen den wegen Tierschutzverstößen ermittelt wird.

Barbara Otte-Kinast
Tierschutz

Niedersachsen will Videoüberwachung in Schlachthöfen

Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast sprach sich nach mehreren Vorwürfen zu Tierschutzverstößen in Schlachthöfen für eine Videoüberwachung aus.

Barbara Otte-Kinast
Schlachthöfe

Otte-Kinast beharrt auf Überprüfung der Schlachtpraxis

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast beharrt nach einem Gespräch mit der Fleischwirtschaft auf ihrer Forderung nach Videoüberwachung.

Schlachtmesser
Bundestag

Besserer Tierschutz an Schlachthöfen

Die Abgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen fordern eine deutliche Verbesserung des Tierschutzes bei der Schlachtung auf Schlachthöfen.

Schlachtschweinehälften
Tierschutz

Schlachthöfe in Niedersachsen auf der Anklagebank

In den vergangenen vier Wochen gab es zwei Fälle von Vorwürfen gegen Schlachtbetriebe in Bad Iburg und Oldenburg. Nun ist ein dritter in Laatzen an der Reihe.

Schweinehälften im Schlachthaus
Tierschutzverstöße

Erneut Vorwürfe gegen Schlachthof in Niedersachsen

Das Deutsche Tierschutzbüro hat erneut vermeintliche Verstöße gegen das Tierschutzrecht angeklagt. Es geht um einen Schlachthof im niedersächsischen Laatzen.

Schweine im Schlachthof
Tierschutzverstöße

Schon wieder: Anzeige gegen Schlachthof

Tierschützer haben nun einen weiteren Schlachthof angezeigt, diesmal in der Region Hannover. Das Unternehmen räumte selbst Missstände ein.

Ausbringung von Festmist
Die Top-Themen der Woche

Klickhits: Offener Brief, Festmistausbringung und Ermittlungen

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.

Pressefreiheit
Pressefreiheit

Tierschutzbüro wirft Journalisten aus Pressekonferenz

Das landwirtschaftliche Wochenblatt in Niedersachsen, die Land & Forst, ist vom Vorsitzenden des Tierschutzbüros als nicht erwünscht ausgeladen worden.

Rinderschlachtung
Tierschutz

Otte-Kinast zu Schlachthof-Missständen: Mir reicht’s!

Die niedersächsische Agrarministerin will massiv gegen die Missstände in Schlachthöfen vorgehen. Sie will Kameras und mehr Kontrolle.

Christian Schmidt-Hamkens, dlv
Offener Brief

Ausschluss kritischer Medien: Offener Brief an Tierschutzbüro

Der Deutsche Tierschutzbüro e.V. hat einen Journalisten von einer Pressekonferenz ausgeschlossen, weil er für ein Agrarmedium arbeitet. Ein offener Brief.

schlachthof
Tierschutz

Oldenburger Schlachthof verliert weitere Kunden

Die heimlich gedrehten mutmaßlichen Tierschutzverstöße in einem Rinderschlachthof in Oldenburg haben wirtschaftliche Konsequenzen für den Betrieb.

Videokamera
Tierschutz

Nach Verstößen: Kamerapflicht in Schlachthöfen gefordert

Bereits aus einem zweiten deutschen Schlachthof sind belastende Videoaufnahmen aufgetaucht. Die Forderung nach einer Videodokumentationspflicht wird lauter.

Ralf Stephan
Kommentar

Tierschutz in Schlachthöfen: Endlich durchgreifen!

Schon wieder gibt es verstörende Bilder vom Umgang mit Nutztieren. Es ist Zeit für drastische Maßnahmen, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Schlachthof-Oldenburg-Demo

Oldenburger Schlachthof angezeigt

Gegen einen Schlachthof in Oldenburg hat das Deutsche Tierschutzbüro Anzeige erstattet. Es übergab Videomaterial mit angeblich belastendem Filmmaterial.

Schlachtschweine
Schlachtereien

Hessische Landwirte sollen Schlachthof Fulda retten

Hessische Biobauern haben eine Erzeugergemeinschaft gegründet, um den Schlachthof Fulda zu retten. Jetzt sammeln sie Startkapital für eine kleine Betreiber-AG.

Rinderschädel hängen am Haken im Schlachthof
Tierschutzverstoß in Schlachthof

Strengere Kontrollen nach Schlachthofschließung in Niedersachsen

Nach der Schließung eines Schlachthofs in Niedersachsen zieht Barbara Otte-Kinast Konsequenzen und will unter anderem die Tierschutzkontrollen verstärken.

schlachthof
SOKO Tierschutz

Nach massiven Tierschutzverstößen: Schlachthof darf nicht mehr öffnen

Niedersächsischer Schlachthof darf nach massiven Tierschutzverstößen seinen Betrieb nicht wieder aufnehmen. Zudem wurden weitere Ermittlungen aufgenommen.

Schwein
Schweinepest

ASP: Belgische Schweinehalter erhalten 1 Mio. Euro Entschädigung

Die belgischen Schweinehalter, deren Tiere wegen der ASP vorsorglich gekeult werden mussten, bekommen bis zu 1 Mio. Euro Entschädigung.

Schlachtung
Tierschutz

Erneut Schlachtbetrieb am Pranger

In einem Schlachtbetrieb im Landkreis Osnabrück sollen gravierende Verstöße gegen Tierschutz- und Fleischhygienerecht begangen worden sein.

Martina Hungerkamp
Tierschutzvertoß in Schlachthof

Kommentar: "Tierschutz bis zum Schluss"

agrarheute-Redakteurin Martina Hungerkamp kommentiert die tierschutzwidrigen Vorkommnisse in Schlachthöfen.

Otte Kinast bei Vion
Mehr Transparenz

Ministerin Otte-Kinast startet Kameraüberwachung bei Vion

Vion in Emstek (Kreis Cloppenburg) sorgt für Transparenz: Zum 25. Geburtstag startete Niedersachsens Agrarministerin dort ein neues Kameraüberwachungssystem.

Christian-Dodenhoff-mobiler-Schlachthof
Geflügel

Mieten Sie doch einen Schlachthof!

In Niedersachsen boomen Mobilställe für kleine Geflügelherden. Doch wo sollen die Tiere geschlachtet werden? Mieten Sie doch Ihren eigenen Schlachthof!

Schweine auf dem Weg zum Schlachthof
Schweineschlachtung

QS berechnet erstmals Tiergesundheitsindex

QS berechnete zum ersten Mal einen Tiergesundheitsindex. Dieser soll zukünftig einmal im Quartal Rückmeldung an die Mäster geben.