Login

Schweinehaltung

Im Hinblick auf den Tier- und Umweltschutz kommt der Schweinehaltung immer mehr Bedeutung zu. Das Haltungsverfahren hat Einfluss auf den Tierschutz und die Tiergesundheit. Außerdem wirkt sich das Verfahren auf die Arbeitsbedingungen und den Arbeitsaufwand aus und ist somit ausschlaggebend für die Wettbewerbsfähigkeit. Seit Jahren findet in der Schweinehaltung ein verschärfter Strukturwandel statt. Die Zahl der Schweinehalter sinkt, während die Zahl der Tiere pro Betrieb immer weiter zunimmt.

Sauen in der Großgruppe
Tierwohl

Nutztierhaltungsverordnung: Landwirte fordern Anpassung des Baurechts

Schweinehalter wollen umbauen und mehr Tierwohl in ihren Ställen umsetzen, doch die Bau- und Umweltgesetzgebung hindert sie daran.

Impfen von Ferkeln
Tiergesundheit

Mykoplasmen: Impfstoffwechsel führte zu Gesundheitsproblemen

Die Mykoplasmenimpfung der Ferkel ist heute Standard. Doch ist es sinnvoll, den Betrieben ein Impfkonzept vorzuschreiben?

Schwein im Stall
Strukturwandel

Viele Schweinehalter sperren Stall endgültig zu

Der Strukturwandel schreitet gnadenlos voran. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Betriebe um 7,1 Prozent zurückgegangen.

Mastschwein
Seuchen

Risikoampel für Afrikanische Schweinepest

Eine Online-Tool bewertet die betriebliche Biosicherheit vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) .

Schweinepreise
Marktlage

Hohes Preisniveau bei Schweinen

Seit dem Ende des ersten Quartals 2019 sind die Preise am Schlachtschweinemarkt kräftig angestiegen.

Screenshot Homepage ASP-Ampel
Tierseuche

ASP-Risikoampel für mehr Biosicherheit

Mit dem Onlinetool ASP-Risikoampel können Landwirte bewerten lassen, wie hoch das Risiko eines ASP-Eintrags in ihren Betrieb ist.

Österreich: Doch kein Verbot von Vollspalten für Schweine
Österreich
0

Schweine: Doch kein Verbot von Vollspalten

In Österreich ist ein Verbot von Vollspaltenböden für Schweine vorerst vom Tisch. So reagierten Tierschützer darauf.

Mastschweine
Gesetzgebung

Verbot von Vollspaltenböden in Österreich?

Die im April des Jahres vom „Verein gegen Tierfabriken“ (VGT) gestartete Kampagne für ein Verbot von Vollspaltenböden wirkt.

Sau mit Ferkeln
Sauenhaltung

Neuregelung der Kastenstandhaltung geplant

Nach Neuregelung der Kastenstandhaltung werden viele Betriebe aufgeben, sagt der Verband Niedersächsischer Schweineerzeuger.

Schweinehaltung
0

Österreich: Verbot von Vollspaltenböden droht

Morgen soll ein Antrag auf ein Verbot von Vollspaltenböden in Österreich vorgelegt werden. Schweinehalter protestieren.

Projekt Skyline: Zweite Stallebene für Schweine
Tierwohl

Skyline: Projekt „Zweite Stallebene" für mehr Tierwohl gestartet

Drei Unternehmen aus der Wirtschaft haben das Projekt „Skyline" initiiert, das den Schweinen mehr Platz und mehr Tierwohl bietet.

Schweine laufen im Gang
0

Bisher größter ASP-Ausbruch in Polen

In Polen verschärft sich die Lage. In einem Bestand mit 8.000 Schweinen ist die Afrikanische Schweinepest ausgebrochen.

rindermast
Tierhaltung

Antibiotikaeinsatz bei Schweinen und Mastrindern gesunken

Bei Schweinen und Mastrindern konnte der Antibiotikaeinsatz fast halbiert werden. Anders sieht es jedoch beim Geflügel aus.

Mann in Handschellen
Hausfriedensbruch

Boxtel: 64 Tierschutzaktivisten angeklagt

Nach der Besetzung des Schweinebetriebs in Boxtel (Niederlande) wird gegen 64 Tierschutzaktivisten Anklage erhoben.

Schwein

Ferkelproduktion: So klappt der Wurfausgleich

Per Wurfausgleich kann man große Würfe und Leistungsunterschiede zwischen Sauen abfedern. Hier Hinweise der LWK Niedersachsen.

Wildschweine rennen über die Wiese
Tierseuche

Afrikanische Schweinepest: Gefahr einer Einschleppung weiter gestiegen

Das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) schätzt die Gefahr einer ASP-Einschleppung nach Deutschland als hoch ein.

Schwein auf Stroh
Auflagen

Natur- und Tierschutz: zu viele Ungereimtheiten

Auslaufställe für Schweine sind eine sehr tierfreundliche Haltungsform. Nur bauen darf man sie nicht.

Die Brüder Ludo und Twan Poels im Schweinestall.
Niederlande

Schweine effizient halten

Die Brüder Twan und Ludo Poels haben ein klares Ziel: Effizienz steigern.

Benny-Hecht
CeresAward

Schweinehalter des Jahres 2018: Benny Hecht aus Brandenburg

Benny Hecht managt erfolgreich einen Betrieb mit Sauen und Mastschweinen im geschlossenen System - mit Tierwohl und guter Leistung

Schweinemast
Düngerechtsverschärfung

Steht ein Strukturwandel in Veredelungszentren bevor?

So könnte sich eine weitere Verschärfung des Düngerechts auf die Strukturen in Veredelungszentren auswirken.

Absetzferkel im Flatdeck
Tiergesundheit

PRRS-Virus: Erreger mit vielen Gesichtern

Das PRRS-Virus verändert sich nahezu ständig. Um es gezielt zu bekämpfen, sollte der genaue Erregertyp diagnostiziert werden.

11 Fakten zu Fliegen
Fliegen

11 Fakten zu Fliegen: Hätten Sie's gewusst?

Fliegen können im Schweinestall eine richtige Plage sein. Wir haben 11 Fakten über die kleinen Quälgeister gesammelt.

Gewinner Tierwohlpreis
Initiative Tierwohl

Siegerehrung: Erstmalig „Innovationspreis Tierwohl“ verliehen

Die Initiative Tierwohl hat erstmalig den „Innovationspreis Tierwohl“ unter anderem an einen mobilen Schweinestall vergeben.

Mastschweine im Stall
Staatliches Tierwohlkennzeichen

So viel kostet das staatliche Tierwohl-Label

Das staatliche Tierwohllabel kommt. Lesen Sie hier, welche Mehrkosten pro Kilogramm Schweinefleisch für jede Stufe entstehen.

Schild-Schweinepest
Update: 26. April 2019

Klassische Schweinepest grassiert weiter in Japan und Russland

In Japan ist seit 26 Jahren erstmals wieder ein Fall der Klassischen Schweinepest aufgetreten. Das ist der aktuelle Stand.