Login

Soja

Soja, oder auch Sojabohne, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler. Der erste Anbau der Nutzpflanze reicht viele Jahre zurück. Heutzutage wird Soja auf rund sechs Prozent der weltweit landwirtschaftliche genutzten Fläche angebaut und ist somit die bedeutendste Ölsaat der Welt. Soja enthält etwa 20 Prozent Öl und 37 Prozent Eiweiß und gilt aufgrund ihres hohen Eiweißgehalts als alternative Proteinquelle für Fleisch. Etwa zwei Prozent der geernteten Sojabohnen werden von Menschen verzehrt. Das Hauptprodukt der Sojaernte stellt das Sojaöl dar, das vor allem als Lebensmittel, aber z. B. auch für die Produktion von Biodiesel genutzt wird. Der verbleibende Rest, der sogenannte Sojakuchen wird aufgrund des hohen Eiweißgehalts zu 98 Prozent in der Tierproduktion verfüttert.

Reife Sojapflanze

Rekord-Anbau bei Soja in Deutschland

Die Anbaufläche von Sojabohnen hat in Deutschland um ein Viertel auf 23.900 ha zugenommen. Hauptanbauländer sind Bayern und Baden-Württemberg.

Larven der Schwarzen Soldatenfliege
Tierernährung

Geflügel: Insekten statt Soja

Protein von Insekten könnte künftig in Geflügelrationen das Soja ersetzen. Das sorgt unter anderem für mehr Nachhaltigkeit.

Soja
Eiweißfutter

Weniger Soja-Importe aus Übersee

Bayerns Landwirte setzen in der Tierhaltung immer stärker auf Futtermittel aus heimischer Erzeugung.

US-Präsident Donald Trump (r.) und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker
Kommentar

Die Kunst des Geschäftemachens

Handelspolitik: Der drohende Handelskrieg zwischen EU und USA scheint vorerst abgewendet.

Sojabohnen
Agraraußenhandel

EU-Sojaimport aus den USA drastisch gestiegen

Die EU importierte im Juli 2018 fast viermal so viele Sojabohnen aus den USA wie im Vorjahresmonat.

Anzeige Börse
Börsentelegramm

Die Bullen sind zurück am Getreidemarkt

Die Märkte für Agrarrohstoffe haben einen fulminanten Start in die Woche hingelegt. Heute Morgen zeigt sich der elektronische Handel in Chicago durchwachsen.

Weizenkörner in Nahaufnahme
Börsentelegramm

Korrektur setzt sich fort

Am Freitag setzte sich Korrektur am Weizenmarkt fort. In Paris gaben die Kurse leicht nach. Vorbörslich startet der Handel in Chicago heute jedoch bullisch.

Weizenernte mit Mähdrescher
Börsentelegramm

Weizen mit einem Rücksetzer

Gewinnmitnahmen haben die Weizenrallye gestern Abend unterbrochen. Heute Morgen signalisiert der elektronische Handel aber wieder einen freundlichen Start.

Börsentelegramm

Kursexplosion an den Börsen

Am gestrigen Handelstag ging es richtig zur Sache. In Paris stieg der Frontmonat für den Weizen mühelos über 200 Euro. Heute könnte die Rallye anhalten.

Zwei Hände voll mit Roggen
Schweinefütterung

Roggen: weniger Sojaimporte, weniger Salmonellen, weniger Ebergeruch

Roggen wird neu für die Schweinefütterung entdeckt. Das ist gut für die Tiere, die Landwirte und den Pflanzenbau.

börse
Börsentelegramm

Europäischer Weizen steigt weiter im Preis

Die Trockenheit treibt den Weizenpreis an der Pariser Matif weiter nach oben. Heute Morgen stehen die Vorzeichen im Handel in Chicago jedoch auf Rot.

börse
Börsentelegramm

Rallye an der Matif geht weiter

An der Pariser Börse war die Stimmung gestern weiter bullisch. Heute Morgen signalisiert der elektronische Handel in Chicago einen durchweg freundlichen Start.

Bulle und Bär in Silber
Börsentelegramm

Weizen, Mais und Raps im Aufwind

Die teilweise ungünstige Witterung gab den Weizennotierungen gestern auf beiden Seiten des Atlantiks einen kräftigen Schub.

Soja Auflauf
Ratgeber-Video

Sojaanbau: Herbizid-Behandlung im Nachauflauf

Bei Trockenheit können Vorauflaufbehandlungen oft nicht ausreichend wirken. Der Experte gibt Tipps zur Herbizidbehandlung der Sojabohne im Nachauflauf.

Sojaaussaat
Video-Ratgeber

Soja-Aussaat auf bayerischem Pionierbetrieb

Seit über 20 Jahren betreibt die Familie Stadlhuber heimischen Soja-Anbau. Wir haben die Sojaexperten mit der Kamera bei der Soja-Aussaat begleitet.

Börsentelegramm

Matif-Weizen bleibt stabil

An der Matif konnten sich die Kurse gestern überwiegend behaupten. Heute Morgen zeigen sich im elektronischen Handel am CBoT durchweg grüne Vorzeichen.

Hackstriegel im Soja
Pflanzenbau-Ratgeber

Leguminosen auf ÖVF: Wann sich Hacken und Striegeln lohnen

Bei Leguminosen auf ÖVF dürfen keine chemische Pflanzenschutzmittel mehr eingesetzt werden. Die LfL zeigt, wann sich eine mechanische Unkrautregulierung lohnt.

ADM-Logo auf einem Firmengebäude in den USA
Agrarhandel

Gerüchte um Fusion der Getreide-Handelsriesen ADM und Bunge

Die Rohstoff-Handelsriesen Archer Daniels Midland (ADM) und Bunge bereiten offenbar eine Fusion vor. Das berichtet die Agentur Bloomberg.

Ölsaaten

China steigert Sojaimporte um 12 Mio. t

China hat im Kalenderjahr 2017 knapp 12 Mio. t mehr Sojabohnen importiert als im Jahr zuvor. Der chinesische Import von Rapssaat hat um ein Drittel zugenommen.

Einbrecher an Stalltür
Einbruch

Vandalismus auf Agrarbetrieb: 150.000 Euro Schaden

Unbekannte haben auf einem Betrieb in Bayern einen hohen Sachschaden angerichtet. Es wurden das gesamte Saatgut sowie diverse Fahrzeuge komplett zerstört.

Sojamarkt

Brasiliens Sojaernte verzögert sich

In Brasilien verzögert sich die Sojaernte. Ende der vorigen Woche waren erst 1,0 Prozent der bestellten Flächen abgeerntet.

John Deere Mähdrescher mit Beleuchtung

Erntehelfer USA: Sojaernte auf amerikanischem Ackerbaubetrieb

Jonathan und Carolyn Olson betreiben in Minnesota einen Öko-Ackerbaubetrieb. Erntehelfer Immo Cornelius ist diese Saison dabei.

Anzeigetafel mit Börsenkursen
Börsentelegramm

Getreide notiert etwas fester

Die Getreide- und Ölsaatennotierungen an der Matif haben auf den schwächeren Euro-Kurs mit etwas höheren Schlusskursen reagiert.

Ernteerhebung

Weizenmarkt: Preissturz nach aktuellem USDA-Report

Mit deutlich nachgebenden Preisen bei Weizen, Mais und Sojabohnen reagierte der Terminmarkt in Chicago auf die Daten und Prognosen aus dem neuem USDA-Report.

Hackstriegel im Soja
Europäische Agrarpolitik

EU-Agrarrat: Agrarminister wollen heimischen Sojaanbau stärken

Die Agrarminister aus 14 EU-Mitgliedstaaten haben heute in Brüssel eine gemeinsame Soja-Erklärung unterzeichnet. Der heimische Anbau soll dadurch gestärkt werden.