Login

Soja

Soja, oder auch Sojabohne, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler. Der erste Anbau der Nutzpflanze reicht viele Jahre zurück. Heutzutage wird Soja auf rund sechs Prozent der weltweit landwirtschaftliche genutzten Fläche angebaut und ist somit die bedeutendste Ölsaat der Welt. Soja enthält etwa 20 Prozent Öl und 37 Prozent Eiweiß und gilt aufgrund ihres hohen Eiweißgehalts als alternative Proteinquelle für Fleisch. Etwa zwei Prozent der geernteten Sojabohnen werden von Menschen verzehrt. Das Hauptprodukt der Sojaernte stellt das Sojaöl dar, das vor allem als Lebensmittel, aber z. B. auch für die Produktion von Biodiesel genutzt wird. Der verbleibende Rest, der sogenannte Sojakuchen wird aufgrund des hohen Eiweißgehalts zu 98 Prozent in der Tierproduktion verfüttert.

Toennies-Illustration
Nachhaltigkeit

Neues Fütterungskonzept reduziert Nitrat und Sojaeinsatz

30 Prozent weniger Nitrat und bis zu 50 Prozent weniger Sojaeinsatz im Futter. Das verspricht ein neues Fütterungskonzept aus NRW.

Flaggen auf zerbrochenem Glas
Kommentar

Wirtschaftskrimi zwischen China und den USA

Aus kurzsichtigem Kalkül wird wertvolles Porzellan zerdeppert.

Mann prüft gemähtes Kleegras
Heimisches Eiweiß

Dänemark macht ernst: "Grünes Protein" aus Kleegras

2020 soll die erste Bioraffinerie für "grünes Protein" in den Bau gehen.

Druschreife Sojabohnen

China importiert wieder Soja aus den USA

China hat die Einfuhr von Soja aus den USA wieder aufgenommen. Es ist der erste Import seit Beginn des Handelskonflikts zwischen den beiden Ländern.

Maiskolben
GVO

Mit Gentechnik verunreinigtes Saatgut gefunden

Bei der heurigen Saatgutauswertung der Bundesländer wurde von Mais und Soja je eine Partie mit Verunreinigungen entdeckt.

Druschreife Sojabohnen
Körnerleguminosen

Sojatagung 2018: Tipps für die Praxis

Wie ist es um die Eiweißkultur Soja in diesem trockenen Jahr bestellt und wo besteht Forschungsbedarf? Hier das Fazit aus der diesjährigen Sojatagung.

Sojabohnen-reif
Analyse

USDA-Report: Weltweit sind noch mehr Sojabohnen auf Lager

Obwohl das US-Agrarministerium die weltweite Sojaernte im aktuellen Oktoberbericht relativ stabil einstuft, nehmen die Endbestände weiter zu.

Sojamarkt

Dürre drückt deutsche Sojaernte

Trotz einer weiteren Ausweitung der Anbaufläche fällt die deutsche Sojaernte kleiner aus als im vorigen Jahr. Grund sind die dürrebedingten Ertragseinbußen.

Sojadrusch
Ernte 2018

Spitzenjahr bei Soja

2018 ist ein Rekordjahr für den Sojaanbau. Die Anbaufläche ist um 25 % gewachsen,

Reife Sojapflanze

Rekord-Anbau bei Soja in Deutschland

Die Anbaufläche von Sojabohnen hat in Deutschland um ein Viertel auf 23.900 ha zugenommen. Hauptanbauländer sind Bayern und Baden-Württemberg.

Larven der Schwarzen Soldatenfliege
Tierernährung

Geflügel: Insekten statt Soja

Protein von Insekten könnte künftig in Geflügelrationen das Soja ersetzen. Das sorgt unter anderem für mehr Nachhaltigkeit.

Soja
Eiweißfutter

Weniger Soja-Importe aus Übersee

Bayerns Landwirte setzen in der Tierhaltung immer stärker auf Futtermittel aus heimischer Erzeugung.

US-Präsident Donald Trump (r.) und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker
Kommentar

Die Kunst des Geschäftemachens

Handelspolitik: Der drohende Handelskrieg zwischen EU und USA scheint vorerst abgewendet.

Sojabohnen
Agraraußenhandel

EU-Sojaimport aus den USA drastisch gestiegen

Die EU importierte im Juli 2018 fast viermal so viele Sojabohnen aus den USA wie im Vorjahresmonat.

Anzeige Börse
Börsentelegramm

Die Bullen sind zurück am Getreidemarkt

Die Märkte für Agrarrohstoffe haben einen fulminanten Start in die Woche hingelegt. Heute Morgen zeigt sich der elektronische Handel in Chicago durchwachsen.

Weizenkörner in Nahaufnahme
Börsentelegramm

Korrektur setzt sich fort

Am Freitag setzte sich Korrektur am Weizenmarkt fort. In Paris gaben die Kurse leicht nach. Vorbörslich startet der Handel in Chicago heute jedoch bullisch.

Weizenernte mit Mähdrescher
Börsentelegramm

Weizen mit einem Rücksetzer

Gewinnmitnahmen haben die Weizenrallye gestern Abend unterbrochen. Heute Morgen signalisiert der elektronische Handel aber wieder einen freundlichen Start.

Börsentelegramm

Kursexplosion an den Börsen

Am gestrigen Handelstag ging es richtig zur Sache. In Paris stieg der Frontmonat für den Weizen mühelos über 200 Euro. Heute könnte die Rallye anhalten.

Zwei Hände voll mit Roggen
Schweinefütterung

Roggen: weniger Sojaimporte, weniger Salmonellen, weniger Ebergeruch

Roggen wird neu für die Schweinefütterung entdeckt. Das ist gut für die Tiere, die Landwirte und den Pflanzenbau.

börse
Börsentelegramm

Europäischer Weizen steigt weiter im Preis

Die Trockenheit treibt den Weizenpreis an der Pariser Matif weiter nach oben. Heute Morgen stehen die Vorzeichen im Handel in Chicago jedoch auf Rot.

börse
Börsentelegramm

Rallye an der Matif geht weiter

An der Pariser Börse war die Stimmung gestern weiter bullisch. Heute Morgen signalisiert der elektronische Handel in Chicago einen durchweg freundlichen Start.

Bulle und Bär in Silber
Börsentelegramm

Weizen, Mais und Raps im Aufwind

Die teilweise ungünstige Witterung gab den Weizennotierungen gestern auf beiden Seiten des Atlantiks einen kräftigen Schub.

Soja Auflauf
Ratgeber-Video

Sojaanbau: Herbizid-Behandlung im Nachauflauf

Bei Trockenheit können Vorauflaufbehandlungen oft nicht ausreichend wirken. Der Experte gibt Tipps zur Herbizidbehandlung der Sojabohne im Nachauflauf.

Sojaaussaat
Video-Ratgeber

Soja-Aussaat auf bayerischem Pionierbetrieb

Seit über 20 Jahren betreibt die Familie Stadlhuber heimischen Soja-Anbau. Wir haben die Sojaexperten mit der Kamera bei der Soja-Aussaat begleitet.

Börsentelegramm

Matif-Weizen bleibt stabil

An der Matif konnten sich die Kurse gestern überwiegend behaupten. Heute Morgen zeigen sich im elektronischen Handel am CBoT durchweg grüne Vorzeichen.