Login

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Martin Schulz, SPD

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, kurz SPD, ist eine politische Partei in Deutschland und ist im politischen Spektrum eher links anzusiedeln. Die Partei wird oft als die älteste noch bestehende Partei Deutschlands bezeichnet. Die SPD steht derzeit in einer großen Koalition mit den Unionsparteien CDU/CSU und ist somit Teil der Bundesregierung. Der neue Parteichef und Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl 2017 ist Martin Schulz. Mit 100 Prozent wählten ihn die Delegierten zum neuen Vorsitzenden.

 

Agrarreform

GAP 2020: SPD will mehr ökologische Vorrangflächen

Nach den Vorstellungen der SPD sollen die EU-Agrargelder in mehrere Säulen aufgteilt werden. Nur noch 25 Prozent der Direktzahlungen wären Basisprämie.

Symboldbild Rente
Sozialversicherung

SPD will offene Diskussion über landwirtschaftliche Sozialversicherung

Eine offene Diskussion über die Zukunft der landwirtschaftlichen Sozialversicherung hat erneut die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte angemahnt.

Abstimmung
Hessenwahl

Hessenwahl: CDU und Grüne können weiterregieren

Nach der Landtagswahl in Hessen kann die schwarz-grüne Koalition unter Ministerpräsident Volker Bouffier mit einer hauchdünnen Mehrheit weiterregieren.

Nutria im Herbst
Jagdgesetzentwurf

Agrarausschuss in Niedersachsen: Neues Jagdgesetz steckt fest

Erst hatten sich Niedersachsens Regierungsfraktionen geeinigt, den Jagdgesetzentwurf der Landesregierung in strittigen Punkten zu ändern. Doch es kam anders.

Ferkel im Stall
Ferkelkastration

Aufreger Ferkelkastration: Fehlende Alternativen und Unsicherheit

Das Hin und Her um eine Fristverlängerung des Verbotes der betäubungslosen Ferkelkastration bewegt viele Leser. Auf Facebook gibt es einige Diskussionen.

Windräder auf Hügel
Erneuerbare Energien

Koalition will Einigung auf schnelleren Ökostrom-Ausbau

Nach langem Streit strebt die Koalition nun doch eine Einigung auf einen schnelleren Ökostrom-Ausbau an. Bis Ende Oktober solle es Sonderausschreibungen geben.

Ursula Schulte
Agrarhaushalt

SPD stellt eigenständige agrarsoziale Sicherung in Frage

Die SPD spricht sich für grundlegende Änderungen der Agrarsozialpolitik aus. Landwirte sollen in die allgemeine gesetzliche Rentenversicherung.

Geldscheine im Acker
Flächenprämie

SPD für Ausstieg aus den Direktzahlungen

Die SPD-Bundestagsfraktion will einen schrittweisen Ausstieg aus den EU-Direktzahlungen bis 2027.

Svenja Schulze, SPD, Bundesumweltministerin

Svenja Schulzes Regierungserklärung: Insektensterben und Glyphosat

Die neue Umweltministerin Svenja Schulze will in ihrer Amtszeit Naturschutz in der Landwirtschaft gern friedlich lösen. Diese Themen stehen auf ihrer Agenda.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze
Bildergalerie

Umweltministerin Svenja Schulze (SPD): So steht sie zur Landwirtschaft

SPD-Politikerin Svenja Schulze soll Bundesumweltministerin werden. Als Landtagsabgeordnete in NRW hat sie sich bereits zur Landwirtschaft positioniert.

Svenja Schulze, SPD, Bundesumweltministerin
GroKo

Svenja Schulze (SPD) wird Bundesumweltministerin

Die SPD gab heute in Berlin die neuen Ministerposten bekannt. Svenja Schulze wird Nachfolgerin von Barbara Hendricks als Umweltministerin.

Umweltministerin Barbara Hendricks

Umweltministerium: Hendricks gibt Posten ab

Barbara Hendricks war seit 2013 Umweltministerin. Der neuen Bundesregierung wird sie allerdings nicht angehören. Am Freitag soll die Nachfolge stehen.

Julia Klöckner
Agrarpolitik

Klöckner will Politik für alle Landwirte machen

Die designierte Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will bei einem Wechsel nach Berlin konventionelle und ökologische Landwirte gleichstellen.

Groko Symbolbild
Große Koalition

Das Wichtigste für die Landwirtschaft aus dem GroKo-Vertrag

Der Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD ist gerade für die Landwirtschaft sehr detailliert. Wir bringen das Wichtigste auf den Punkt.

Martin Schulz und Angela Merkel
Große Koalition

GroKo: Gemischte Reaktionen auf den Koalitionsvertrag

Die Wirtschaftsverbände beurteilen die Koalitionsvereinbarung sehr unterschiedlich. Am meisten vermisst wird eine fortschrittlichere Politik.

GroKo - Große Koalition
GroKo

CDU, CSU, SPD: So sehen die User die Zukunft des Agrarministeriums

An welche Partei soll das Landwirtschaftsministerium in der GroKo gehen? Und wer soll als Minister an der Spitze stehen? Das denken die agrarheute-Leser.

Große Koalition
Koaltionsverhandlungen

Ergebnisse der Sondierungsgespräche

Eine Woche lang haben die Sondierungsgespräche gedauert, nun haben CDU, CSU und SPD die Ergebnisse vorgelegt.

Bundeskanzleramt in Berlin
Koalitionsverhandlungen

Koalitionspoker: Neue Regierung nicht vor März

Mit einer neuen Bundesregierung wird nicht mehr vor März gerechnet. Die Sondierungen von CDU/CSU und SPD sollen nach dem 6. Januar in die Schlussphase gehen.

Porträt von Andrea Nahles
Bundestag

SPD will Ausbringung von Glyphosat verhindern

Nachdem Agrarminister Schmidt Glyphosat für weiter 5 Jahre verlängert hat, will die SPD das Ausbringen von Glyphosat verhindern. Details wurden nicht genannt.

Gentechnik Labor
Aus dem Bundestag

SPD fordert Verbot für grüne Gentechnik

Die Abgeordneten haben dazu einen Gesetzentwurf zur Änderung des Gentechnikgesetzes (19/14) vorgelegt.

Wahlurne
Wahlanalyse

Bundestagswahl 2017: So wählten die Landwirte

Die Bundestagswahl 2017 war eine politische Zäsur. Wie die Landwirte gewählt haben, erfahren Sie hier.

Bundestagswahl 2017

Wahl: Union stärkste Fraktion, SPD auf Rekordtief, AfD auf Platz 3

Bei der Bundestagswahl 2017 bleibt die Union zwar stärkste Fraktion, verliert aber wie die SPD deutlich. FDP und AfD legen stark zu.

Bundestagswahl
Umfrageergebnisse

Bundestagswahl: So würden Landwirte am Sonntag wählen

Diesen Sonntag wird gewählt. Über 15.000 Landwirte haben im Vorfeld den Agrar-O-Mat genutzt. Das sind die aktuellen Ergebnisse der Wahlumfrage von agri EXPERTS.

Bundestagswahl

Forsa-Geschäftsführer: "Landwirte entscheiden keine Wahlen"

Den Einfluss der Landwirte auf den Ausgang von Wahlen hält forsa-Chef Manfred Güllner für sehr begrenzt. Doch das Wahlverhalten auf dem Land sei besonders.

Martin Schulz, SPD
Bundestagswahl

Schulz: Jetziges System der Direktzahlungen 'ungerecht'

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz spricht sich für eine grundlegende Neuausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) aus.