Login

Starkregen

Kammerversammlung
Bilanz

LWK Niedersachsen: Verlierer und Gewinner im Wirtschaftsjahr 2017/18

Das Wirtschaftsjahr 2017/18 ist für Veredler, Ackerbauern und Milchviehhalter in Niedersachsen unterschiedlich verlaufen. Hier die Bilanz der LWK.

Unwetter über einer Landschaft
Wetterextreme

Unwetter im Westen und Südwesten, Dürre im Nordosten

Wieder haben in der Nacht zu Freitag Unwetter in Deutschlands Südwesten zugeschlagen. Der Nordosten dagegen wartet weiter auf Regen. So wird das Wochenenwetter.

Gewitter über einem Acker
Wetterextreme

Deutscher Wetterdienst: Keine Entspannung in Sicht

Das Wetter macht Deutschland weiter zu schaffen. Die einen kämpfen mit Wassermassen, die anderen mit Dürre. Und ein Ende ist nicht in Sicht.

Thermometer mit einer Sonne

Agrarwetter: Heiß und trocken im Norden und Osten

Für heute Abend sind Starkregenfälle für den Süden und Westen angesagt. Im Norden und Osten bleibt es heiss und trocken.

Überschwemmtes Grünland
Agrarwetter

Wetter aktuell: Wüste im Osten, Land unter im Westen

Deutschland ist mal wieder geteilt. Schuld ist das Wetter. Der Südwesten ertrinkt in Starkregen, der Nordosten wartet vergeblich auf Niederschläge.

Prognose

Agrarwetter: Im Süden soll es zuerst Regen

Nach heftigen Gewittern am Muttertag ist nun vielerorts erstmal vorbei mit dem Sommerwetter. Am besten bleibt es im Norden. Aus dem Süden kommen Schauer.

Hagelschaden im Raps
Wetterrisiken

Ernteversicherung: Vereinigte Hagel bietet mehr Flexibilität

Die Vereinigte Hagel hat ihre Secufarm-Produkte überarbeitet. Hier die wichtigsten Neuerungen.

Agrarwetter

Starkregen: In diesen Bundesländern gibt es Hochwasserwarnungen

Starke Regenfälle haben bundesweit Bäche und Flüsse über die Ufer treten lassen. Die Lage bleibt angespannt. In diesen Ländern gibt es Hochwasserwarnungen.

Erosion Ansbach
Erosionsschutz

Wie kann man Ansbach schützen?

Für die Bedrohung durch Starkregen und Erosion haben Landwirtschaftsschüler und ein Landwirt zusammen ein Konzept erarbeitet.

Starkregen
Norddeutschland

Regenereignisse haben keine gravierenden Schäden angerichtet

Schwerin - Langanhaltender, zum Teil starker Regen hielt Mecklenburg-Vorpommern und weite Teile Norddeutschlands von Donnerstagmittag bis Samstag in Atem.

Unwetterschäden im Gerstenfeld
Ernteausfälle

Sorgen um die Ernte in Brandenburg

Brandenburgs Bauern machen sich Sorgen um ihre Ernte: In den vergangenen zehn Tagen waren sie Sturm, Hagel, Unmengen von Wasser und sogar einem Tornado ausgesetzt.

Hagelschaden an Mais
Schäden

Unwetter über Bayern

München/Nürnberg - In der Nacht zogen Unwetter über Bayern hinweg. Starkregen, Windböen und Hagel sorgten für Schäden in landwirtschaftlichen Kulturen.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Sachsen: Starkregen nimmt über die Jahre zu

Als Folge des Klimawandels müssen sich Sachsens Landwirte auf mehr Trockenphasen im Frühjahr und Starkregen im Sommer einstellen. Das ergaben Ergebnisse einer Studie der TU Dresden.

Produktion und Förderung

Vereinigte Hagel: Fünftes Überschadenjahr der Dekade

Gießen - Im schwersten Schadenjahr der deutschen Versicherungswirtschaft entstanden 2013 Schäden durch Unwetter in Höhe von rund 7 Mrd. Euro. Auch die Vereinigte Hagel war davon betroffen.

Kartoffeln

Phytophthora-Druck steigt mit schwüler Witterung

Dresden/Oldenburg - Bei anhaltend schwül-warmer Witterung mit Gewittern ist auch mit einem Ansteigen des Krautfäule-Infektionsdruckes in Kartoffeln zu rechnen. Stickstoff wurde teils nach unten verlagert.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Sommerlich warm mit Schauern und Gewittern

Offenbach - Heute bleibt es tagsüber sommerlich warm. Im Tagesverlauf kommt es vor allem im Osten zu teils kräftigen Schauern und Gewittern.