Login

Stephan weil

Weil-Schlachthof-Goldschmaus
Schlachthof

Weil: Mensch und Tierwohl im Blick behalten

Das Image der Schlachthofbranche hat stark gelitten. Ministerpräsident Stephan Weil will neben Tierwohl auch mehr Menschenwohl.

Ralf-Stephan-land-forst-chefredakteur-niedersachsen
Kommentar

Niedersachsens Landesregierung: Norddeutsch abgeklärt

Fast geräuschlos ging die neue Landesregierung an die Arbeit. Was hat die Landwirtschaft von ihr zu erwarten, fragt LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Straßenschilder
Landespolitik

Niedersachsen: CDU könnte Agrarressort in Hannover übernehmen

Niedersachsen steuert auf eine große Koalition von SPD und CDU zu. Barbara Otte-Kinast könnte dann Agrarministerin werden.

Landtag-Niedersachsen-Hannover
Hannover

Niedersächsischer Landtag: Neuer Plenarsaal eingeweiht

Doppelter Anlass zum Feiern für den Politikbetrieb in Niedersachsens Landeshauptstadt: Der neue Plenarsaals ist fertig und die Landespressekonferenz wird 70.

Kommentar

Warum Weil über den Wolf stürzte

Eine Abgeordnete aus dem ländlichen Raum kippt die Regierung Weil. Das ist kein Zufall, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Elke Twesten von den niedersächsischen Grünen tritt zur CDU über
Landespolitik

Niedersachsen: SPD und Grüne verlieren im Landtag die Mehrheit

Die Abgeordnete Elke Twesten aus Scheeßel verlässt die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im niedersächsischen Landtag. Der Weil-Regierung fehlt jetzt die Mehrheit.

Elke Twesten von den niedersächsischen Grünen tritt zur CDU über
Landespolitik

Niedersachsen: SPD und Grüne verlieren die Mehrheit im Landtag

Die Abgeordnete Elke Twesten aus Scheeßel verlässt die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im niedersächsischen Landtag. Der Weil-Regierung fehlt jetzt die Mehrheit.

Kommentar

Niedersachsen: Wo gehts hin mit der Tierhaltung in Südoldenburg?

An ein und demselben Tag gab es von Niedersachsens Landesregierung zwei gegensätzliche Aussagen über das Oldenburger Münsterland. Wohin solls denn nun gehen?

Milchkühe am Futtertrog
Interview mit Stephan Weil

"Milchpreis muss harter Arbeit und Qualität entsprechen"

Ministerpräsident Stephan Weil hat seine Kritik an den Wirtschaftssanktionen gegen Russland bekräftigt. Was er davon hält, lesen Sie hier.