Login

Straathof

Deutschlands größter Ferkelzüchter will Kastration verbieten
Ferkelkastration
0

Gegen Kastration: Ferkelerzeuger startet Petition

Der größte deutsche Ferkelerzeuger, die LFD Holding, fordert ein Verbot der Ferkelkastration - mittels Petition und Video.

Brand Straathof
Die Top 3 der Woche

Klickhits: Begleitfahrzeuge, Großbrand und innovative Erntetechnik

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die drei Klickhits der Vorwoche.

Tierschutzrecht

Oberlandesgericht bestätigt Tierhaltungsverbot gegen Straathof

Eine lange Geschichte findet ein Ende: Das Oberverwaltungsgericht Magdeburg lässt die Berufung des Schweinzüchters Adrianus Straathof nicht zu.

Klickhits: Die Top 3 der Woche

KTG-Agrar-Pleite, Leiche im Feld und Straathof-Klage gegen Berufsverbot

Die Top-Themen der letzten Woche: Der Insolvenzantrag der KTG Agrar, ein schrecklicher Fund im Feld und die erfolglose Klage von Straathof gegen sein Berufsverbot.

Die Topthemen aus unserer Community

Unbegreifliche Pachtpreise, Straathof und Agrarkistenverwaltung

Wie erklären sich die stellenweise sehr hohen Pachtpreise? Was ist vom Urteil gegen Straathof zu halten? Und was sollte eine App zur Verwaltung von Kisten leisten?

Berufsverbot bestätigt

'Schweine-Baron' Straathof scheitert mit Klage gegen Berufsverbot

Das Verwaltungsgericht in Magdeburg hat heute das Berufsverbot gegen 'Schweine-Baron' Adrianus Straathof bestätigt. Dieser hatte gegen das Verbot Klage eingereicht.

Mastschweine im Stall
Klage

Berufsverbot von Straathof wird heute verhandelt

Heute wird in Magedeburg das Berufsverbot gegen den Schweinehalter Adrianus Straathof verhandelt. Der niederländische Agrarunternehmer hatte Klage eingereicht.

Gerichtsurteil

Straathofs Kastenstände sind zu klein

Das Oberverwaltungsgericht in Magdeburg hat ein wegweisendes Urteil gesprochen. In einem Betrieb der Straathof-Gruppe sind die Kastenstände zu schmal. Die Klage des Tierhalters gegen die Auflagen wurde damit abgelehnt. Was heißt das für Schweinehalter?

Mast

Neue (?) Aufnahmen von Missständen in Straathof-Anlagen

Vor kurzem veröffentlichte Animal Rights Watch angeblich neue Aufnahmen aus den Ställen von Straathof Betrieben. agrarheute.com hat recherchiert und bei den Behörden nachgefragt.

Zucht

Wieder Groß-Razzia in Straathof-Betrieben

Straathof bleibt im Visier der Behörden: Gestern durchsuchten rund 100 Einsatzkräfte die Zuchtbetriebe des Schweine-Imperiums im schwäbischen Landkreis Donau-Ries. Es bestehe der Verdacht auf Verstöße gegen den Tierschutz.

Aus der Wirtschaft

Straathof gibt Vermögensanteile an Treuhänder

Der Ferkelzüchter Adrianus Staathof hat vergangene Woche seine Vermögensanteile an der LFD Holding (ehemals Straathof Holding) an einen Treuhänder abgegeben. Derweil bestreitet die Landesregierung von den Misständen gewusst zu haben.

Mast

Straathof: 'Schweine-Imperium' soll gestürzt werden

Mittlerweile ist der Skandal um den Schweineproduzenten Adrianus Straathof schon fast Geschichte. Die Organisation "Aktion Agrar" startet jetzt eine Kampagne. Ziel ist die Schließung aller Anlagen.

Mast

Gericht: Straathof darf wieder Schweine halten

Für das Oberverwaltungsgericht in Sachsen-Anhalt reichen die Vorwürfe gegen Schweinezüchter Adrianus Straathof nicht für ein Tierhaltungsverbot aus. Das Verbot wurde vorläufig außer Vollzug gesetzt.

Mast

Tierhaltungsverbot für Straathof nur auf dem Papier?

Schweinehalter Straathof ist als Geschäftsführer der Alt-Tellin GmbH in Mecklenburg-Vorpommern zurückgetreten. Einer Initiativgruppe reicht das nicht. Sie wollen die Umsetzung des Tierhaltungsverbotes mit einer rechtlichen Stellungnahme durchsetzen.

Mast

Landkreis weitet Tierhaltungsverbot gegen Straathof aus

Vergangene Woche hat der Landkreis Jerichower Land das Tierhaltungsverbot gegen Adrianus Straathof ausgeweitet. 70.000 Tiere müssen aus der Ferkelzuchtanlage in Gladau entfernt werden. Zudem sind 50.000 Strafe fällig.

Mast

Straathof gibt Geschäftsleitung ab

Nachdem das Oberverwaltungsgericht die Beschwerde Adrianus Straathof gegen das Berufsverbot abgewiesen hat, tritt der Schweineproduzent als Geschäftsführer zurück. Somit können die Betriebe ungehindert weiterproduzieren.

Mast

Straathof: Landkreis prüft weitere Schritte

Während die Beschwerde von Adrianus Straathof in die zweite Instanz geht, werden immer mehr Details der enormen Haltungsmängel bekannt. Der Landkreis prüft nun weitere rechtliche Schritte und den Erlass höheren Bußgelds.

Mast

Trotz Berufsverbot: Straathof-Betriebe produzieren weiter

Das Tierhaltungs- und Betreuungsverbot gegen den niederländischen Schweineproduzenten Adrianus Straathof hat bisher keine Auswirkung auf die Produktion in den Betrieben. Straathof geht jetzt juristisch gegen das Verbot vor.