Login

Stromtrasse

suedlink-Stromtrasse-Protest

Auch in Niedersachsen Protestaktionen gegen Suedlink-Stromtasse

Protest gegen die Suedlink-Stromtrasse am Ostermontag in Garbsen bei Hannover. Aber auch in anderen Bundesländern gab es Aktionen.

Menschenkette
Protestaktion

Region Hannover: Sichtbarer Protest gegen Südlink

Protest in Form roter Kreuze gibt es jetzt von den Landwirten in Everloh bei Hannover. Der Grund: Die Südlinktrasse.

Landwirte brauchen für den bevorstehenden Netzbausbau höhere Entschädigungn. Das fordert der Deutsche Bauernverbandspräsident Joachim Rudwied in einem Schreiben an Kanzleramtsminister Peter Altmaier.
Stromleitungsbau

Netzausbau: Nur höherer Beschleunigungszuschlag wahrscheinlich

Wiederkehrende Zahlungen bei Netzausbau werden Landwirte nicht bekommen. Dafür gibt es aber einen höheren Beschleunigungszuschlag.

Stromtrasse-12.04._(shf)_LF
Stromtrasse

Wertverlust befürchtet

Der BBV und die Bürgerinitiative Ölschnitztal machen gegen die Planungen für die Stromtrasse Hof–Schwandorf mobil.

Südlink Trassenbreite
Stromtrasse

Weniger Wald auf der Westtrasse vom Südlink

Seit Februar gilt: Die Stromtrasse Südlink nimmt den westlichen Verlauf. Aktuelles zu Planungsstand und Bedenken der Landwirte.

Tauben
Vögel

Keiner weiß warum

Wie Perlen an der Schnur haben sich diese Tauben auf einer Hochspannungsleitung Paltz genommen.

Trasse_b
Netzausbau

Stromtrasse - Leitungsbau in der Umsetzung

Die umstrittene 380-kV-Stromtrasse von Altheim bei Landshut nach St. Peter/Oberösterreich befindet sich in der Planfeststellung.

Anja Weisgerber-Demo-SuedLink_feb2019_B!_LF
Netzausbau

Stromtrasse - wieder nicht befriedigend

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat am 21. Februar die weiteren Planungen vorgelegt.

Tennet-SuedLink_B4_LF
Stromtrasse

Thüringen bleibt beim Nein zum SuedLink

Ministerin Keller ist der Auffassung , dass die Planungen n nicht den bundesgesetzlichen Vorgaben entsprechen.

Aiwanger
Stromtrasse

Ministerbesuch als Hoffnungsschimmer

Landwirte machen sich Sorgen wegen der geplanten Stromtrasse von Altheim bei Landshut nach Matzenhof.

Stromleitung
Stromleitung

Stromtrasse: Erster Abschnitt genehmigt

Rund 60 km langer Trassenkorridor für ersten Abschnitt der Stromleitung „Ultranet“ von Hessen nach Baden-Württemberg beschlossen.

Ralf-Stephan-LAND-Forst
Kommentar

Stromtrassenbau: Neuer Vorschlag mit alter Ungerechtigkeit

Die Pläne für die Entschädigung von Grundeigentümern beim Stromtrassenbau lassen die wichtigste Frage aus.

Trasse Südlink
Stromtrasse

Stromtrasse Südlink: Warum wertvoller Boden Schaden nimmt

Das Südlink-Projekt wird auch unter Verwendung von Erdkabeln umsetzt. Niedersachsens Landwirte sorgen sich um ihren Boden.

Landwirte brauchen für den bevorstehenden Netzbausbau höhere Entschädigungn. Das fordert der Deutsche Bauernverbandspräsident Joachim Rudwied in einem Schreiben an Kanzleramtsminister Peter Altmaier.
Netzausbau

Landvolk fordert: Bund muss Gesetzentwurf nachbessern

Die jüngsten Gesetzesvorschläge für Entschädigungen beim Netzausbau sind aus Sicht des Landvolkverbandes völlig unzureichend.

Netzausbau
Netzausbau

Stromtrasse - neue Planungsunterlagen für SuedOstLink

Die Übertragungsnetzbetreiber wollen die Stromtrasse SuedOstLink in Bayern etwas anders verlaufen lassen.

181012 BBV-Demo (1)_01
Widerstand

Im Konvoi gegen die Stromtrasse

Mit einer Großkundgebung haben der BBV und die örtliche Bürgerinitiative gegen die geplante Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitung demonstriert.

Leitung_b
Widerstand

Stromtrasse - Landschaft nicht verschandeln

Landwirte aus Rottal-Inn wehren sich gegen Starkstromtrasse.

Stromleitung
Steuerrecht

Netzausbau: Entschädigung für Stromleitung ist steuerfrei

Eine Entschädigung für den grundbuchrechtlich abgesicherten Überbau eines Grundstücks mit einer Hochspannungsleitung unterliegt nicht der Einkommensteuer.

Südlink Stromtrasse
'Freifahrtschein'

Kurz vor der Ernte: Landwirte empört über Stromtrassen-Bau

Erneut zeigen sich Landwirte empört über das Vorgehen der Leitungsbauer von SuedLink. Kurz vor der Ernte wollen sie einen „Freibrief“ für Voruntersuchungen.

Tennet-SuedLink_B4_LF

Auf Bodenschutz wird Wert gelegt

Der Strom muss ab in den Süden. So steht es auf Informationstafeln, mit denen die TenneT bei mehreren Veranstaltungen über SuedLink informierte.

Feuertrasse_B
Leitungsbau

Südosttrasse - Gegner laden Minister ein

Altmaier und die Stromleitungen: Energieminister will vor Ort sein.

Stromtrassenbau
Energiewende

Stromtrassen: CDU-Politiker für wiederkehrende Entschädigung

Eine Gruppe von CDU-Agrarpolitikern fordert wiederkehrende Zahlungen für Grundbesitzer als Entschädigung für den Ausbau des Stromnetzes.

Stromtrasse
Großprojekte

Erst Beratung, dann Unterschrift

BBV-Experten informieren Grundstückseigner zur 380-kV-Leitung in Niederbayern.

Schutzgemeinschaft
Großprojekte

Mit langem Atem gegen Freileitung

Die Schutzgemeinschaft Innviertel berät über ihre weitere Strategie gegen die Flächenenteignung. Moralische Unterstützung gibt es von Gleichgesinnten.

Stromtrasse Bergrheinfeld
Stromtrasse

Kein weiterer Landverbrauch!

Bürger und Landwirte wehren sich gegen unnötigen Netzausbau und noch mehr Strommasten.