Login

Superabgabe

Melken im Melkstand
Milchquote

Superabgabe von 300 Millionen Euro bleibt futsch

Milcherzeuger waren auch im letzten Wirtschaftsjahr der Milchquote zur Zahlung der Superabgabe verpflichtet. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden.

Euter.jpg
Aus der Wirtschaft

Die 11 größten Milchländer in der EU

Im letzten Milchquotenjahr 2014/15 wurden insgesamt 147.926.910 Tonnen Milch in der EU erzeugt. Die Quote wurde dabei um knapp drei Millionen Tonnen überzogen. Die größten Milcherzeuger Europas finden Sie hier.

Aus der Wirtschaft

Knapp 4.000 Einsprüche gegen die Superabgabe

Bis Anfang September hatten bundesweit rund 3.700 Landwirte gegen die Erhebung der letzten Superabgabe beim Hauptzollamt Einspruch erhoben. Die Aussichten auf Erfolg sind durchwachsen.

Fischgrätenmelkstand
Milchproduktion

Superabgabe: 810 Millionen Euro fließen nach Brüssel

Brüssel - Für das letzte Milchquotenjahr 2014/15 rechnet die Europäische Kommission bis auf weiteres mit einer Superabgabe von insgesamt 810 Millionen Euro. 38 Prozent davon gehen auf Deutschlands Konto.

Unternehmensführung

EU: Superabgabe 2014/15 wird rund 810 Mio. Euro ausmachen

Brüssel - Kommission hat Schätzung aktualisiert.

Aus der Wirtschaft

Milch: 22 Cent Superabgabe

Landwirte haben im letzen Quotenjahr 1,1 Millionen Tonnen Milch überliefert. Dafür werden Strafen von 309 Millionen Euro fällig. Die volle Superabgabe beläuft sich ohne Saldierung auf 27,83 Cent je überliefertes Kilogramm.

Aus der Wirtschaft

Superabgabe: Keine Stundung für deutsche Landwirte

In Deutschland wird es keine Stundung der Superabgabe geben. Um dennoch die Liquidität der Betriebe zu sichern, sollen zinsgünstige Kredite der Rentenbank bereitgestellt werden.

Kühe im Stall beim Fressen
Milchproduktion

Mitgliedsstaaten bestätigen Stundung der Superabgabe

Die EU-MItgliedsstaaten haben gestern im Verwaltungsausschuss Milch der Stundung der Superabgabe zugestimmt. Milcherzeuger können die Strafzahlung jetzt jeweils auf Oktober 2015/16/17 verteilt leisten.

Politik

EU zahlt Beihilfen für Private Lagerhaltung von Schweinefleisch

Paris/Brüssel - Milcherzeuger dürfen Superabgabe in Raten zahlen.

Milchproduktion

Milch: Superabgabe kann in Etappen gezahlt werden

Brüssel - Kurz vor dem Ende der Milchquote gibt es noch ein kleines Geschenk von der EU-Kommission. Milcherzeuger mit Superabgabe dürfen voraussichtlich die Zahlung über mehrere Jahre hinweg strecken.

Politik EU

Ciolos: Senkung der Superabgabe nur bei Einstimmigkeit im Rat

Brüssel - Trotz der günstigen Lage am Milchmarkt bleibt eine Verringerung der Belastung durch die Superabgabe vor dem Ende der Garantiemengenregelung 2015 ungewiss.

Europa-Fahnen vor EU-Gebäude
Milchproduktion

EU-Kommission zeigt sich bei Superabgabe kompromisslos

Brüssel - Vertreter nationaler Bauernverbände diskutierten in Brüssel über die Reduzierung der Superabgabe. Die EU-Kommission hält an ihrer Position fest.

Milchproduktion

Superabgabe: Was bringt die Aufhebung des Fettfaktors?

Brüssel - In sieben Mitgliedstaaten der europäischen Union drohen Strafabgaben zum Ende des Milchwirtschaftsjahres 2013. Angesichts dessen werden Stimmen nach einer Aufhebung der Fettkorrektur laut.

Milchproduktion

Superabgabe für polnische Milcherzeuger

Warschau - Die polnischen Milcherzeuger haben im vergangenen Garantiemengenjahr zuviel gemolken und müssen nun Strafzahlungen an Brüssel leisten.

Milchproduktion

Quote überliefert: Österreicher müssen Superabgabe zahlen

Wien - In Österreich wird eine Superabgabe von mindestens 29 Millionen Euro fällig. Bis Ende Januar wurde die Milchquoten um über 104.000 Tonnen überliefert.

Milchproduktion

Milcherzeuger halten Quotenlimit offenbar ein

Berlin - Auf der Zielgeraden der Milchquoten-Regelung scheuen Deutschlands Milchviehhalter offensichtlich die Superabgabe.

Milchproduktion

Nach wie vor viele anhängige Gerichtsverfahren in Italien

Brüssel - In Italien wird nach wie vor über die Eintreibung von annähernd 530 Millionen Euro Superabgabe aus Milchquotenüberschreitungen gestritten.

Steuer und Finanzen

Molkereien brauchen Superabgabe nicht mehr einbehalten

München - Milcherzeuger, die im vergangengen Milchwirtschaftsjahr überliefert haben, können davon ausgehen, keine Superabgabe zahlen zu müssen.