Login

Temperatur

Wachstumsreglereinsatz in Wintergerste
Schossbeginn

Wachstumsregler und Frostgefahr: Das sollten Sie jetzt beachten

Die Temperaturen sind gerade wieder im Keller, aber das Getreide geht ins Längenwachstum. Wie und wann sollte man jetzt einkürzen?

Düse
Pflanzenschutzmitteleinsatz

Unkrautbekämpfung: Diesen Einfluss hat die Luftfeuchtigkeit

Über Düsen und Wassermengen wird viel geredet. Aber wirkt sich die Luftfeuchte auf die Wirkung von Pflanzenschutzmitteln aus?

Kuh im Winter am Futtertisch
Wissenschaft

Kälte lässt Kühe kalt

Die Auswirkungen hoher Stalltemperaturen sind bekannt. Doch wie wirken sich zu niedrige Temperaturen auf die Milchkühe, ihre Gesundheit und die Leistung aus?

Strohballen
Extremsommer

Wetter: Es wird deutlich kühler

Die andauernde Hitze hat vielen Teilen Deutschlands in den letzten Wochen zu schaffen gemacht. Jetzt ist Abkühlung in Sicht.

Wettervarianten

Der Wetterdatenprovider Meteomatics

Meteomatics wurde 2012 von Dr. Martin Fengler in St. Gallen gegründet und beschäftigt unterdessen knapp 30 Angestellte.

Kühe auf der Weide
Die Topthemen aus unserer Community

Körpertemperatur der Weidekuh und Kooperation von Bio und Konvi

Dürfen Biolandwirte konventionelle Tiere aufziehen? Ist das Zusammenleben mit einem Landwirt die Erfüllung? Welche Körpertemperatur ist im Sommer für Kühe normal?

Kirschblüten
Klimaverlauf

Früher Vegetationsbeginn birgt große Gefahr für Spätfrostschäden

Wien - Der wärmste März der 251-jährigen Messgeschichte sorgt mit sommerlichen Temperaturen und viel Sonne für einen um 13 Tage verfrühten Vegetationsbeginn.

Dürre auf Maisfeld
Wetter

Temperaturrekord: 2016 wärmstes Jahr aller Zeiten

Weltweit klettern die Temperaturen. Das Jahr 2016 soll nun einer aktuellen Schätzung zufolge das heißeste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen werden.

Pflanzenschutz

Das verrät der Wetterbericht nicht: 12 Tipps für den Pflanzenschutz

Je nach Formulierung haben Präparate unterschiedliche Ansprüche an die Witterung. Wir geben zwölf Tipps, worauf Sie achten müssen.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Allmählich kommt der Winter

Offenbach - Heute Nachmittag bleibt es meist stark bewölkt oder neblig-trüb und vor allem in der Nordosthälfte fällt etwas Schnee, Schneegriesel oder Niesel.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Trüb und regnerisch

Offenbach - Wurde am gestrigen Donnerstag noch gebietsweise die Hürde zum Sommertag genommen, legt die Temperatur heute und in den nächsten Tagen erst einmal eine Verschnaufpause ein.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Viel Sonne, Wind und Wolken

Offenbach - Das Wetter in Deutschland gestaltet sich derzeit wechselhaft, aber auch häufig freundlich. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 Grad im Norden und bis zu 23 Grad am Oberrhein.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Der Winter ist Geschichte

Offenbach - So schnell kann es manchmal gehen. Zu Beginn des Monats hatten wir noch ganz klar Winterwetter. Nun ... zur Mitte des Monats, kann man eigentlich schon fast von Sommer sprechen.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Der Frühling kommt mit vielen Wolken und Regenfällen

Offenbach - Der Frühling kommt und das mit großen Schritten. Allerdings kommt er nicht mit blankem Sonnenschein, sondern mit vielen Wolken und Niederschlag.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Auch Ostern bleibt es kalt

Offenbach - Hoch "Jill" über Südskandinavien lässt einfach nicht locker und schickt uns weiterhin permanent kalte Luft aus russischen oder polaren Gefilden.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Weiterhin winterlich

Offenbach - Die kräftige Tiefdruckzone, die von den Britischen Inseln bis nach Polen reicht, bestimmt weiterhin das Wetter in Mitteleuropa. Dabei dauert der Zustrom von Kaltluft an.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Zunächst noch winterlich

Offenbach - Bis Ende der Woche bleibt uns das Winterwetter noch erhalten. Die Schneeschauer betreffen heute vor allem einen Streifen von der Ostsee über die Mitte Deutschlands bis in den Südwesten.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Weitere Schneefälle

Offenbach - Heute ist es etwa nördlich des Mains stark bewölkt und besonders ganz im Norden gibt es noch schauerartige Schneefälle. Im Süden fällt örtlich Regen, teils gibt es auch Wolkenlücken.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Der Winter kehrt zurück

Offenbach - Die Kaltfront von Tief "Wolfgang", die derzeit von der Nordsee über Dänemark bis zur Ostsee reicht, dringt im Laufe des Wochenendes langsam nach Süden vor.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Unbeständig und zweigeteilt

Offenbach - Ein Hoch mit Zentrum über Südosteuropa bestimmt das Wetter in Deutschland. An seinem Westrand hat sich mit südöstlicher Strömung mildere und trockene Luft bei uns durchgesetzt.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Trüb, nur gelegentlich sonnig

Offenbach - Eine Hochdruckzone, die von den Britischen Inseln bis zur Ostsee reicht, bestimmt zunächst mit feuchten und kühlen Luftmassen das Wetter in Deutschland.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Jetzt kommt 'Väterchen Frost'

Offenbach - Im Bereich eines umfangreichen Tiefs über Ost- und Südosteuropa strömt von Norden her relativ feuchte Kaltluft nach Deutschland. Sie bestimmt bis auf Weiteres unser Wetter.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

`Pille` bringt Winter zurück

Offenbach - Das kräftige Tief Pille mit Kern über der Nordsee lenkt feuchte und zunehmend kalte Luft nach Mitteleuropa. Somit bleibt das Wetter in Deutschland unbeständig und windig.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

`Feodor` spielt Frau Holle

Offenbach - Mittlerweile sind die Ausläufer von Tief "Feodor", dessen Kern sich aktuell im Norden Frankreichs befindet, auch im Südwesten Deutschlands angelangt und sorgen dort für Schneefälle.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Der Winter kehrt zurück

Offenbach - Polare Luft sickert langsam nach Deutschland ein. Ab der zweiten Wochenhälfte wird es von Nordosten her winterlich und kalt. Im Westen und Süden bleibt es erstmal mild.