Login

Tierwohl

Schwein im Stroh

Das Thema Tierwohl beschäftigt heutzutage immer mehr Verbraucher, die sich verstärkten Tierschutz wünschen. Die Nachfrage nach Fleisch ist nach wie vor hoch in Deutschland, dadurch rücken Fragen rund um das Thema Tierwohl in den Vordergrund. Die Aufmerksamkeit liegt dabei auf der Frage nach dem Wohlbefinden der Tiere. Konkret werden dazu folgende Sachverhalte näher beleuchtet: Was kann gegen Stress im Stall unternommen werden? Wie kann mehr Platz für die Tiere, insbesondere in der Massentierhaltung, geschaffen werden? Und wie kann das Leid von Versuchstieren verringert werden? Mit der Initiative Tierwohl sollen die Standards in der Nutztierhaltung für Schweine und Geflügel marktweit ausgedehnt werden. Ziel der Initiative ist es, Verbrauchern und Tierhaltern eine Grundlage zu bieten, um mit ihren Konsum- und Investitionsentscheidungen die Tierhaltung in Deutschland nachhaltig zu verbessern.

 

Endres-Hof
Öffentlichkeit

Verdacht auf Tierquälerei - nicht von einem auf alle schließen

Sondersitzung des Landtags zu Tierquälerei-Vorwurf in Milchviehbetrieb.

Mitarbeiter-im-Schweinestall-AdobeStock_33489412
Tierwohl-Protokoll

Mit tiergeschützten Indikatoren Tierwohl selbst kontrollieren

Was ist tiergerecht? Das ist schwer zu sagen. Hilfe bieten tiergestützte Indikatoren, mit denen Schweinehalter ihre Schweine selbst beurteilen können.

Jan Plagge
Tierwohllabel

Bioland hält nicht viel vom staatlichen Tierwohlsiegel

„Gut ist am Tierwohllabel nichts“, findet Jan Plagge, Präsident Bioland e. V.

Mastschweine
Schweinehaltung

Schwänzekupieren - Erlass jetzt auch in Mecklenburg-Vorpommern

Schweinehalter müssen seit 1. Juli die Unerlässlichkeit des Eingriffs darlegen.

Schlachtschweinehälften
Rechtsgutachten

Greeenpaece hält staatliches Tierwohl-Label für verfassungswidrig

Die Kriterien des Tierwohl-Labels seien so schwach, dass auch gesetzeswidrig erzeugtes Fleisch das Label erhalten könne.

Schweinefleisch
Kennzeichnungspflicht

Tierwohl-Label steht im Feuer

Der Streit um die Einführung eines freiwilligen Tierwohl-Labels auf Bundesebene verschärft sich.

Schwein auf Stroh
Deutscher Bauerntag

Auf dem Weg zum Hochkostenland

Im Forum Tierhaltung gab es insgesamt ein Bekenntnis zu mehr Tierwohl. Der Weg dorthin ist aber strittig.

Sauen in der Großgruppe
Tierwohl

Nutztierhaltungsverordnung: Landwirte fordern Anpassung des Baurechts

Schweinehalter wollen umbauen und mehr Tierwohl in ihren Ställen umsetzen, doch die Bau- und Umweltgesetzgebung hindert sie daran.

Legehennen auf der Stange

Niedersächsische Geflügelhalter fordern mehrstufiges Tierwohllabel

Eine Pflicht-Kennzeichnung für Tierwohl und höhere Fleischpreise fordern Niedersachsens Geflügelhalter.

Schweine im Stall

Niedersachsen fordert verpflichtendes Tierwohllabel

Niedersachsen fordert ein verpflichtendes Tierwohllabel. Das Landeskabinett hat jetzt eine Bundesratsinitiative beschlossen.

Christa-Diekmann-Lenartz-LAND-Forst

Kükenurteil: Ein guter Tag für Tierhalter

Mit dem Küken-Urteil haben die Richter eine vernünftige Entscheidung getroffen, findet Redakteurin Christa Diekmann-Lenartz.

Tiertransport
Tierschutz

Bundesrat fordert mehr Tierschutz bei langen Transporten

In die EU-Veterinärbescheinigungen mit Drittländern sollen die europäischen Tierschutzanforderungen aufgenommen werden.

Johanna Czerny mit Landwirt Thomas Schroffner
Molkerei

„Eine Vorreiterrolle in Europa“

Das Tierwohl wird bei der SalzburgMilch ernst genommen: Jede Kuh wird gründlich gecheckt.

Kuhstall Triesdorf

Im Auge des Betrachters

Ein Kommentar von Wochenblatt-Redakteur Max Riesberg über Tierwohl, Tierhalter und "Sofa-Tierschützer"

Tierwohlstall für Mastschweine
Kalkulation

Tierwohl: So viel kosten mehr Platz, Auslauf und Stroh

Tierwohlmaßnahmen wie mehr Platz oder Auslauf kosten Geld. Da kommen schnell Mehrkosten von 25 Euro pro Mastschwein zusammen.

Projekt Skyline: Zweite Stallebene für Schweine
Tierwohl

Skyline: Projekt „Zweite Stallebene" für mehr Tierwohl gestartet

Drei Unternehmen aus der Wirtschaft haben das Projekt „Skyline" initiiert, das den Schweinen mehr Platz und mehr Tierwohl bietet.

Sauen in Kastenständen
Tierwohl

Kastenstand: Planungen machen Sauenhalter sauer

Die geplanten Vorgaben für Kastenstände sorgen für Zündstoff. Hier einige Stimmen aus der Branche.

Tierwohl

Innovationspreis Tierwohl: Jetzt bewerben und Preisgeld abräumen

Ab dem 1. Juni 2019 können sich Tierhalter und Wissenschaftler wieder für den Innovationspreis bewerben.

Sauen in Kastenständen
Tierhaltungsverordnung

So will Klöckner das Kastenstandsurteil umsetzen

Bundesagrarministerin Julia Klöckner hat jetzt ein Entwurf vorgelegt, wie sie das Kastenstandsurteil umsetzen will.

Schwein auf Stroh
Tierhaltung

„Innovationspreis Tierwohl" zum zweiten Mal ausgeschrieben

Ab dem 1. Juni 2019 können sich Schweine-, Hähnchen- und Putenhalter, Fachexperten und Wissenschaftler bewerben.

Ferkel spielen mit Mikrosuhle
Video-Tipp

Mikrosuhle: Abkühlung für Ferkel

Auch im Flatdeck kann man Hitzestress mit einer Mikrosuhle begegnen. Die Ferkel finden es klasse!

Schwein auf Stroh
Bundesregierung

Fördermittel für Tierwohlkennzeichen

Bauliche Investitionen zur Erfüllung der Kriterien des staatlichen Tierwohlkennzeichens sind GAK-förderfähig.

Sauen im Tierwohlstall
Verordnung

TA-Luft: Öffnungsklausel für Tierwohlställe

Die Bundesregierung will bei der Novellierung der TA-Luft Zielkonflikten zwischen Umwelt- und Tierschutz Rechnung tragen.

Schwein auf Stroh
Kennzeichnung

EU beglaubigt Tierwohlkennzeichnungsgesetz

Das Tierwohlkennzeichnungsgesetz des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ist auf EU-Ebene abgeschlossen.

Kamille
Beschäftigungsmaterial

Schweinefütterung: Mehr Tierwohl dank Kamille-Stroh

Kamillestroh eignet sich gut als Beschäftigungsmaterial in der Ferkelaufzucht. Das zeigt eine Praxiserhebung aus Thüringen.