Login

Tierwohl

Schwein im Stroh

Das Thema Tierwohl beschäftigt heutzutage immer mehr Verbraucher, die sich verstärkten Tierschutz wünschen. Die Nachfrage nach Fleisch ist nach wie vor hoch in Deutschland, dadurch rücken Fragen rund um das Thema Tierwohl in den Vordergrund. Die Aufmerksamkeit liegt dabei auf der Frage nach dem Wohlbefinden der Tiere. Konkret werden dazu folgende Sachverhalte näher beleuchtet: Was kann gegen Stress im Stall unternommen werden? Wie kann mehr Platz für die Tiere, insbesondere in der Massentierhaltung, geschaffen werden? Und wie kann das Leid von Versuchstieren verringert werden? Mit der Initiative Tierwohl sollen die Standards in der Nutztierhaltung für Schweine und Geflügel marktweit ausgedehnt werden. Ziel der Initiative ist es, Verbrauchern und Tierhaltern eine Grundlage zu bieten, um mit ihren Konsum- und Investitionsentscheidungen die Tierhaltung in Deutschland nachhaltig zu verbessern.

 

Ferkel werden von Sau gesäugt
Ferkelaufzucht

Bundesrat setzt Entschließung zur Ferkelkastration ab

Der Bundesrat hat eine für heute ursprünglich geplante Entschließung zur betäubungslosen Ferkelkastration von der Tagesordnung abgesetzt.

Mastschwein
Tierwohl

EuroTier 2018: Veranstaltung zum Thema Tierwohl bei Schweinen

Während der EuroTier in Hannover stehen viele Veranstaltung unter dem Zeichen Tierwohl. Hier finden Sie die Wichtigsten im Bereich Schweinehaltung.

EGO-osnabrueck-Teutoburger-Schwein

EGO Osnabrück: Mit „Teutoburger Hofschwein“ zurück zum Markenfleisch

Mit dem „Teutoburger Hofschwein“ landen EGO-Erzeugergemeinschaft Osnabrück und Fleischverarbeiter Stockmeyer aus Sassenberg (NRW) einen Coup in Sachen Tierwohl.

Hans Joachim Fuchtel
Gegenwehr

Tierwohllabel - Bund reagiert auf Länderkritik

Das Bundeslandwirtschaftsministerium interpretiert die Kritik als Versuch der Länder, mehr Tierwohl auf die lange Bank schieben zu wollen.

Martina Hungerkamp
Tierschutzvertoß in Schlachthof

Kommentar: "Tierschutz bis zum Schluss"

agrarheute-Redakteurin Martina Hungerkamp kommentiert die tierschutzwidrigen Vorkommnisse in Schlachthöfen.

AbL zofft sich mit Neuland über Aldi-Kooperation

In der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) gibt es eine heftige Auseinandersetzung über die neue Neuland-Kooperation mit Aldi.

Ferkel werden von Sau gesäugt
Ausstieg verschoben?

Stimmen zur Fristverlängerung Ferkelkastration

Die Koalition will die betäubungslose Ferkelkastration länger erlauben. Viele Sauenhalter haben neue Hoffnung, Kritiker sprechen von einem "schmutzigen Deal".

Tierwohl Siegel
Kennzeichnung

Initiative Tierwohl testet Kennzeichnung von Schweinefleisch

Seit Beginn des Monats können Verbraucher erstmalig Schweinefleisch von teilnehmenden Betrieben im Lebensmitteleinzelhandel an dem Produktsiegel erkennen.

Westfleisch-Steakproduktion
Tierwohl

Schweinefleisch: Initiative Tierwohl testet Kennzeichnung

Die Initiative Tierwohl kennzeichnet Schweinefleisch in ausgewählten Regionen. Der Test im Verkaufsregal soll bis Mitte 2019 laufen.

Jan Philipp Albrecht
Agrarministerkonferenz

Länderminister halten Bundes-Tierwohllabel für kompliziert

Agrarministerkonferenz kritisiert Klöckner-Pläne für undurchsichtiges Tierwohllabel.

Kuh auf der Weide
Tierwohl

EuroTier 2018: Veranstaltung zum Tierwohl bei Rindern

Während der EuroTier in Hannover stehen viele Veranstaltung unter dem Zeichen Tierwohl. Hier finden Sie die Wichtigsten im Bereich Rinderhaltung.

Schweizer Teller
Volksinitiative

Schweizer schmettern Fair-Food-Initiative ab

Am Sonntag haben die Schweizer darüber abgestimmt, ob Standards für die Lebensmittelerzeugung künftig in der Verfassung festgelegt werden sollen.

Rinderstall Rind
Umfrage

Tierwohl im Milchviehstall

Die TU München/Weihenstephan führt eine Umfrage zur Umsetzbarkeit verschiedener Tierwohlmaßnahmen in der Milcherzeugung durch.

Mastschweine
Datenerhebung

Tiergesundheit - Schlachttiere in gutem Zustand

In Deutschland wird kein Schwein, Geflügel und Rind geschlachtet, ohne dass seine Organe nach der Schlachtung von einem amtlichen Tierarzt untersucht werden.

Bundesrat

Unterstützung für niedersächsischen Antrag zur Ferkelkastration

Mit Spannung wird morgen die Abstimmung vom Bundesrat zur Fristverlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration erwartet.

Rinder auf der Weide
Umfrage

Herausforderungen in der Tierhaltung lösen

Kritisiert und gefordert - die Tierhaltung steht vor vielen Herausforderungen. Sagen Sie uns Ihre Meinung und machen Sie mit bei unserer Umfrage.

Koch bereitet Fleisch in Großküche zu
Tierwohl

Tierwohlkennzeichnung auch in der Gastronomie

Der Zentralverband der Geflügelwirtschaft mahnt an, dass die Gastronomie bei dem staatlichen Tierwohllabel nicht außen vor bleiben darf.

Sauen in Kastenständen
Tierschutz

EU-Kommission registriert Initiative „Käfighaltung jetzt beenden“

In der EU wird eine Bürgerinitiative voraussichtlich in Kürze Unterschriften sammeln gegen jede Form der Käfighaltung von Nutzieren.

Ferkel in einem Kastriergerät
Ferkelkastration

Mortler will Abstimmung über Ferkelkastration im Bundestag

Marlene Mortler wertet das Scheitern der Fristverlängerung als Todesstoß für die deutsche Sauenhaltung und fordert eine Abstimmung im Bundestag.

Ferkel im Flatdeck

Infektionsketten sprengen: Gesunde Schweine

Infekte im Schweinestall verringern das Tierwohl, die Leistung und die Wirtschaftlichkeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Infektionsketten wirkungsvoll unterbrechen.

Ferkelbetäubung
Ferkelkastration

Holzenkamp fordert längere Übergangsfrist für Ferkelkastration

Die betäubungslose Ferkelkastration sollte weitere drei bis fünf Jahre erlaubt bleiben. Dafür spricht sich DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp aus.

Mastschweine im Auslauf eines Außenklimastalls
Stallbau

Außenklimastall: Frischluft für alle

Sonnenschein, Regen, Schneegestöber: Diese Naturereignisse wünschen sich viele Verbraucher hautnah für Schweine. Doch ist die Zeit reif für Außenklimaställe?

Schwein mit blutigem Schwanz
Interview

Nekrosen mindern für mehr Tierwohl

Beim Schwanzbeißen spielen auch Nekrosen eine wesentliche Rolle. Prof. Dr. Gerald Reiner erklärt, wie sie entstehen und welche Auswirkungen sie haben.

Mastschweine im Auslauf eines Außenklimastalls
Alternative Haltungsform

10 Tipps zum Außenklimastall

Die Haltung der Schweine in Außenklimaställen wird von Verbrauchern gewünscht. In 10 Tipps lesen Sie, worauf Sie achten müssen.

Mastschweine
Schweinehaltung

Initiative Tierwohl wächst: Anzahl der Teilnehmer vergrößert sich

Für die zweite Programmphase 2018 bis 2020 können r weitere 632 schweinehaltende Betriebe für die Initiative Tierwohl zugelassen werden.