Login

Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (ufop)

Landwirt in einem blühenden Rapsfeld

Die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) ist eine politische Interessensvertretung der Marktpartner im Öl- und Eiweißpflanzengeschäft. Der Verband will alle an der Produktion, Verarbeitung und Vermarktung beteiligten Unternehmen, Verbände und Institutionen an einen Tisch bringen. Für die Anbauer liefert die UFOP Marktprognosen und Positionspapiere rund um Raps, Eiweißpflanzen und Biodiesel.

Ölsaatenmarkt
0

Palmöl: EU-Strafzölle sind ein Schuss in den Ofen

Die neuen Strafzölle für indonesischen Biodiesel aus Palmöl sind viel zu niedrig. EU-Biodiesel wird davon nicht profitieren.

Sojabohne
Anbaufläche

EU-Sojafläche auf 10-Jahreshoch

Die Sojabohnenfläche in der EU ist gegenüber 2018 um 4 % gestiegen und hat sich in den vergangenen 10 Jahren sogar verdreifacht.

Rapsmarkt

Günstiges Palmöl macht dem Raps Probleme

Verdrängt Palmöl immer mehr Rapsöl in Biodiesel? Diese Gefahr sieht die Ufop. Das Tropenöl war zeitweise günstiger als Diesel.

Palmöl
Ölfrüchte

Malaysias Palmölvorräte erreichen neue Höchststände

Palmölproduktion wächst stärker als Verbrauch.

Biokrafttstoffe

Klimaschutz: Klimakabinett muss Biokraftstoffe berücksichtigen

Der Maßnahmenkatalog des Bundes zum Klimaschutz enthält Lücken. Laut UFOP müssen Biokraftstoffe stärker gefördert werden.

Biodiesel
Regenerative Energie

Biodieselimporte fast verdoppelt

Die Ufop befürchtet weiteren Druck aus Indonesien.

Biodiesel.jpg
Bioenergie

Ölsaatenverbände lehnen Rechtsakt zu Biokraftstoffen ab

Ölsaatenverbände lehnen den Kommissionsentwurf zur Regelung von Biokraftstoffrohstoffen, die Landnutzungsänderungen auslösen ab.

Palmölplantage
Ölpflanzen

Ufop fordert Palmöl-Reduktionsstrategie

Eine Strategie zur Verringerung des Einsatzes von Palmöl in Deutschland und der EU fordert die Ufop.

Biodiesel

Außenhandel mit Biodiesel auf Rekordniveau

Im Kalenderjahr 2018 erreichte der Außenhandel mit Biodiesel neue Höchstwerte, sowohl beim Export, aber vor allem beim Import.

Biodiesel
Markt

Außenhandel mit Biodiesel auf Rekordniveau

Das Statistische Bundesamt bestätigt den lebhaften Außenhandel Deutschlands mit Biodiesel.

Blaue Süßlupine
Eiweißstrategie

Eiweißpflanzen mit Zukunft

Heimische Körnerleguminosen werden derzeit nur auf rund 1,5 % Fläche angebaut.

Ölsaatenmarkt

Argentinien darf 1,2 Mio. t Biodiesel zollfrei liefern

Die Rapsverwertung über die Biodieselschiene wird immer schwieriger nach dem EU-Deal mit Argentinien. EU-Bauern sind Verlierer.

Rapsblüte
Nahrungsmittel

Raps und Weizen sind billiger als Heizöl

Raps und Weizen sind laut UFOP günstiger als Heizöl. Was sind Nahrungsmittel der Gesellschaft wirklich wert?

Frankreich-Protest-Raffinerie-Palmöl
Dumpingzölle

Palmölbiodiesel: Brüssel leitet Antidumpingverfahren ein

Die UFOP verlangt, zügig Zölle auf Biodiesel aus Indonesien einzuführen. Die Zölle dürfen aber nicht durch Palmölimporte unterlaufen werden.

Blühende Leguminosen
Eiweißfuttermittel

So will Brüssel die Eiweißversorgung verbessern

Die EU-Kommission hat einen Proteinplan erstellt. Darin empfiehlt sie, wie Anbau und Verwendung von Leguminosen und Raps unterstützt werden können.

Rapsstoppeln auf Feld
Rapsanbau

Landwirte bauen weniger Winterraps an

Die Landwirte in Deutschland haben zur Ernte 2019 deutlich weniger Raps ausgesät als im Vorjahr. Grund dafür ist die anhaltende Dürre.

Leguminosen
Ernte 2018

Witterungsbedingt enttäuschende Leguminosenernte

Schon mit der etwas geringeren Anbaufläche wurden bereits im Frühjahr die Weichen für eine kleinere Leguminosenernte 2018 in Deutschland gestellt.

Eiweißfuttermittel

Körnerleguminosen: Fast ein Drittel weniger in Deutschland

Die deutsche Ernte an Körnerleguminosen hat einen deutlichen Einbruch erlebt. Grund sind eine niedrigere Anbaufläche und die Dürre im Sommer.

Biodiesel
EU-Kommission

Keine Antidumpingmaßnahme gegen argentinischen Biodiesel

Tief enttäuscht zeigt sich der Europäische Verband der Ölsaatenerzeuger (European Oilseed Alliance, EOA) von der überraschenden Entscheidung der EU-Kommission.

Rapsölpreis
Ölmarkt

Rege Nachfrage beflügelt Rapsölpreis

Die Forderungen für Rapsöl haben sich in den vergangenen Wochen kräftig erholt. Palmöl fällt indes auf ein Mehrjahrestief.

Frankreich-Protest-Tankstelle-Misthaufen
Bauernprotest

Frankreich: Massive Proteste der Bauern gegen Palmölimporte

Französische Bauern wehren sich massiv gegen steigende Importe von Palmöl. Seit Sonntag blockieren sie Raffinerien und Tankstellen.

Biodieselabsatz
Biodieselmarkt

Gute Konjunktur lässt Biodieselabsatz 2017 leicht steigen

Der Biodieselabsatz steig gegenüber dem Vorjahr nur leicht von 2,150 auf 2,216 Mio. t.

Biodiesel

Palmöl wird für Biodiesel noch attraktiver

Inzwischen kosten Palmöl und Diesel auf Großhandelsebene nahezu das Gleiche. Palmöl wird damit für die Biodieselherstellung noch attraktiver.

Rapsfeld
Energie

Ufop: Raps besser verbrennen als verkaufen?

Raps und Weizen sind günstiger als Heizöl. Sollen Landwirte daher Nahrungsmittel verbrennen? Laut Ufop erhöhen Biokraftstoffe die Nahrungsmittelpreise nicht.

Weizenlager
Biokraftstoffe

UFOP: Weizen verbrennen ist wirtschaftlicher als Brotgetreideverkauf

Die sehr gute Weizenversorgung führt zu einer grotesken Situation. Weizen als Energielieferant lohnt sich derzeit mehr als ihn als Nahrungsmittel zu vermarkten.