Login

Ulrike Höfken

Rheinland-Pfalz

Zwischenfrüchte: Umbruchtermin vorverlegt

Wie das Landwirtschaftsministerium mitteilte, dürfen Landwirte in Rheinland-Pfalz Zwischenfrüchte künftig bereits ab dem 15. Januar einarbeiten. Damit wird eine frühzeitige Aussaat auf den Feldern ermöglicht.

Sonstige

Hennen-Käfighaltung wird in Deutschland verboten

Fulda - Nach einem Kompromiss zwischen Bund und Ländern werden neue Käfighaltungen von Hühnern ab sofort nicht mehr genehmigt - in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz gilt ein solches Verbot schon jetzt.

Recht

EuGH: Zuschüsse für Zweckverband Tierkörperbeseitigung rechtswidrig

Die kommunalen Zuschüsse für den Zweckverband Tierkörperbeseitigung in Rheinland-Pfalz sind nun auch vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) als rechtswidrig eingestuft worden.

Umwelt

Rheinland-Pfalz will mehr Naturschutz in der Landwirtschaft

Mainz - Mit einer Neuorganisation der Vertragsnaturschutzberatung bindet die rheinland-pfälzische Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken Naturschutzfragen enger in die Landwirtschaft ein.

Forst

Höfken rät von weiterer Aufforstung ab

Mainz/Bad Kreuznach - Rheinland-Pfalz will künftig auf ein generelles Aufforstungsgebot als Ausgleichsmaßnahme für unvermeidbare Waldverluste verzichten.

Produktion und Förderung

Internetportal für alte Kulturpflanzen online

Bad Kreuznach - Das neue Portal für alte Kulturpflanzen des rheinland-pfälzischen Landwirtschaftsministeriums will einen Beitrag zur Sicherung der Sortenvielfalt leisten.

Symbolbild Geldscheine im Acker
Politik national

Vier grüne Minister drängen Aigner in Sachen EU-Haushalt

Mainz - In einem gemeinsamen Schreiben fordern die vier grünen Landwirtschaftsminister ausreichende Finanzmittel im künftigen Agrarhaushalt.

Politik national

Landwirtschaftsministerin Höfken: Wertschöpfung verbessern

Mainz - Seit Mittwoch ist Ulrike Höfken (Die Grünen) im Amt als Landwirtschaftsministerin in Rheinland-Pfalz. Mit agrarheute.com sprach sie über ihre Pläne.