Login

Umwelt

Umweltaktivisten
Umweltaktivisten

EU-Bürgerinitiative will Ausstieg aus dem chemischen Pflanzenschutz

Heute reichten mehrere Organisationen die Europäische Bürgerinitiative „Save bees and farmers – Bienen und Bauern retten" ein.

Holland: Immer mehr Schweinehalter geben auf

Holland: Immer mehr Schweinehalter geben auf

Der Strukturwandel nimmt zu - auch in Holland. So viele Schweinehalter wollen bis 2025 ihren Betrieb für immer schließen.

Klimaschutzfunktion durch Waldpflege
Forst

Waldbesitzer beanspruchen CO2-Abgabe

Klimaziele erreichen – Wald erhalten, Ökosystemleistungen des Waldes honorieren! Eigentümerverbände erstellen eigenes Klimapapier.

Schmetterlinge
Mittelverteilung

Das Wunder der Insekten

Über den Insektenschutz fließen Gelder vom Landwirtschafts- zum Umweltministerium hin ab.

Laborfleisch
Zukunft der Ernährung
0

Kunstfleisch: Konkurrenz für die Landwirtschaft?

Kunstfleisch erobert die Kühlregale des deutschen Einzelhandels. Erwächst den Landwirten eine neue Konkurrenz?

Traktorunfall
Kollision

BMW rammt Traktor: Pflanzenschutzmittel ausgelaufen

Eine Kollision zwischen einem Traktor mit Spritzvorrichtung und einem Auto forderte in Niedersachsen einen Leichtverletzten.

Rukwied vorm Brandenburger Tor

Artenschutz: Über 200.000 Kilometer Blühstreifen in Deutschland

Blühflächen für den Artenschutz. Heute startet die bundesweite Aktion #Artenvielfalt der Deutschen Bauern.

Photo Credit - IISD, Diego Noguera - DSC_0781-2
Bericht

Ein Massensterben der Arten

Am Montag hat der Weltbiodiversitätsrat einen besorgniserregenden Bericht zur Entwicklung der globalen Artenvielfalt vorgelegt.

Dachs
Umwelt-Engagement

Wer hat die Deutungshoheit?

Bauern sind nicht schlechter als Umweltaktivisten, aber das zu verkaufen, ist nicht ihre Stärke.

Hysteriemilanmarkovic78
Nachhaltigkeit

Hysterische Zeiten

Wenn Ängste, Aggressionen und Machtdenken den Verstand lähmen und zu Übersprunghandlungen führen.

Symbolbild für GVO-Pflanzen
Gentechnik, Gesundheit und Umwelt
0

Studie: GVO-Pflanzen sind nicht schlechter als Bio

Dänische Forscher sind überzeugt, dass der Anbau von GVO-Pflanzen den Prinzipien des ökologischen Landbaus entspricht.

Gewaesser-Niedersachsen
Gesundheitsgefahr

Niedersachsen: Keine Gefahr durch Bakterien in Gewässern

Keine Gesundheitsgefahr durch Bakterien und Antibiotika in Niedersachsens Gewässern - so das Ergebnis aktueller Untersuchungen.

Gülle ausbringen
Düngerecht
1

Düngeverordnung: Die Verschärfung der Verschärfung

Die bisherige Verschärfung des Düngerechts ist Brüssel offenbar zu lasch. Bis Ende März sind neue Maßnahmen gefordert.

Windräder
Landwirtschaft und Umwelt
1

Insektensterben und Windräder - Ein Kommentar

Die Zahl der Insekten in Deutschland geht dramatisch zurück. Dass Windparks eine Mitschuld daran haben könnten, ist jedoch neu.

Betrieb Blunk
Netzschau

Web-Serie: Ein Jahr mit dem Lohnunternehmer Blunk

Ein Jahr lang wird das Familienunternehmen Blunk mit der Kamera begleitet. Im ersten Teil geht’s um den Winter auf dem Betrieb.

Insekten
Landwirtschaft und Umwelt
7

Windräder haben Mitschuld am Insektensterben

Die Ursachen für das Insektensterben sind komplexer als angenommen. Eine Studie zeigt, dass Windparks große Mengen Insekten töten.

Solarmodul
Umwelt

Klimaschutz - Lasten fair verteilen

Es ist ein Satz stählerner Daumenschrauben, die Umweltministerin Svenja Schulze vergangene Woche ans Kanzleramt geschickt hat.

Gülledüngung mit LKW
Gülle

Mit organischen Düngern hohe Raps- und Getreideerträge einfahren

Auch Niedersachsens Landwirte nutzen organischen Dünger in Raps und Getreide. Was Sie bei der Nährstoffzufuhr beachten müssen.

MeisterRO19
Kreisbauerntag

Die Politik duckt sich weg

„Geht raus und zeigt euch", riet BBV-Umweltpräsident Stefan Köhler als Gast beim Rosenheimer Kreisbauerntag den Bauern.

Trasse Südlink
Stromtrasse

Stromtrasse Südlink: Warum wertvoller Boden Schaden nimmt

Das Südlink-Projekt wird auch unter Verwendung von Erdkabeln umsetzt. Niedersachsens Landwirte sorgen sich um ihren Boden.

Schaf auf der Weide
Schafe und Ziegen

Weideprämie: Thüringen zahlt bis zu 5.000 Euro

Die Thüringer Landesregierung will künftig die Weidetierhaltung von Schafen und Ziegen mit 25 Euro pro Tier und Jahr fördern.

Energiesammelgesetz

Baden-Württembergs Energieminister für Photovoltaikausbau

Frank Untersteller, Umwelt- und Energieminister in Baden-Württemberg, spricht sich für einen Photovoltaikausbau in Deutschland aus.

Wolf
Umweltministerkonferenz

Energie und Wolf stehen im Mittelpunkt

Die Umweltministerkonferenz hat sich für einen stärkeren Netzausbau ausgesprochen und konkretisiert den Umgang mit Wölfen in Deutschland.

Wolfsrudel

Umweltministerkonferenz: Einigkeit im Umgang mit Wölfen

In Bremen ist heute die 91. Umweltministerkonferenz zu Ende gegangen. Schwerpunktthema war unter anderem der Wolf.

Leere Kanister
Europol

Organisierte Kriminelle handeln mit illegalen Pflanzenschutzmitteln

Illegaler Handel mit Pflanzenschutzmitteln stelle laut Europol ein globales Problem dar. Experten diskutieren nun neue Strategien der Bekämpfung.