Login

Umweltschutz

Bergwald
Naturschutz

Freiwillige Helfer für den Bergwald

Fast 50 Ehrenamtliche im Einsatz für Schutzwald und Artenvielfalt.

Isar
Umwelt

Malachitgrün statt Milch?

Die Staatsanwaltschaft Landshut reicht Anklageschrift zu den malachitgrün-belasteten Fischen im Raum Freising ein.

Blühstreifen
Artenschutz

"Blühstreifenfuchs" sorgt für mehr Artenschutz auf dem Acker

Mit dem „Blühstreifenfuchs“ kann der Randstreifen zu einem Blühstreifen umfunktioniert werden.

Feldhase
Naturschutzverbände

Bund unterstützt Naturschutzverbände mit Millionenbeträgen

Der Bund bezuschusst die Arbeit einiger Naturschutzverbände mit hohen Millionenbeträgen.

Sauen im Tierwohlstall
Verordnung

TA-Luft: Öffnungsklausel für Tierwohlställe

Die Bundesregierung will bei der Novellierung der TA-Luft Zielkonflikten zwischen Umwelt- und Tierschutz Rechnung tragen.

Landschaft Bayern
Flächen

93.823 Hektar dem Naturschutz überlassen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat zwischen 2005 und 2019 insgesamt 93.823 Hektar kostenlos dem Naturschutz überlassen.

Nistkasten-GK
Berufnachwuchs

Jungbauern zimmern Umweltschutz

Praktizierter Umwelt- und damit Naturschutz steht für die Studierenden auf dem Lehrplan.

Feldhase
Artenschutz

Anzahl der Hasen in Deutschland stabil

Der Feldhase gilt als ein Symbol für den Verlust der Artenvielfalt hierzulande. Doch die Bestände sind zwar niedrig, aber stabil.

Mutterkuhherde auf Weide
Tierhaltung

SPD will flächengebundene Tierhaltung

Die SPD bekräftigt ihre Forderung nach flächengebundener Tierhaltung. Künftig soll es eine Abschneidegrenze geben.

Blühstreifen
Landwirtschaft und Umwelt

Blühstreifen und Insekten – Was Landwirte tun können

Landwirte können Insekten schützen. Mit Blühstreifen. Diese werden sogar finanziell gefördert.

Bienen und Blüten
Landwirtschaft und Umwelt

Insektensterben: Forscher diskutieren Ursachen und Folgen

Noch vor kurzem hat sich kaum jemand für sie interessiert: Insekten. Nun stehen sie im Mittelpunkt des Interesses.

Solarmodul
Umwelt

Klimaschutz - Lasten fair verteilen

Es ist ein Satz stählerner Daumenschrauben, die Umweltministerin Svenja Schulze vergangene Woche ans Kanzleramt geschickt hat.

agrarheute-Redakteurin Anne Ehnts
Kommentar

Chemischer Pflanzenschutz - Dagegen sein ist zu einfach

Die Gesellschaft lehnt den chemischen Pflanzenschutz ab. Aber können wir uns das eigentlich leisten? Ein Kommentar von Anne Ehnts.

Öko_B2
Ökologische Landwirtschaft

Ökolandbau muss sich neu erfinden

Grenzen und Potentiale des ökologischen Landbaus diskutierten Wissenschaftler und Praktiker auf dem DBV-Fachforum auf der IGW.

Symbolbild Schlepper und Geldscheine
GAP 2020

EU-Agrarpolitik muss den Betrieben Luft zum Wirtschaften lassen

Die europäische Landwirtschaft braucht eine GAP 2020, die den Betrieben Luft lässt zum Wirtschaften.

Gelbbauchunkelaich und Gelbbauchunke in Tümpel im Wald
Biodiversität

Biotop Wald - von Lurch, Laich und Artenschutz

Kammmolch, Gelbbauchunke und Springfrosch – das sind drei von insgesamt 21 heimischen Lurcharten, deren Population rückläufig ist.

Greening-Stempel
Förderung

DBV: Greening auch nach 2020 weiterführen

Trotz der schwierigen Anbausituation im Dürrejahr 2018 zieht der Deutsche Bauernverband hinsichtlich des "Greening" in Deutschland eine positive Bilanz.

Fleischtheke
Handelspraktiken

Grüne: Einzelhandel soll höhere Standards fordern dürfen

Der Einzelhandel soll auch künftig eigene Umwelt- und Tierschutzstandards verlangen dürfen. Dafür treten Bündnis 90/Die Grünen ein.

Wolf
Umweltministerkonferenz

Energie und Wolf stehen im Mittelpunkt

Die Umweltministerkonferenz hat sich für einen stärkeren Netzausbau ausgesprochen und konkretisiert den Umgang mit Wölfen in Deutschland.

Braunvieh
Umwelt

Studie versucht Kosten der Lebensmittelerzeugung zu bepreisen

Wissenschaftler der Universität Augsburg haben eine Studie „How much is the dish – was kosten uns Lebensmittel wirklich?“ unter Umweltaspekten erstellt.

Stallplan auf Baustelle
Luftreinhaltung

Regierung bessert bei TA Luft nicht nach

Zwar hat das Umweltministerium einen neuen Verordnungsentwurf zur TA Luft vorgelegt. Für Bauern hat sich aber kaum etwas verbessert.

Kuh auf vertrockneter Weide
Futterknappheit

Grünland: Beschleunigte Genehmigungen fürs Umpflügen und Neueinsäen

Umwelt- und Landwirtschaftsministerium Niedersachsen einigen sich auf ein unbürokratisches, vor allem beschleunigtes Vorgehen bei der Neueinsaat von Grünland.

Naturschutz
Alm

Naturschützer im praktischen Einsatz

In der ersten Juliwoche fanden sich im Rahmen einer Umweltbaustelle des Österreichischen Alpenvereins acht Naturbegeisterte aus Deutschland und Österreich ein.

Bund_b1
Kooperation

BBV und BUND - Miteinander statt gegeneinander

Der Schutz von Gewässern, Boden und Klima gehört zu den großen gesellschaftlichen und politischen Aufgaben in der Zukunft.

Onko Aikens

Aeikens kündigt Ackerbaustrategie für Herbst 2019 an

Die Bundesregierung wird im Herbst 2019 ihre Ackerbaustrategie vorlegen, kündigte Staatssekretär Aeikens auf der Ackerbautagung des DBV in Berlin an.