Login

Veterinäramt

SOKO Tierschutz zeigt 20 Landwirte an
Strafanzeige

Tierrechtler zeigen 20 Landwirte und Schlachthof an

Der SOKO Tierschutz e.V. hat Strafanzeige gegen 20 Milchbauern, einen Schlachthof und das Veterinäramt in Stade gestellt.

BHV1-Ausbruch in Heinsberg: Rinder im Stall
Nordrhein-Westfalen

BHV1: 500 Rinder müssen geschlachtet werden

BHV1-Alarm in Nordrhein-Westfalen: 500 Rinder müssen wegen dem Ausbruch der Tierseuche im Kreis Heinsberg geschlachtet werden.

Ferkel im Stall
Schweiz

Landwirt kastriert 2.000 Ferkel ohne Narkose

Ein Landwirt aus Thurgau hat 2.000 Ferkel ohne Narkose kastriert. Das Bundesgericht lehnte seine Beschwerde gegen Sanktionen ab.

Rinder in einem Tiertransporter
Bayern

Veterinäramt stoppt Tiertransport nach Usbekistan

Das Veterinäramt in Landshut hat den Transport einer trächtigen Kuh nach Usbekistan gestoppt.

Tierarzt-bei-Kontrolle
Tierschutz

Kontrovers diskutiert: Tierschutz-Kontrollen bei Nutztieren

Wie oft werden Nutztiere kontrolliert und welche Verstöße werden festgestellt? Diese Fragen sowie die Kontrollquote werden stark diskutiert.

Urteil Gericht
Gerichtsurteil

Amtstierärztin mit Messer bedroht: Geldstrafe für Landwirt

1.200 Euro muss ein Landwirt zahlen, weil er Beamte bei einer Cross-Compliance-Kontrolle mit einem Messer bedrohte. Sein Schicksal wurde berücksichtigt.

Ortsschild-Stendal
Landkreis Stendal

Tote Kühe: Veterinäramt nimmt Stellung

Missstände in einem Milchviehbetrieb in Stendal sorgten Anfang Mai für Aufruhe. Das zuständige Veterinäramt nimmt dazu jetzt Stellung.

Kuh-Holstein-Rind
Landkreis Stendal

Verdacht gegen Milchviehbetrieb erhärtet sich

Aufnahmen von Tierschützern zeigen Missstände in einem Milchviehbetrieb in Stendal. Der MDR konnte das Originalmaterial prüfen und bestätigt die Vorwürfe.

Rinderschädel hängen am Haken im Schlachthof
Tierschutz

Skandal-Schlachthof wurde umgebaut

Der Skandal-Schlachthof in Tauberbischofsheim soll tierschutzgerecht umgebaut worden sein und bald wieder den Betrieb aufnehmen.

Geflügelpestschild am Ortseingang Hannover
Tierseuchenbekämpfung

Tierärzte kündigen Rahmenvertrag zur Bekämpfung von Tierseuchen

Tierärzte aus dem Wetteraukreis kündigten den Rahmenvertrag zur Bekämpfung von Tierseuchen. Angesichts der aktuellen ASP-Situation sei dies besorgniserregend.

Tatort des Schusses auf Veterinär
Eskalation

Landwirt schießt auf Veterinär

Wegen unsachgemäßer Haltung wollte das Veterinäramt Tiere von einem Hof bei Cuxhaven holen. Doch der Besitzer verlor die Nerven.

Kursteilnehmer in grünen Schutzanzügen
Tierzucht

Internationale Veterinäre zu Gast in Wertingen

30 Veterinäre aus 18 EU-Mitgliedsstaaten sowie Georgien waren zum Dezember-Zuchtviehmarkt angereist und informierten sich über den Ablauf der Auktion.

Polizei im Einsatz
Die Polizei berichtet

Landwirt greift Veterinär an: Haftbefehl wegen versuchten Mordes

Ein Landwirt in NRW schlug am Mittwoch mit einer Eisenstange auf Mitarbeiter des Veterinäramtes ein. Nun erfolgte ein Haftbefehl wegen versuchten Mordes.

Dorf und Familie

Veterinär erschossen: Neun Jahre Haft für Landwirt gefordert

Für die tödlichen Schüsse auf einen Tierarzt fordert die Staatsanwaltschaft neun Jahre Gefängnis. Das Gericht äußerte Zweifel an der Angabe des Landwirts, es hätte sich um einen Unfall gehandelt.

Dorf und Familie

Veterinärbeamter getötet: Landwirt vor Gericht

Als das Amt dem 72-jährigen Landwirt seine Rinder wegnehmen wollte, griff er zur Schrotflinte und schoss. Dabei starb ein Veterinärbeamter. Nun steht der Beschuldigte vor Gericht.

Kuhauge
Niedersachsen

Rindertuberkulose: Mehr als 100 Kühe müssen gekeult werden

Auf einem Betrieb im Landkreis Rotenburg in Niedersachsen müssen mehr als 100 Rinder gekeult werden. Bei ihnen wurde Tuberkulose nachgewiesen.