Login

Virus

Amazone Sämaschine Centaya Super
Herbizideinsatz

Praxistipp: Wintergetreide nicht zu früh säen

Gelbverzwergung und Gräserbefall drohen, wenn das Wintergetreide zu früh in den Boden kommt. Achten Sie auf die richtigen Herbizide und den passenden Termin.

Rötelmaus
Ratgeber

Hantavirus-Alarm: So schützen Sie sich vor einer Infektion

Dieses Jahr haben sich bereits 306 Personen mit dem Hantavirus angesteckt - mehr als üblich. So vermeiden Sie eine Infektion.

Verteilung des Blauzungenvirus innerhalb Europas
Tierseuche

Blauzungenkrankheit: Knapp 800 Fälle in Frankreich

Die Blauzungenkrankheit breitet sich in den europäischen Nachbarländern weiter aus und stellt somit weiterhin eine Gefahr für Deutschland dar.

Mastputen
Seuchen

Geflügelpest in Steinburger Putenhaltung – Bekämpfung wird fortgesetzt

Kiel - Auch in der zweiten Haltung des Putenmästers wurde der bislang nicht in Erscheinung getretene Subtyp H5N5 nachgewiesen.

Puten im Stall
Vogelgrippe

Zwei weitere Fälle von Geflügelpest bei Puten in Niedersachsen

In Weser-Ems gibt es zwei neue Fälle von Vogelgrippe. Das Virus wurde in Putenmastbeständen in den Landkreisen Oldenburg und Cloppenburg nachgewiesen.

Tote Eule
Vogelgrippe

Neue Vogelgrippe-Fälle in Schleswig-Holstein

Das Geflügelpest-Virus H5N8 breitet sich weiter aus: tote Wildvögel in Schleswig-Holstein, getötete Puten in Niedersachsen und ein erster Fall in der Slowakei.

Viruserkrankung

Weiteres Wildschwein mit Aujeszkyscher Krankheit infiziert

Das Veterinäramt im Landkreis Haßberge meldet einen weiteren Fall von Aujeszkyscher Krankheit (AK) bei einem Wildschwein, das Mitte Dezember erlegt wurde.

Niedersachsen

Schmallenberg-Virus tritt häufiger auf

In Niedersachsen steigt nach Informationen der "Neuen Osnabrücker Zeitung" die Zahl der Infektionen von Nutztieren mit dem Schmallenberg-Virus.

Tiergesundheit

Influenza D: Ein neues Virus bei Rindern

Das Internationale Komitee für die Taxonomy von Viren hat ein 2011 erstmal nachge-wiesenes Virus als Influenza D-Virus klassifiziert.

Tiergesundheit

Influenza D: Ein neues Virus bei Rindern

Das Internationale Komitee für die Taxonomy von Viren hat ein 2011 erstmal nachge-wiesenes Virus als Influenza D-Virus klassifiziert.

Getreidevirosen

Viren bedrohen die Ernte

Sie überdauern unbemerkt im Boden oder werden von Insekten über­tragen: Eine Vielzahl an Virusarten hat es auf Gerste und Weizen abgesehen.

Rapskrankheiten

TuYV-Virus oder Nährstoffmangel

Der Name ist so lang, dass man sich lieber das Kürzel TuYV merkt: Das Wasserrübenvergilbungsvirus tritt bundesweit auf und sorgt für deutliche Ertragsein­bußen.

Vogelgrippe

Hochpathogenes H5N1-Virus in Frankreich nachgewiesen

Mit dem Vogelzug steigt wieder die Infektions-Gefahr mit Geflügelpest. In einem Geflügelmastbetrieb im Südwesten Frankreichs ist jetzt eine hochpathogene Variante nachgewiesen worden.

Haltung und Mast

Rheinland-Pfalz: Missgebildetes Lamm hat Schmallenberg-Virus

Nachdem Ende vergangenen Jahres erstmals seit fast zwei Jahren wieder das Schmallenberg-Virus nachgewiesen wurde, gibt es jetzt einen neuen Fall. Der Erreger wurde bei einem missgebildeten Lamm nachgewiesen.

Haltung und Mast

B-W: Bis Februar BHV1-Impfschutz erneuern

Bis März 2015 sollen Baden-Württembergs Rinderbestände frei von BHV1 sein. Das Ministerium empfiehlt ihren Rinderhaltern die Mastbestände ohne Status bis zum Impfverbot im Februar nochmals impfen zu lassen.

Geflügel

Vogelgrippe: China macht Milliardenverluste

Peking - Die chinesische Geflügelbranche und die nachgelagerten Bereiche leiden unter dem Ausbruch der Vogelgrippe im März. Die Rede ist von über fünf Milliarden Euro Verlust.

Schwein

Neuer Fall der Afrikanischen Schweinepest in Südrussland

Moskau - Einen erneuten Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) hat die südrussische Provinz Rostow am Don gemeldet. Diesmal wurde die Viruskrankheit bei einer verendeten Sau in einem privaten Bauernbetrieb nachgewiesen.