Login

Waldbrand

Bekämpfung eines Waldbrands © landpixel

Waldbrände entstehen meist während besonders trockenen Witterungsphasen und gefährden wegen ihrer hohen Ausbreitungsgeschwindigkeit Mensch und Tier. Brandkatastrophen gab es in den vergangenen Jahren in Griechenland, Kalifornien, aber auch in Deutschland: 2018 stand vor den Toren Berlins über Tage ein Kiefernwald in Flammen. Deutsche Feuerwehren hätten zu wenig Erfahrung mit der Bekämpfung mit Feuer in der offenen Landschaft, kritisieren Fachleute. Dabei ist mit zunehmenden stabilen Wetterlagen im Hochsommer vermehrt mit Waldbränden zu rechnen.