Login

Waldschutz

Brennholzpolter_ke
Holzmarkt

Waldbauern sitzen auf dem Trockenen

Waldbesitzer leiden massiv unter Kalamitäten und dem desolaten Holzmarkt.

Nonnenfalter
Waldschutz

Forst darf Bekämpfung des Nonnen-Schädlings durchführen

Das Potsdamer Verwaltungsgericht hat einen Eilantrag des NABU zurückgewiesen. Der Landesbetrieb kann Maßnahme fortsetzen.

NW FVA
Forst

Göttingen: Forstliche Versuchsanstalt mit neuem Gebäude

Das neue Forschungsgebäude der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen ist jetzt fertiggestellt.

Waldpaket
Forst

Waldschutz scheitert an Widerspruch von Anwohnern

Der Pflanzenschutzeinsatz im Waldgebiet rund um Beelitz, Brandenburg, konnte am Montag nicht durchgeführt werden.

Blattfraß
Kalamität

Wald - Kahlfraß durch Schädlinge

Ein Waldgebiet bei Beelitz in Westbrandenburg ist durch die rasante Vermehrung der Nonne gefährdet.

EU-Agrarkommissar Phil Hogan

EU-Kommissar Hogan schlägt Initiativen zur Aufforstung vor

Mit zwei Initiativen zur Aufforstung will EU-Agrarkommissar die Wälder in der Europäischen Union schützen.

Vertrocknete Pflanzen
Kalamität

500 Millionen Euro für den Waldschutz

AGDW – Die Waldeigentümer fordern Hilfen in Höhe von 500 Millionen Euro sowie weitere Maßnahmen.

Schutzgebieten-Holzentnahme
Käferabwehr

Holzernte in Schutzgebieten erlaubt

In Natura-2000-Gebieten geltende zeitliche Begrenzung für Holzentnahmen sollten bei Käferbefall vorübergehend ausgesetzt werden.

Hochwald
Kimawandel

Baumsterben - betroffene Waldfläche hat sich verdoppelt

Die aktuelle Welle des Baumsterben übersteigt jene des "Waldsterbens" vor 30 Jahren deutlich, stellte eine Forschergruppe fest.

Borkenkaefe-_Karte_ke
Waldbau

Borkenkäfer - immer weiter Bohrmehl suchen

Jetzt ist die Chance am größten, eine Käferkalamität zu verhindern.

Eichenprozessionsspinner
Waldschutz

Alles vertreten – von Käfer bis Pilz

Welche forstlichen Schaderreger treten wo auf und wie stark ist der Befall? Ein Blick auf die Waldschutzlage des Jahres 2017 und die aktuelle Situation.

Waldstruktur

Buchen statt Fichten - 670.000 kleine Laubbäume im Nationalpark Harz

Im Nationalpark Harz arbeiten die Verantwortlichen weiter an der Waldstruktur. Laubbäume werden gepflanzt - und die Fichten-Monokultur aufgebrochen.

Waldschutz

Waldschutzbericht: Latenzzeit verschafft Bäumen Erholung

Sonne, Wind und Regen wirken auf das Leben im Ökosystem Wald und somit auch auf die aus unserer Sicht schädlichen Bewohner. Waldschutzexperte Dr. Michael Habermann über das Geschehen im Jahr 2015 und die Nachwirkungen.