Login

Weidetierhaltung

Kühe mit Glocken
Tradition oder Lärm?

Kuhglockenstreit - jetzt klagt die Ehefrau

Wieder gilt der Grundsatz: Eigentlich ist alles gesagt, aber noch nicht von allen. Trotz abschlägigem Bescheid geht der Rechtsstreit um das Kuhgeläut weiter.

Bauern-Mahnwache
Wolfsmanagement

Bauern-Mahnwache: Wolfsreviere statt Weidetiere

Bergbauern, Weidetierhalter und Schäfer haben am Donnerstag in München anlässlich des Jahresforum zur EU-Alpenstrategie demonstriert.

Wolf läuft im Wald
Weidetierhaltung

Niedersachsens Weidetierhalter ohne Ruhe vor dem Wolf

Viele Weidetierhalter in Niedersachsen sind angesichts der von Wölfen verursachten Schäden frustriert. So auch Andrea Herold aus Inzmühlen (Kreis Harburg).

Plakat mit Wolfsschnauze auf Weide an Deich im Kreis Cuxhaven.
Wolfsmanagement

Niedersachsens Landvolk kritisiert Wenzels Wolfskonzept

Niedersachsens Umweltminister hat jetzt sein Wolfskonzept vorgelegt. Aus Sicht der Weidetierhalter ist es völlig ungeeignet für ein passendes Wolfsmanagement.

Wolfspaar
Wolfsmanagement

Tierhalter über Wolfskonzept in Niedersachsen enttäuscht

Hannover - Niedersachsens Weidetierhalter mahnen weiter ein echtes und effektives Wolfsmanagement an.

Tierschutzaktion
Tierschutzaktion

Kurios: Tierschutzaktivistinnen protestieren nackt gegen Kuhglocken

Ein Videopost von zwei nackten Tierschutzaktivistinnen geht derzeit viral. Sie demonstrieren darin etwas grotesk gegen Kuhglocken.

Klage

Anwohner klagt gegen Weidehaltung vor seinem Anwesen

Weil er durch den Lärm von Kuhglocken nachts nicht schlafen konnte, möchte ein Anwohner die Weidehaltung vor seinem Haus per Klage nun komplett verbieten lassen.

Solar-Kuhbürste
Tierwohl

Weidegang bedeutet Kuhkomfort

Thanners - Doch einigen Landwirten ist das nicht genug: Solarbetriebene Kuhbürsten sind immer häufiger auf Allgäuer Weiden zu sehen, wie hier bei Thanners.

Weideland Norddeutschland: PROVIEH unterzeichnet Charta
Grünlandzentrum

Weideland Norddeutschland: „Provieh“ unterzeichnet die Charta

Die Tierschutzorganisation „Provieh“ ist mit der Zeichnung der „Charta Weideland Norddeutschland“ Unterstützer einer starken Gemeinschaft geworden.

Suffolk-Schaf
Schafhaltung

Reichgedeckter Tisch

Wambach - Eine frische Weide ist für die Schafe ein Hochgenuss. Die Suffolk-Herde nahe Wambach/Landkreis Kelheim bekam als Überraschung jede Menge Margeriten dazu.

Goldschakal
Beutegreifer

Erstmals Goldschakal nachgewiesen

Kiel - Nach Einschätzung des von Schleswig-Holstein beauftragten Gutachters, Norman Stier, hat ein Goldschakal drei Schafe angegriffen und verletzt.

Lämmer im Stall
Wolfsattacke

Trotz Elektrozaun: Wolf reißt 23 Lämmer und 7 Schafe

Erneut wurde eine Schafherde in Brandenburg Opfer einer nächtlichen Wolfsattacke. Das Raubtier habe vermutlich einen 90 Zentimeter hohen Elektrozaun übersprungen.

Rinderhaltung

So optimieren Sie die Fütterung auf der Weide

Der Wechsel der Rinder vom Stall auf die Weide sollte vorsichtig erfolgen. Die LWK Niedersachsen empfiehlt eine Anpassung von mindestens 14 Tagen.

Wolf vor einer Weide mit Schutzzaun
Schutzzaun

Weidezaun gegen Wolf: Das sollten Weidetierhalter beachten

Wenn es um den Schutz ihrer Tiere vor dem Wolf geht, müssen Weidetierhalter beim Zaunbau einiges beachten. Hier wichtige Hinweise.

Wolf vor einer Weide mit Schutzzaun
Schutzzaun

Weidezaun gegen Wolf: Was sollten Weidetierhalter beachten?

Wenn es um den Schutz ihrer Tiere vor dem Wolf geht, müssen Weidetierhalter beim Zaunbau einiges beachten. Hier wichtige Hinweise.

Wolfsschutz
Zaunbau

Wo ist die Lücke?

Weidetiere wolfssicher einzäunen – leichter gesagt als getan. Die LAND & Forst erklärt, was ein professioneller Zaun „können“ muss.

Braunvieh-Kuh mit Kuhglocke
Gerichtsverhandlung

Kuhglocken-Streit: GPS-Sender für Kühe

Im Streit um das vermeintlich störende Geläut von Kuhglocken gibt es nun eine Einigung. Die Kühe des österreichischen Landwirtes werden mit GPS-Sendern ausgestattet.

Kommentar

Wolfsmanagement: Vor dem Ende der Akzeptanz

Viele Tierhalter fragen: Wolf oder Weidehaltung? Dabei geht beides, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan. Es muss nur das Nötige veranlasst werden.

Von Wölfen getötete Weidetiere vor dem Hannoverschen Landtag
Niedersachsen

Anti-Wolf-Demo: Weidetierhalter legen tote Tiere vor den Landtag

Ein besseres Wolfsmanagement forderten niedersächsische Weidetierhalter gestern vor dem Landtag in Hannover mit einer drastischen Aktion.

Alpaka auf Weide
Wolf

Wolf reißt trächtige Alpakas

Mancherorts werden sie sogar als Herdenschutztiere eingesetzt. Jetzt wurde eine Alpakaherde vom Wolf angegriffen. Die Beute: Drei tragende Alpakastuten.

Rinderhalter auf der Weide
Videotipp

Hochlandrinder-Haltung: Deutschlands Zuchtkönig

Richard Kiene ist Deutschlands größter Züchter von Hochlandrindern. Das Norddeutsche Fernsehen hat ihn mit seinen Zuchtrindern auf die Weide begleitet.

Wolfsproblematik

AbL: Weidetierhaltung geht nur ohne Wölfe

Keine Tabus mehr bei der Wolfsdebatte: Das fordert die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL).

Wolf in Deutschland

Trotz Zaun 50 Wolfsrisse: Nun wird die Entschädigung gekürzt

Ein 1,40 Meter hoher Zaun konnte ihn nicht stoppen: Mehr als 50 Schafe hat der Wolf bei einem einzigen Schäfer gerissen. Zu viele, denn mehr Geld gibt es nicht.

Wolf in Deutschland

Immer mehr Nutztiere gehen auf das Konto des Wolfs

Für viele Halter von Weidetieren eine Schmach: Die Zahl der Wolfsrisse ist seit 2002 um mehr als das 20-Fache gestiegen.

Zug nach Zusammenstoß mit Rinderherde
Zugunfall

Zug erfasst Rinderherde - vier Tiere sterben

Zwischen Husum und Westerland erfasste ein Zug trotz unmittelbarer Gefahrenbremsung eine Rinderherde. Personen wurden nicht verletzt.