Login

Weizenernte

Trockenheit Australien
Ernteausfälle

Australien kämpft mit extremer Dürre

In Australien herrscht die schlimmste Dürre seit 20 Jahren. Die Getreideernte könnte auf ein 11-Jahrestief schrumpfen. Auch Tierfutter ist knapp und teurer.

weizenernte.jpg
Getreideernte

IGC schätzt Welt-Weizenernte etwas höher

Der Internationale Getreiderat (IGC) hat seine Schätzung der weltweiten Weizenernte etwas angehoben. Die Bestände bleiben jedoch rückläufig.

Weizenernte
Sortenratgeber

Weizen 2018: Das sind die bundesweiten Ergebnisse

67,4 dt/ha Weizen wurden 2018 im Schnitt gedroschen, 14 Prozent weniger als in den vergangenen drei Jahren. Hier alle Landessortenversuche in der Erntekarte.

Ähren und Preiskurve
Analyse

USDA-Report: Weizenpreise erst hoch, dann runter

Mit steigenden Preisen beim Weizen reagierten die Terminmärkte auf den neuen USDA-Report. Etwas später korrigierten die Kurse jedoch wieder nach unten.

IGC-Ernteprognose

Mehr Getreide am Weltmarkt

Deutlich mehr Getreide als im vorigem Monat steht im September in der globalen Erntebilanz des Internationalen Getreiderates (IGC).

Wasserverbrauch
Wassermangel

Dichte Bestände brauchen weniger Wasser

Düngung und Mulchsaat vermindern den Wasserverbrauch im Weizenanbau.

Ähren und Preiskurve
USDA-Report

Weizen: Russlands Ernte schickt Preise auf Talfahrt

Mit einem kräftigen Preisrutsch beim Weizen reagierten die Terminmärkte auf die Daten aus dem neuem USDA-Report. Grund ist die größere Ernte in Russland.

Weizenmarkt

Russland: Keine Exportsteuer bei Weizen

Das russische Landwirtschaftsministerium sieht keine Notwendigkeit, eine Exportsteuer auf Getreide zu erheben oder Getreideexporte auf andere Weise einzudämmen.

Ernte 2018

Europa: Hohe Preise für kleine Getreideernte

Die europäische Getreideernte fällt sehr klein aus. Zum Monatswechsel korrigierte die Europäische Kommission ihre Prognose weiter nach unten.

Gerstenernte bei der Wariner Pflanzenbau eG
Ernte 2018

Europäische Getreideernte schrumpft weiter

Die europäische Getreideernte schrumpft weiter. Die CROP-Monitoring-Agentur der Kommission hat die Ertragsschätzungen erneut gesenkt.

Ernte 2018

Bundesweit 26 % weniger Getreide

Der Deutsche Bauernverband (DBV) legt seine abschließende Bilanz der diesjährigen Getreide- und Rapsernte vor.

Claas Mähdrescher, Getreide
Ernte 2018

Bayerische Getreideernte bricht um fast elf Prozent ein

Aktuelle Ertragsmessungen bestätigen die bisher vorliegenden Schätzungen

Getreide Ölsaaten
Ernteerwartung

Getreidemarkt - USDA verringert EU-Ernteaussichten

Die weltweite Angebots- und Produktionsschätzung für das Wirtschaftsjahr 2018/19 lieferte der aktuelle Bericht des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums.

Matthias Heckenberger
Bildergalerie

Landwirt Heckenberger: Winterweizen-Ernte und 4. Schnitt sind erledigt

Landwirt Matthias Heckenberger berichtet alle 14 Tage aus dem Betriebsalltag. Dieses Mal über die Weizenernte, den 4. Schnitt und technische Herausforderungen.

USDA-Bericht

Weltweizenernte leidet unter der Dürre in Europa

Weil es in der EU weniger Weizen gibt, verschlechtert sich weltweit die Versorgungslage deutlich. Die Bestände gehen weiter zurück.

Getreideproduktion
Ertrag

Getreideernte Bayern 2018/19

Extreme Wetterbedingungen haben das Pflanzenwachstum und die Kornreifung negativ beeinflusst.

Mähdrescher Claas Tucano in Getreide
Ernteschätzung

Dürre: Getreideernte so niedrig wie im vergangenen Jahrtausend

Die deutsche Getreideernte ist so niedrig wie seit 1994 nicht mehr. Besonders seine Schätzung der Körnermais- und Weizenernte hat der Raiffeisenverband gesenkt.

Weizen Dreschen
Getreidemarkt

Weizenrallye setzt sich ungebremst fort

Trotz Widerständen von Abnehmern kommen höhere Preise allmählich auch bei den Bauern an.

weizenernte.jpg
Weizenmarkt

Dürre bringt Rekordhoch für Weizenpreise

Der Aufwärtstrend am Weizenmarkt ist weiter intakt. Die Börsenkurse markieren wegen gravierenden Ernteeinbußen immer wieder neue Hochs.

Weizenernte mit Mähdrescher
Ernte 2018

EU schätzt Weizenernte niedriger ein

In ihrer aktuellen Juliprognose hat die EU-Kommission die Weizenernte deutlich abgesenkt. Auch bei anderen Getreidearten wird die Versorgungslage enger.

IGC-Prognose

Weizendefizit wird immer größer

Die Versorgungslücken bei Weizen werden weltweit größer. Grund sind die schlechten Ernten in der EU und in Russland, meint der Internationale Getreiderat IGC.

weizenernte_teaser.jpg
Trockenheit

Weizen: Preise zünden den Turbo

Die Dürre treibt die Weizenpeise auf neue Höchststände. Die EU-Weizenernte wird immer niedriger geschätzt.

Mähdrescher beim Weizen abtanken
MARS-Bericht

Dürre: EU-Getreideerträge sinken weiter

Wie erwartet, zeigt der aktuelle MARS-Bericht weitere Ertragseinbußen für Weizen, Gerste und Co. Betroffen von der Dürre sind Deutschland und Nordeuropa.

Erntehits 2018
Ernte-Charts

Erntehits 2018: Das sind die Top 10

Wir haben unsere Leser gefragt, was dieses Jahr aus ihren Traktorboxen tönt. Jetzt stehen sie fest: Die Top-Erntehits 2018! Hier die Playlist zum Reinhören.

Getreideernte in Russland
Ernteprognose

Russlands Getreideernte geht schnell voran

Die Getreideernte hat in Russland früh begonnen und geht sehr schnell voran. Die Ergebnisse fallen witterungsbedingt hingegen schlechter aus.