Login

Welthandelsorganisation

Julia Klöckner und Luis Miguel Etchevehere
Agrarhandel

G20: Agrarminister bekennen sich zu WTO-Regeln

Die Landwirtschaftsminister der G20-Staaten haben sich bei ihrem Treffen in Argentinien für einen Agrarhandel nach den Regeln der WTO ausgesprochen.

Sojabohne
Welthandel

Wer hat Lust am Chaos?

Dass jetzt ausgerechnet die USA unter ihrem Präsidenten Trump den internationalen Handel aus allzu kurzsichtigen Gründen torpedieren, verblüfft die Welt.

Zebu in Brasilien
Kommentar

Wie weit geht die EU-Kommission?

Die EU prüft derzeit, eine zollbegünstigte Einfuhrquote von bis zu 100 000 t für Rindfleisch aus dem Mercosur-Block zu gewähren.

Politik international

WTO: David Walker tritt zurück

Genf - Der Vorsitzende des WTO-Agrarausschusses, David Walker, kehrt zu Beginn der Sommerpause nach Neuseeland zurück.

Politik international

David Walker gibt Vorsitz ab

Genf/Wellington - Der Neuseeländer David Walker wird im April des nächsten Jahres aus seiner Funktion als Vorsitzender des WTO-Agrarausschusses scheiden und in das Außenministerium in Wellington zurückkehren.

Politik international

WTO: Lamy schürt neue Hoffnung für Doha-Runde

Genf - Neue Themen und Diskussionen in ständig wechselnden Kleingruppen sollen wieder Schwung in die Verhandlungen der Welthandelsorganisation bringen.

Politik international

EU legt Bananenstreit mit Lateinamerika bei

Bern - Der langjährige, vor der Welthandelsorganisation WTO ausgetragene Konflikt zwischen der EU und Lateinamerika um den Handel mit Bananen ist beendet.

Politik international

WTO-Ministerkonferenz ohne tief gehende Handelsgespräche

Genf - Die Doha-Runde der Welthandelsorganisation (WTO) ist weit von einem Durchbruch entfernt. Der Abbau der Zollschranken steht nicht auf der offiziellen Tagesordnung der WTO-Ministerkonferenz, die am kommenden Montag in Genf beginnt.

Politik international

Russland drängt auf WTO-Beitritt

Stockholm - Die EU und Russland waren sich auf ihrem Gipfeltreffen gestern in Stockholm nicht nur über ihre Klimaziele einig. Der russische Präsident Dimitri Medwedew will möglichst rasch die Hindernisse zu einem WTO-Beitritt seines Landes aus dem Weg räumen.