Login

Westfleisch

Westfleisch-Vorstand-2019
Schlachtbranche

Westfleisch zahlt Sonderboni für Vertragsbauern

Obwohl die Westfleisch 2018 weniger verdiente, zahlt sie eine unveränderte Dividende und 3 Mio. Euro Sonderboni an Mitglieder.

Schweinehälften im Schlachthof
Schlachtbranche

Schlachthofranking: Tönnies schlachtet fast jedes dritte Schwein

Wegen der Preiseuphorie am Schweinemarkt geraten vor allem mittelständische Unternehmen ohne Exportlizenzen für China unter Druck.

schlachthof
Rindfleisch

Hohe Preisabzüge für zu schwere Bullen

Immer mehr Rinderschlachter ziehen Geld für zu schwere Bullen ab. Experten haben zusammengestellt, wie hoch die Abzüge sind.

Kuh auf der Weide
Fleischvermarktung

Fleischvermarkter Westfleisch bei Pro Weideland

Die Westfleisch SCE aus Münster steigt bei Pro Weideland ein, dem grünen Siegel des Grünlandzentrums Niedersachsen/Bremen.

Schlachthof
Ermittlungen

Westfleisch: Ehemalige Manager sollen Millionen veruntreut haben

Laut einer WDR-Recherche ermittelt der Staatsanwalt gegen ehemalige Westfleisch-Manager. Sie sollen Millionen veruntreut haben.

Wildschweine auf Hänger
Schweinepest

Westfleisch und Tönnies wollen 10.000 Wildschweine kaufen

Westfleisch und Tönnies wollen Jägern in Nordrhein-Westfalen Schwarzwild abnehmen. So soll der Preisverfall auf dem Wildbretmarkt gestoppt werden.

Westfleisch-Vorstand-2018
Schlachtbranche

Westfleisch: Rekordjahr bringt höhere Dividenden und Sonderboni

Die Westfleisch hat ein gutes Jahr hinter sich. Umsatz und Schlachtungen lagen auf Rekordhöhe. Nun sollen Landwirte davon profitieren.

Schlachtindustrie

Westfleisch erzielt Rekordumsatz

Die Westfleisch zeigt sich mit dem abgelaufenen Wirtschaftsjahr sehr zufrieden. Umsatz und Ergebnis kletterten nach oben.

Rüssel eines Schweins
Video

Erklärvideo zu ASP: So sollten Viehfahrer sich verhalten

Kurz und verständlich erklärt – Westfleisch reagiert auf das Eintragsrisiko der Afrikanischen Schweinepest und schult die Fahrer per Video in Sachen Hygiene.

Werksschließung Zeven

Schweineschlachtung: Vion ändert 2018 seine Abrechnungsmaske

Nach der Westfleisch hat jetzt auch das Schlachtunternehmen Vion angekündigt, ab dem 08.01.2018 neue Masken anzuwenden.

Abrechnungsmaske

Auch Westfleisch kommt mit neuer Abrechnungsmaske

Im neuen Jahr müssen sich Schweinehalter auf geänderte Abrechnungsmasken einstellen. Tönnies und Westfleisch haben die Karten offengelegt, Vion ziert sich noch.

Angebliche Aufnahmen aus Westfleisch-Ställen

Tierrechtler veröffentlichen Bilder aus Westfleisch-Ställen

Wieder haben Tierrechtler Bildmaterial aus Schweinemastbetrieben veröffentlicht. Es handle sich um "Tierquälerei in Zuliefererbetrieben für Westfleisch".

Eber in einer Mastanlage
Ebermast

Nach Tönnies passt auch Westfleisch die Ebermaske an

Die Luft bei der Vermarktung von Mastebern wird dünner. Neben Tönnies passt jetzt auch Westfleisch die Ebermaske an. Dies führt zu Preisabzügen.

Schwein schaut aus der Stallbucht
Übernahme

Westfleisch übernimmt Schlachthof in Gelsenkirchen

Nach dem Brand in Paderborn ließ Westfleisch Schweine in Gelsenkirchen schlachten. Jetzt wird der Schlachthof mit Kapazitäten von 30.000 Schweinen/Woche übernommen.

Geschäftszahlen

Westfleisch macht 2,2 Millionen Euro minus

Die schwierige Marktlage in 2015 hat das Ergebnis von Westfleisch um rund 2 Mio. Euro gedrückt. Ein Neubau in Paderborn bleibt offen.

Feuer Westfleisch-Standort Paderborn
Schlachtbranche

Nach Brand: Westfleisch plant neues Fleischcenter in Paderborn

Trotz des verheerenden Brands im Februar will Westfleisch am Standort Paderborn festhalten. Geplant ist ein neues Fleischcenter mit höheren Kapazitäten.

Fleischbranche

Westfleisch macht 4 Millionen Euro Miese

Der Schlachtkonzern Westfleisch hat trotz eines Umsatzrekords in 2015 4,1 Millionen Euro Verlust gemacht. Sowohl den Fleischabsatz als auch die Schlachtmenge konnte die Unternehmens-Gruppe steigern.

Feuer Westfleisch-Standort Paderborn
Westfleisch

Großbrand zerstört Schlachthof in Paderborn

Einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe verursachte ein Großbrand in dem Paderborner Schlachthof von Westfleisch. Große Teile der Produktion sind betroffen.

Fleischverarbeitung

'Westcrown' genehmigt: Danish Crown und Westfleisch dürfen kooperieren

Westfleisch und Danish Crown dürfen ihr Gemeinschaftsunternehmen "WestCrown" für die Verarbeitung von Sauenfleisch gründen. Das Kartellamt erteilte nun die Genehmigung für das Joint Venture.

Aus der Wirtschaft

Westfleisch plant Schlachthofbau mit Danish Crown

Westfleisch muss bis Juni 2016 seinen Sauenschlachthof vom Standort Schöppingen verlegen. Im Gespräch ist derzeit der Bau eines neuen Schlachthofs in Kooperation mit Danish Crown.

Aus der Wirtschaft

Westfleisch schluckt Rindersparte von Gausepohl

Freigabe erteilt. Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Rindfleischsparte der Gausepohl-Gruppe durch Westfleisch genehmigt. In die beiden Standorte soll eine siebenstellige Summe investiert werden.

Wirtschaft

Westfleisch will Rindersparte von Gausepohl übernehmen

Die Westfleisch eG will die insolvente Rindfleischsparte der Gauseausepohl Qualitätsfleisch GmbH & Co. KG übernehmen. Ein entsprechender Antrag wurde vergangene Woche beim Bundeskartellamt gestellt.

Schwein

Werbung für Schweinefleisch: Millionenbetrag im Gespräch

Berlin - In der Schweinefleischbranche gibt es Strömungen, für eine verstärkte Branchenkommunikation einiges an Geld in die Hand zu nehmen. Westfleisch und Vion zeigen sich offen.