Login
Geminiden
Geminiden-Strom

Sterngucker aufgepasst: Heute eine Sternschuppe pro Minute

Heute und morgen Nacht werden Wünsche frei. Wer die kommenden Tage in den Nachthimmel schaut, kann Zeuge des Sternschnuppen-Regens der Geminiden werden.

Heinrich Rülfing
Kommentar

Frei Schnauze: Heinrich Rülfing über Sonnenschein und fehlenden Regen

Biolandwirt Heinrich Rülfing aus Rhede (Münsterland) berichtet über seine Sicht der Dinge. Dieses Mal: die Kapriolen des Wetters und der Klimawandel.

Dürrer Mais
Sommer der Superlative

Extrem lang, heiß und trocken: Der Rekordsommer 2018 im Überblick

Das Jahr 2018 wartete mit einem Sommer auf, der seinesgleichen suchte. Vor allem für viele Landwirte waren die Wetterextreme ein riesiges Problem.

Wetterhahn
Wetter

Bauernregeln auf dem Prüfstand

Nach den Bauernregeln haben unsere Vorfahren ihr Jahr geplant. Und viele schauen heute noch auf die alten Sprüche. Doch wie sieht es mit deren Gültigkeit aus?

Schilder mit Regen und Sonne
Wetterkapriolen

Wetter: Sommer im Osten, Winter im Westen

Das Wetter bleibt in diesem Jahr ungewöhnlich. Zum Wochenstart gibt es winterliche Temperaturen im Westen und Spätsommer im Osten.

Wetterkarte_Deutschland
Herbstwetter

Das wird ungemütlich: In Deutschland hält der Herbst Einzug

Nach einem langen Sommer kommt jetzt der Herbst in großen Schritten - der Deutsche Wetterdienst warnt vor markantem Wetter.

Amos Venema
Kommentar

Amos Venema: Ernte, Dankbarkeit und das Wetter - so seh ick dat!

Landwirt Amos Venema berichtet monatlich über seine Sicht der Dinge. Dieses Mal: Erntedankfest und das Wetter!

Unwetter über Feldern
Wetterbericht

Sturm und Kaltfront leiten Herbst ein

Der Hitzesommer kam am Sonntag, pünktlich zum Herbstanfang, zu einem jähen Ende. Polare Meeresluft bringt Schauer und in höheren Lagen auch Schnee.

Kind an Strohballen
Wetter

Heißer September: Der Sommer kommt zurück

Der diesjährige Sommer lässt uns nicht los. Kurz vor Herbstbeginn sind wieder Temperaturen über 30 Grad zu erwarten.

Milchpreis: Risiko praktikabel managen

Risikomanagement: Das schlägt die CSU vor

Ein mehrstufiges Risikomanagementsystem soll die landwirtschaftlichen Betriebe krisenfester machen. Die CSU hat heute ihr Konzept vorgestellt.

Strohballen
Extremsommer

Wetter: Es wird deutlich kühler

Die andauernde Hitze hat vielen Teilen Deutschlands in den letzten Wochen zu schaffen gemacht. Jetzt ist Abkühlung in Sicht.

Vertrockneter Mais

Wetterprognose: Die Dürre hält an

In den kommenden sieben bis zehn Tagen ist kein durchgreifendes Ende der Trockenheit zu erwarten.

Gewitter über einem Getreidefeld
Wochenendwetter

Wetter: Leichte Entspannung bis zum Wochenanfang

Am Wochenende bestimmen Schauer und kurze Gewitter unser Wetter. Es kühlt endlich auch im Norden ab. Ab Montag wird es jedoch wieder heiß.

Überschwemmtes Grünland
Wetterextreme

Nach Dürre drohen Überschwemmungen

Ein Tief wird in den nächsten Tagen auch in den Dürreregionen den langersehnten Regen bringen. Doch damit drohen nun Überschwemmungen.

Wettervarianten
Interview

Wetterprognosen: Bis zwei Wochen im Voraus gute Verlässlichkeit

Gespräch mit Dr. Florian Pappenberger vom Europäischen Zentrum für Mittelfristige Wettervorhersage zur Treffsicherheit heutiger und künftiger Wetterprognosen.

Sonne am wolkenlosen Himmel
Klima

Klimaforscher warnen vor einer längeren Heißzeit

Neue Untersuchungen deuten auf eine bevorstehende Heißzeit hin, die kaum aufzuhalten sei. Einige Forscher gehen von einer Erwärmung von bis zu 5 Grad aus.

trockener Boden mit Mais
Die Topthemen der Woche

Klickhits: Dürre-Prognose, Futterbörsen und ein Bundeswehr-Fendt

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.

AF-Mais-Trocken_kleine Kolben
Userkommentare

Wetterprognose: Das sagen die User dazu

Bis Mitte September soll die Dürre anhalten, sagt der EU-Wetterdienst ECMWF. Glaubhaft oder Wahrsagerei? Das denken die Landwirte.

Dürregeschädigter Mais
Trockenheit in Deutschland

Wetterprognose: Dürre bis Mitte September?

Laut 46-Tage-Modell des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersage soll es bis Mitte September trocken bleiben – falls die Prognose stimmt.

Massive Bodenrisse durch Trockenheit
Dürre

Wo es in Deutschland am trockensten ist

Dürre, Brände und Futterknappheit bereiten Landwirten 2018 Kopfzerbrechen. Hier sehen Sie, wie trocken Deutschlands Böden tatsächlich sind.

Risse im Weizenfeld
Klimawandel

Extremwetter: So können Sie als Landwirt reagieren

Hitzewellen, Dürreperioden und Starkregen nehmen zu. Diese Handlungsempfehlungen geben Landwirte, DWD und Ministerien.

Wetter
Parteien

Wenn Politiker das Wetter machen

Schon wieder ein Jahr, das sich mit extremem Wetter in die Erinnerung einbrennt. Doch an verrückte Wetterjahre werden wir uns wohl gewöhnen müssen.

Gerstenernte
Wetter

Phänologische Uhr: So weit ist die Vegetation voraus

„Dieses Jahr ist die Vegetation viel früher dran“ – das Bauchgefühl lässt sich auch belegen: Die phänologische Uhr zeigt tagesaktuell, wie weit die Natur ist.

Waldbrand
Verhaltensregeln

Achtung Waldbrandgefahr: Das ist zu beachten

Bei hohen Temperaturen und Trockenheit nimmt die Waldbrandgefahr zu. Stark betroffen sind vorallem Ost- und Süddeutschland. Das müssen Sie beachten.

Trockenheit

Höchste Waldbrandgefahr im Osten Deutschlands

Im Osten Deutschlands ist der Boden ziemlich trocken. Mit den kommenden heißen Tagen warnen Forstexperten vor hoher Waldbrandgefahr.