Login

Wildschwein

Schafe bei Nacht
Fehlschuss

Schweizer Jäger: Schafe mit Wildschweinen verwechselt

Im Dezember 2017 erschoss ein Schweizer Jäger vier Schafe, die er im Dunkeln für Wildschweine gehalten hatte. Jetzt wurde er dafür verurteilt.

Schweine im Stall
Aujeszkysche Krankheit

Die Gefahr ist vor der Stalltür

Zwar sind die Hausschweinebestände in Deutschland frei von der Aujeszkyschen Krankheit. Bei Wildschweinen werden die Erreger aber regelmäßig nachgewiesen.

Wildschwein Schaden Grünland
Jagdrecht

Wildschaden: Auch bei Verdacht umgehend melden

Haben Sie auch nur einen Verdacht auf einen Wildschaden, sollten Sie diesen umgehend melden. Sonst kann die Meldefrist verstreichen.

Wildschutzzaun
Wildschweinschäden

Der Wildschutz-Zaun muss weg

Nach Ansicht des Gerichtes schränkt die Konstruktion das Betretungsrecht der Bevölkerung zu sehr ein

Wildschweine: Bache mit  Frischlingen
Stand 07. Mai 2018

Afrikanische Schweinepest: Die aktuellen Fälle

In Osteuropa breitet sich die Afrikanische Schweinepest weiter aus. Nach dem ersten Fall im April sind in Ungarn vier weitere Wildschweine gemeldet worden.

Maisfeld
Ratgeber

Praktiker-Tipps: So halten Sie Wildschweine auf Abstand

Wildschweinschäden sind für viele ein ständiges Ärgernis. Vor allem die Maisbauern sind jedoch erfinderisch, wenn es um die Vergrämung der Schwarzkittel geht.

Wildschwein, Frischling
Infoschrift

ASP-Gefahr: Merkblatt von Landvolk und Landesjägerschaft klärt auf

Was Schweinehalter und Jäger gegen die Afrikanische Schweinepest unternehmen sollten, fasst ein neues Merkblatt von Landvolk und Landesjägerschaft zusammen.

Wildsau Wald
Jagd

Saufallen hilfreich gegen Schweinepest

Saufallen können nach Ansicht der Bundesregierung eine geeignete Maßnahme zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest sein.

Schwein-Schweinehaltung-Stall
Tierseuche

Aujeszkysche Krankheit beim Hausschwein festgestellt

In einem Hausschweinebestand in Südfrankreich wurde das hochansteckende Virus nachgewiesen. Alle Tiere mussten daraufhin getötet werden.

Schwarzwild-Wildschwein
Seuchenvorsorge

Afrikanische Schweinepest: Bejagungsschneisen im Mais anlegen

Bejagungsschneisen gegen zu viel Schwarzwild: So können Landwirte die Gefahr eines Ausbruchs Afrikanischer Schweinepest verringern. Was Sie dazu wissen sollten.

Wildschweine
Afrikanische Schweinepest

ASP: Polen plant Bau eines Schutzzauns

Zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) erwägt die polnische Regierung den Bau eines Grenzzaunes im Osten des Landes. Mit dem Bau soll bereits 2018

Wildschwein Buchenwald
Jagd

Staatsforsten erlegen 13.100 Wildschweine

Damit vermeldet das Unternehmen eine Rekordzahl.

Schwein im Stall
Seuchengefahr

Afrikanische Schweinepest: Schärferer Seuchenschutz verordnet

Der Bundesrat hat den ASP-Vorsorgeplänen wie strengerer Transportauflagen und ganzjähriger Schwarzwildjagd zugestimmt - mit einer Ausnahme für Tierhalter.

Wildsau Verkehrsschild
Tierseuchen

Schweinepest - Eindringliche Warnung

„Wir müssen alles tun, um eine Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest zu verhindern“, betonte der Passauer Landrat Franz Meyer (l.).

Jagd auf Wildschwein
Polen

Gesperrte Tierbrücken und Militäreinsatz im Kampf gegen ASP

Im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest sperren die polnischen Behörden Tierbrücken an Autobahnen und setzen das Militär ein, um die Seuche einzudämmen.

Wildschweine
Afrikanische Schweinepest

ASP: Bundesregierung hebt Schonzeit für Wildschweine auf

Zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest hebt die Bundesregierung die Schonzeit für Wildschweine auf.

Wildschwein im Schnee
Tierseuchen

ASP: 104 neue Fälle in Polen

In Polen ist die Zahl der bestätigten Fälle von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschweinen sprunghaft gestiegen.

Wildschweine bedienen sich an Hausmüll
Afrikanische Schweinepest

ASP: Das sind die Hauptübertragungswege

Die Afrikanische Schweinepest bedroht auch Deutschland. Überträger sind vor allem das Wildschwein – und der Mensch!

Wildschwein im Winterquartier
ASP

Hessen hebt die Schonzeit auf

Um einen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest zu verhindern, hebt das hessische Umweltministerium die Schonzeit für Keiler und Bachen 2018 ganzjährig auf.

Wildschweine nähern sich ohne Scheu einem Auto
Leser fragen, agrarheute antwortet

"Warum sollen wegen der ASP vermehrt Wildschweine geschossen werden?"

Ein agrarheute-Leser möchte wissen, warum Wildschweine geschossen werden sollen, obwohl sie doch gar keine Berührungspunkte zum Schweinestall haben.

Professor Thomas Mettenleiter im Gespräch
Afrikanische Schweinepest

FLI-Chef Mettenleiter: Biosicherheit bleibt Hauptmaßnahme gegen ASP

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) rückt unaufhaltsam näher. FLI-Präsident Thomas Mettenleiter zur hiesigen Gefahrenlage und zu Schutzmaßnahmen.

Wildschwein stürmt Modeladen
Einbruch bei C&A

Wildschwein-Angriffe: Streifenwagen gerammt und C&A überfallen

Erneut kam es in Bayern zu mehreren Überfällen durch Wildschweine. Eine Sau rammte einen Streifenwagen. Eine andere stürmte eine Filiale des Modegeschäftes C&A.

Jagd auf Wildschwein
Wildschweinjagd

Schweinepest - Jagdverband widerspricht Bauernverband

Die Forderung, den Wildschweinbestand um 70 Prozent zu reduzieren, betrachtet der Jagdverband als haltlos, weil räumliche oder zeitliche Bezugsgröße fehlten.

Wildschwein im Schnee
Afrikanische Schweinepest

ASP: Tschechien erhöht Abschussprämie auf 315 Euro

Um eine weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Tschechien zu verhindern, wurde die Abschussprämie für Schwarzwild im Sperrbezirk verdoppelt.

Erlegte Wildsau
Aufwandsentschädigung

Wildschweine - so funktioniert die Abschussprämie

Der Bayerische Landesjagdverband (BJV) hat nun den Ablauf des Verfahrens vorgestellt.