Login

Wildtier

Nandu in Mecklenburg-Vorpommern
Invasion

Mecklenburg-Vorpommern: Nandus und Touristen verärgern Landwirte

Nandu-Safari in Mecklenburg-Vorpommern: Immer mehr Touristen wollen wildlebende Laufvögel sehen und sorgen für Ärger.

Hirsch
Witterung

Schneergionen - Wildtiere brauchen Ruhe

Vor allem in den bayerischen Alpen hätten die massiven Schneefälle der vergangenen Wochen den Wildtieren stark zugesetzt.

Murmeltier
Murmeltiere

Höchste Zeit für den Winterspeck

Statt sich den Bauch vollzuschlagen, spielen die beiden jungen Murmeltiere nahe der Zipfelsalpe oberhalb von Hinterstein lieber in der Sonne.

Fuchswelpe
Foto der Woche

Die ersten Alleingänge

Die Kinderstube kurzzeitig verlassen.

Hirsch-Reh-Wald
Schweiz

Tuberkulosegefahr: Nahrungsknappheit treibt Wildtiere in die Ställe

Schweiz: Der Hunger treibt die Wildtiere in die Ställe. Doch das Füttern der Tiere ist illegal und führt zu weitreichenden Konsequenzen für Halter und Hof.

Wildschwein Schaden Grünland
Wildschaden

Wildschweine graben Fußballplatz um

Wenn Wildschweine ein Maisfeld umackern, interessiert das meist nur den Landwirt. Wenn sie sich am Fußballplatz zu schaffen machen, sieht es anders aus.

Wildschwein
Afrikanische Schweinepest

MV: Antrag für Wildschweinabschuss-Prämie jetzt stellen

Ab heute können Jäger in Mecklenburg-Vorpommern für jedes erlegte Wildschwein 25 Euro erhalten. Die Prämie zur Populationsreduktion gilt bis Ende März 2019.

Wildtiere

Streit um Wisent-Abschuss: Ministerium legt Leitfaden vor

Diesen Herbst wurde ein freilaufender Wisent in Ostbrandenburg abgeschossen. Aufgrund heftigen Protests, hat das Ministerium nun einen Leitfaden vorgelegt.

Rehkitze bei der Mahd

Rehkitze retten: Landwirte zeigen wie es geht

Beim Blick in die schwarzen Knopfaugen lohnt sich jeglicher Aufwand! Landwirte haben verschiedene Methoden, um die kleinen Rehkitze vor Verletzungen zu schützen. Hier einige Techniken und der Lohn der Arbeit.

Wildtierhalter
Mitgliederversammlung

Wildhaltung ist auch Leidenschaft

Brannenburg - Auf der Mitgliederversammlung der oberbayerischen Wildhalter standen die Wahlen im Mittelpunkt. Beide Vorsitzende wurden dabei im Amt bestätigt.

Fendt-Mähwerk
Tierschutz

Frühmahd tierschutzgerecht gestalten

Neuburg a. d. Donau - Die Mahd von Grünland oder Energiepflanzen wie Grünroggen steht an. Der Termin fällt zusammen mit der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere.

Steinbock
Wildbestand

Mehr Steinböcke in Bayern

München – Die Zahl der Steinböcke in den bayerischen Alpen hat deutlich zugenommen.

Bär reißt Schafe
Auf Futtersuche

Bär zerstört Siloballen und reißt Schafe

Erneut hat ein Bär in Österreich Schaden angerichtet. Auf einem Acker zerstörte er 18 Siloballen. Zuvor hatte er bereits vier Schafe gerissen.

LFL-Tagung
Kulturlandschaftstag der LFL

Wildlebensräume bieten über tausend Tierarten ein zu Hause

Freising - Ziele des diesjährigen Kulturlandschaftstag in Freising war, das Bewusstsein für Wildtiere in der Kulturlandschaft zu schärfen.

Eine Python auf einem Acker
Exotischer Fund

Landwirt findet vier Meter lange Python auf dem Acker

Bei Feldarbeiten entdeckte ein Landwirt in Hessen ein eher exotisches Tier. Auf seinem Acker sonnte sich eine vier Meter lange, weiße Python.

Wild

Hund hetzt hochträchtiges Reh zu Tode

Viele Wildtiere bereiten sich jetzt darauf vor, ihren Nachwuchs in den nächsten Wochen zur Welt zu bringen. Das schaffte ein hochträchtiges Reh im Landkreis Erding nicht mehr: Ein Hund hetzte es bis zum Tod.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Frustrierte Wolfsberater: Jetzt soll es Rechtssicherheit geben

Überlastung, Unklarheiten, wachsender finanzieller Aufwand: Wolfsberater kritisieren zunehmend ihre Arbeitsumstände. Das Umweltministerium Schleswig-Holstein diskutiert nun Verbesserungsmöglichkeiten.