Login

Wolf

Der Wolf gehört zur Familie der Hunde und ist ein Raubtier, das für gewöhnlich im Rudel lebt. Der Wolf erobert in Deutschland zunehmend mehr Territorium. Nicht nur im Norden, auch im Süden taucht der graue Räuber häufiger auf. 2016 leben bereits 46 Wolfsrudel in Deutschland. Der Wolf hat ein breit gefächertes Nahrungsspektrum. Es reicht von Aas über Kleinsäuger bis zu mittelgroßen bis großen Huftieren. In Mitteleuropa handelt es sich dabei hauptsächlich um Reh, Rotwild und Wildschwein, bei den Nutztieren insbesondere um Schafe und Ziegen. Ein Wolf bevorzugt, nach Möglichkeit, weniger wehrhafte Beutetiere. Ist wildlebende Beute als Nahrungsgrundlage nur in geringer Dichte vorhanden, können vor allem ungeschützte Nutztiere, wie Rinder oder Schafe sowie Abfälle zur Hauptnahrung werden.

Kuhglocke
Weidehaltung

Wolf - traurige Aussichten für Tierhalter

Wenn sich der Wolf ansiedelt, droht der Weidehaltung das Aus.

Wolfswelpe
Monitoring

Wölfe vermehren sich

Allein in Mecklenburg-Vorpommern gibt es drei neue Wolfsrudel.

Herdenschutz-Herdenschutzhund-Schafhaltung

Herdenschutzhunde: Was Sie über die Förderung wissen sollten

Die Anschaffung von Herdenschutzhunden kann unter bestimmten Voraussetzungen gefördert werden. Was für den Antrag wichtig ist.

Wolf frisst Schaf
Wolfsmanagement

Revierjäger sollen Problemwolf erlegen

Nachdem die Entnahme des Problemwolfs GW 924m bisher erfolglos war, soll er zum Abschuss durch Revierjäger freigegeben werden.

Wolf
Freitagsquiz

Testen Sie Ihr Wissen über den Wolf

Was wissen Sie eigentlich über den zweitgrößten Beutegreifer in Europa? Zehn Fragen zum Wolf.

Bissspuren an Heidschnucke
Lüneburger Heide

Lüneburger Heide: Wolfsangriffe mit neuer Dimension

Immer wieder sorgen Nutztierrisse in Niedersachsen für Aufregung. Ein Vorfall beunruhigte Schafhalter in der Heide besonders.

on_Kommentar-maren-diersing-espenhorst
Kommentar

Rodewalder Problemwolf: Den Schuss nicht gehört

Eigentlich sollte der Rodewalder Problemwolf längst tot sein… eigentlich! Ein Kommentar von Maren Diersing-Espenhorst.

Wolf
Bundestag

Wolf - Rechtssicherheit bei der Entnahme

Die Bundesregierung hat die geplante Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes verteidigt.

Berner Sennenhund
Wolf

Sachsen: Berner Sennenhund möglicherweise von Wolf getötet

Im Landkreis Görlitz wurde ein Berner Sennenhund möglicherweise vom Wolf gerissen. Die Untersuchungen laufen.

Wolf-Niedersachsen
Niedersachsen

Unglaublich: Erfolglose Jagd auf Wolf kostet über 83.000 Euro

Niedersachsen gab für die Jagd des Rodewalder Problemwolfs bisher mehr als 83.000 Euro aus.

Wolf
Wandel

Wolfsmanagement: Bayern setzt auf neue EU-Kommission

Der Freistaat sieht Bundesregierung und die neue EU-Kommission darin gefordert, die Situation neu zu bewerten.

Warnung Wolf an Schafweide
Wolfsmanagement

Wolfsangriff: Das zahlt die Versicherung

Der Wolf und die Weidetierhaltung. Die R+V-Agrarpolice versichert auch Schäden gegen Wolfsangriffe. Mehr dazu hier.

Wolf am Wasser
Wölfe in Deutschland

Wölfin erschossen, Polizei ermittelt

Im Landkreis Gifhorn wurde ein erschossener Wolf aus dem Elbe-Seitenkanal geborgen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Wolf jagt Schaf
Schafhaltung

Bundesprogramm Wolf - ein erster Schritt

Seit heute, Montag den 15. Juli, können Wanderschäfer eine Bundesförderung für Schutzmaßnahmen beantragen.

Schäfer und Schafe
Weidetierhaltung

Schutz vor dem Wolf: Förderung für Schäfer kann beantragt werden

Ab heute - 15. Juli 2019 - können Wanderschäfer eine Förderung für Maßnahmen zum Schutz gegen den Wolf beantragen.

Wolf im Wald
TV-Tipp

Der Wolf im Fadenkreuz: Zwischen Wut und Gelassenheit

Am Sonntag zeigt das ZDF eine Reportage über den Wolf. Denn kaum ein anderes Thema spaltet die Nation so leidenschaftlich.

Wölfe
Die spannendsten News vom Juni

6.000er Milchviehbetrieb, Wolfshybride, Brückeneinsturz durch Traktor

Ekosem-Agrar baut 6.000er Milchviehbetrieb, illegale Wolfshybrid-Zucht und Brücke stürzt wegen Traktor ein: die Top-News vom Juni.

Wolf
Management

Wolf - Folgekosten bleiben außen vor

Gefördert wird nur die Anschaffung von Schutzmaßnahmen. Auf Folgekosten, etwa für Aufbau von Schutzzäunen, bleiben Halter sitzen.

Wolf
Ostfriesland

Gänse und Wölfe: Grünlandwirte in Ostfriesland haben die Nase voll

Ostfrieslands Grünlandwirte sind hart geprüft: Erst durch Wildgansschäden und nun auch durch Wölfe, die ihre Schafe reißen.

Milchschafe
Bundesrat

Finanzielle Unterstützung für Weidetierhalter

Weidetierhalter sollen baldmöglichst eine Förderung von 30 Euro je Mutterschaf oder Ziege erhalten.

Schafe auf der Weide
Weidetiere

Wolf: Schaf- und Ziegenhalter sollen mehr Geld bekommen

Schaf- und Ziegenhalter sollen für Wolfsrisse mehr Geld bekommen, hat der Bundesrat beschlossen. Wird die Forderung umgesetzt?

Demonstarnten im Getreidefeld
Die Top-Themen der Woche

Klickhits: Wolfshybride, kaputte Äcker dank Demo, gestohlenes Gespann

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen.

Wolf
Gesetzgebung

Wolfsjagd soll erleichtert werden

Zur Abwendung "ernster landwirtschaftlicher Schäden" sollen künftig auch mehrere Tiere eines Rudels entnommen werden dürfen.

Wolf
Gesetzgebung

Gesetzentwurf zum Wolfsmanagement

Die FDP-Fraktion strebt eine Änderung des Bundesjagdgesetzes an.

Plessa: Wolf beißt sechs Kälber tot
Kälberrisse

6 Kälber tot – steckt der Wolf dahinter?

In Plessa in Brandenburg sind seit Anfang Mai sechs Kälber totgebissen worden. Doch wer steckt dahinter? War es der Wolf?