Login

Wolf

Der Wolf gehört zur Familie der Hunde und ist ein Raubtier, das für gewöhnlich im Rudel lebt. Der Wolf erobert in Deutschland zunehmend mehr Territorium. Nicht nur im Norden, auch im Süden taucht der graue Räuber häufiger auf. 2016 leben bereits 46 Wolfsrudel in Deutschland. Der Wolf hat ein breit gefächertes Nahrungsspektrum. Es reicht von Aas über Kleinsäuger bis zu mittelgroßen bis großen Huftieren. In Mitteleuropa handelt es sich dabei hauptsächlich um Reh, Rotwild und Wildschwein, bei den Nutztieren insbesondere um Schafe und Ziegen. Ein Wolf bevorzugt, nach Möglichkeit, weniger wehrhafte Beutetiere. Ist wildlebende Beute als Nahrungsgrundlage nur in geringer Dichte vorhanden, können vor allem ungeschützte Nutztiere, wie Rinder oder Schafe sowie Abfälle zur Hauptnahrung werden.

Wolf in Gehege
Scheu verloren

Für Fotos: Bissiger Wolf in Polen vermutlich angefüttert

Ende Juni hat ein Wolf in Polen zwei Kinder und eine Frau angefallen. Vermutlich wurde das Raubtier extra für Touristen angelockt.

Wolf
Tagung

Kaniber will Weidehaltung vor Wolf sichern

Auf der Internationalen Tagung für Almwirtschaft hat Kaniber von der großen Herausforderung durch den Wolf gesprochen, der sie sich stellen will.

Wolf jagt Schaf
Wolfsmanagement

Fünf-Punkte-Plan zum Wolf

In Deutschland einigen sich Bund und Länder auf Vorgehensweise.

rinderzucht-fleckvieh-wolf-rudel-herdenschutzprojekt
Tierhaltung

RBW lehnt Beteiligung am Herdenschutzprojekt II ab

Die Vorstandschaft der RBW hat in ihrer Sitzung im Mai beschlossen, sich nicht am Herdenschutzprojekt II unter Leitung des Umweltministeriums zu beteiligen.

Wolf im Zoo
Wolf

Im See versenkt: Erneut illegal geschossener Wolf gefunden

In Sachsen wurde erneut ein erschossener Wolf aufgefunden. Der Kadaver trieb in einem See. Er war ursprünglich mit einem Betongewicht versenkt worden

Wolf im Wald
Wolf

Verletzte Kinder und Touristin: Es war ein Wolf

In Polen wurden im Juni zwei Kinder sowie eine Touristin von einem Raubtier gebissen. Nun ist das Ergebnis der Genanalyse da: Es war ein Wolf.

Wolf
Große Beutegreifer

Wolf - Schafzuchtverbände fordern: Endlich handeln – nicht nur reden

Ein erster Schritt wäre mit ehrlichen Zahlen zu operieren. Die Zahl von 60 Rudeln würde verschleiern, dass es bereits ca. 1.000 Tiere in Deutschland gibt.

Wolf frisst Schaf
Weidehaltung

Koalition beschließt bundesweites Wolfsmanagement

Der Schutz von Weidetieren vor dem Wolf rückt auf Bundesebene weiter in den Fokus. Der Bundestag beschloss jetzt eine Überarbeitung des Wolfsmanagements.

Wolf
Risiko Wolf

Wolf in Polen beißt zwei Kinder

In Ostpolen soll ein Wolf am Dienstag zwei Kinder angegriffen haben. Die Abstammung des Tieres ist aber noch nicht endgültig geklärt.

Wolf frisst Schaf
Agrarminister

Wölfe sollen leichter geschossen werden können

Bund und Länder wollen beim Thema Wolf enger zusammenarbeiten. Dazu gehört auch ein strengerer Entnahmeplan für Problemtiere.

Drohender Wolf
Polen

Kinder möglicherweise von Wolf gebissen

In Polen wurden kurz hintereinander zwei Kinder gebissen. Verursacher der Verletzungen soll ein Wolf sein.

Wolfsrudel
Wolfspopulation

Über 1.000 Wölfe in Deutschland

Der Wolfsbestand in Deutschland steigt jährlich um rund 30 Prozent. Derzeit gibt es bereits über 1.000 Wölfe in freier Wildbahn.

Wolf
Wolfsmanagement

Verbände legen zur Umweltministerkonferenz Aktionsplan Wolf vor

Die zunehmende Ausbreitung des Wolfes in Deutschland führt im ländlichen Raum zu wachsenden Konflikten und stellt die Haltung von Weidetieren in Frage.

Wolfsauge
Wolfsmanagement

Umweltministerkonferenz: Das steht im Aktionsplan Wolf

Im Vorfeld der Umweltministerkonferenz haben 18 Verbände einen Aktionsplan Wolf vorgelegt. Darin fordern sie eine umfassende Neujustierung des Wolfsmanagements.

Wolf Riss
Weidehaltung

Nutztierriss: Daran erkennen Sie einen Wolfsriss

Bei einem Nutztierriss sollte der Weidehalter schnell handeln. Das sollten sie tun und daran erkennen Sie einen Wolfsübergriff.

Wolfsauge
Bildergalerie

Hätten Sie's gewusst? 14 Fakten zum Wolf

Der Wolf ist zurück in Deutschland und macht Weidetierhaltern schwer zu schaffen. Lesen Sie, was Sie vielleicht über Meister Isegrim noch nicht wussten.

agrarheute-Titel-Juni

agrarheute-Magazin: Das lesen Sie in der Juniausgabe

Das Titelthema unserer Juniausgabe dreht sich um den Wolf. Lesen Sie mehr zu diesem und zu weiteren spannenden Themen in unserem aktuellen agrarheute-Magazin.

on_Christian Kronreif Pfarrwerfen

Nach dem Übergriff sitzt der Schock tief

LK Salzburg: Wolfsattacke zeigt Handlungsbedarf

Wolf

Bauernbund plant Musterprozess: Wolfsabschuss aus Notwehr

Wölfe, die ein Tier von besonderem materiellen oder ideellen Wert angreifen, dürfen in Notwehr getötet werden, so das Ergebnis eines Rechtsgutachten.

Wolf-Augustgroden-Wesermarsch

Wesermarsch: Tierhalter demonstrieren für wolfsfreie Zonen

Schaf- und Rinderhalter können es nicht fassen: Zuerst bauen sie ihre Herden mit viel Einsatzauf und dann werden diese relativ schutzlos dem Wolf überlassen.

Wolf in der Detailansicht
Niedersachsen

Wolf illegal erschossen

In Niedersachsen wurde bereits im März ein tot aufgefundener Wolf gemeldet. Dem illegalen Schützen drohen bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe.

Wolf
Wolfsriss

Wolfsattacke auf Weidetiere

In Österreich ist es im Bundesland Salzburg erneut zu einer Wolfsattacke auf Weidetiere gekommen.

Hochtragende Färse fiel Wölfen zum Opfer
Wolfsmonitoring

Niedersachsen: Fälle von Wolfsrissen steigen

Vermutlich hat der Wolf dieses Jahr schon deutlich mehr Tiere in Niedersachsen gerissen als im vergangenen Jahreszeitraum. Einige Fälle werden noch geprüft.

Schaf von Wolf gerissen
Wolfsriss

Wolf tötet 44 Schafe

Für die vor zwei Wochen gerissenen Schafe in Baden-Württemberg ist tatsächlich ein Wolf verantwortlich. Das Land ergreift nun Maßnahmen.

Wolf reißt Hirschkuh
Die Top-Themen der Woche

Klickhits: Brandurteil, Wolfsriss im Dorf und Bußgelder

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.