Login
Weizenexport

Russland dominiert den Weizenexport

Mitte Dezember hat der weltweit größte Weizenimporteur Ägypten erneut 295.000 t Weizen gekauft. Geordert wurde der Weizen in Russland und in Rumänien.

weizen_preis_getreidepreis_markt.jpg
Preisprognose 2018

Kommission erwartet niedrige Getreidepreise

Den Landwirten in Europa steht möglicherweise ein weiteres Jahr mit relativ niedrigen Preisen bei den wichtigsten Getreidearten und Ölsaaten bevor.

Anbau EU 2018

Expansion bei Weizen, weniger Raps?

Die Anbaufläche von Weichweizen für die Ernte 2018 könnte in der EU das erste Mal seit 4 Jahren wieder wachsen. Mit einem Anbaurückgang rechnet man bei Raps.

Vermarktung Live
Vermarktung Live

Katastrophale Lage im Norden

Die Situation auf den landwirtschaftlichen Betrieben in Norddeutschland hat sich zum Jahresende keineswegs verbessert, sondern weiter verschärft.

Zuckermarkt

Zuckerpreise erneut abgestürzt

Am Weltmarkt und in Europa sind die Zuckerpreise im Dezember erneut abgestürzt. Zuvor hatten sich die Preise etwas von den vorausgegangenen Tiefs erholt.

Kartoffelernte
Kartoffelmarkt

Kartoffelpreise bleiben niedrig

Die Kartoffelpreise haben sich deutschen Kassamarkt im Dezember auf dem sehr niedrigen Niveau seitwärts bewegt.

weizen_preis_getreidepreis_markt.jpg
Weizenmarkt

Weizenpreise mit wenig Spielraum

Am deutschen Kassamarkt haben sich die Weizenpreise kaum verändert. Zum Beginn der aktuellen Woche legen die Preise ganz leicht zu.

Abladen von Körnermais
Maismarkt

Maispreise geben nach

Mitte Dezember kommen die europäischen Maispreise unter Druck. Am deutschen Kassamarkt haben sich die Maispreise hingegen knapp behauptet.

29rapsaussaat foto2 lpix32182.jpg
Frankreich

Deutlich mehr Raps ausgesät, Weizenfläche stabil

Frankreichs Landwirte haben die Anbaufläche bei Raps für die Ernte 2018 deutlich ausgeweitet. Die Anbaufläche bei Winterweizen blieb hingegen fast unverändert.

Körnermaisernte
USDA-Report

Keine neuen Impulse vom Maismarkt

Das USDA hat die globale Maisernte im Dezember leicht nach oben korrigiert, ebenso den Verbrauch und die Bestände. Die Maispreise reagierten kaum.

weizen_preis.jpg
USDA-Report

Lauter Rekorde am Weizenmarkt

Die globale Weizenernte befindet sich ebenso auf einem neuen Rekordstand wie der Verbrauch, die Bestände und der Export.

Rapskörner fließen durch Hände
USDA-Schätzung

Weltweite Rapsbilanz hat sich deutlich verbessert

Aufgrund der höheren kanadischen Rapsernte hat sich die Versorgung mit Raps deutlich verbessert. Das zeigen die neuen Zahlen der US-Schätzung.

Weizenmarkt

Weizenpreise bleiben gedrückt

Am deutschen Kassamarkt haben die Weizenpreise zuletzt leicht nachgegeben. Zum Beginn der laufenden Woche sind die Preisveränderungen gering.

Braugerste_web.jpg
Braugerstenmarkt

Preise für Braugerste bleiben hoch

Die Preise für Braugerste bleiben in Deutschland im Dezember auf hohem Niveau stabil. Die Preisangebote für den Monat Januar sind noch etwa 3 bis 4 Euro höher.

Ernte in Kanada
Weizenmarkt

Kanadas Weizenernte drückt auf die Preise

Kanadas Weizenernte ist deutlich größer als bislang erwartet und drückte damit spürbar auf die internationalen Weizenpreise.

Rapsmarkt

Kanada bestätigt Rekordernte bei Canola

Kanadas neue Rapsernte (Canola) ist noch größer als zuletzt schon erwartet und übertrifft auch die bisherige Rekordernte deutlich.

Geerntete Gerstenkörner
Futtergerste

Preise für Futtergerste seitwärts

Die Preise für Futtergerste bewegen sich Anfang Dezember seitwärts. Das sehr hohe Niveau vom November konnte nicht ganz gehalten werden.

Sojabohnen_Haende.jpg
Sojamarkt

Brasiliens Sojaaussaat im Zeitplan

In Brasilien liegt das Aussaattempo bei Sojabohnen im Zeitplan. Die Aussaatfläche befindet sich auf Rekordstand. Im Süden des Landes ist es jedoch zu trocken.

Maiskolben.jpg
Maismarkt

Maispreise zuletzt etwas höher

Anfang Dezember bewegen sich die europäischen Maispreise auf einem etwas verbesserten Niveau seitwärts.

Australien Getreideernte Überladewagen
Weizenmarkt

Australien: Kleinste Weizenernte seit 10 Jahren

Australien erwartet in diesem Jahr die kleinste Weizenernte seit 10 Jahren. Im Vergleich zur vorigen Prognose wurde die Ernte noch weiter nach unten korrigiert.

Ethanol.jpg
Bioenergie

USA: Unveränderte Beimischung bei Biotreibstoffen

Die US-Umweltweltschutzbehörde hat die Zielgröße für den Einsatz von erneuerbaren Energieträgern bei der Herstellung von Kraftstoffen für 2018 nicht verändert.

weizen_preis.jpg
Weizenmarkt

Weizenpreise hängen am Export

Am Kassamarkt haben sich die Weizenpreise in der vorigen Woche kaum verändert. Am Montag könnten die steigenden Terminmarktpreise auch dem Kassamarkt helfen.

Preisprognose

USDA erwartet auch 2018 niedrige Getreidepreise

Den Landwirten in den USA und weltweit steht möglicherweise ein weiteres Jahr mit niedrigen Preisen bei den wichtigsten Getreidearten und Ölsaaten bevor.

Grundsteuer
Anbau 2018

UK: Größere Rapsfläche, Weizenanbau schrumpft

Die Landwirte im Vereinigten Königreich haben den Anbau von Weizen das vierte Jahr in Folge eingeschränkt. Dafür wurde der Anbau von Raps kräftig ausgeweitet.

usa-agrarflaeche-luft_iofoto_ft.jpg
Anbau 2018

USA: Rekordanbau bei Soja, Absturz beim Weizen

Von den Hauptkulturen ist nach der Einschätzung des USDA der Weizen Verlierer bei den Anbauentscheidungen der US-Farmer. Soja und Mais gewinnen Fläche hinzu.