Login
Maiskolben.jpg
USDA-Report

Mais: Große US-Ernte schockt die Märkte

Mindestens so heftig wie beim Weizen hat das USDA die Akteure am Maismarkt geschockt. Ursache ist eine kräftig nach oben korrigierte Maisernte in den USA.

Ähren und Preiskurve
USDA-Report

Weizen: Russlands Ernte schickt Preise auf Talfahrt

Mit einem kräftigen Preisrutsch beim Weizen reagierten die Terminmärkte auf die Daten aus dem neuem USDA-Report. Grund ist die größere Ernte in Russland.

Mähdrescher lädt ab auf LKW-Anhänger
USDA-Report

Weltweite Sojaernte steigt nochmals

Der neue USDA-Bericht geht weltweit von einer höheren Sojaernte aus. Die Rapsernte wird dagegen niedriger ausfallen. Die Börsen sehen die Zahlen als bullisch.

Zucker.jpg
Zuckermarkt

Hoffnung für die Zuckerpreise

Die Preise für Weißzucker haben sich im September am europäischen Terminmarkt etwas erholt. Zuvor waren die Kurse jedoch auf ein 11-Jahrestief abgestürzt.

Getreide verladen-Halle
Vermarktungsinstrumente

Ernte geschickt verkaufen

Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihr Getreide in diesem schwierigen Wirtschaftsjahr besser vermarkten können.

Getreideernte 2018

Kleinste deutsche Maisernte seit 18 Jahren

Die Ernte von Körnermais fällt wegen der extremen Dürre in West- und Mitteleuropa sehr schwach aus. In Südosteuropa wird jedoch mit sehr guten Ernten gerechnet.

Weizenmarkt

Russland: Keine Exportsteuer bei Weizen

Das russische Landwirtschaftsministerium sieht keine Notwendigkeit, eine Exportsteuer auf Getreide zu erheben oder Getreideexporte auf andere Weise einzudämmen.

Ernte 2018

Europa: Hohe Preise für kleine Getreideernte

Die europäische Getreideernte fällt sehr klein aus. Zum Monatswechsel korrigierte die Europäische Kommission ihre Prognose weiter nach unten.

Kartoffelernte 2018

Kartoffelernte wird sehr klein

In Deutschland und anderen wichtigen europäischen Erzeugerländern fällt die Kartoffelernte 2018 sehr klein aus. Der Markt ist außergewöhnlich knapp versorgt.

Zuckerrüben_lpix69336.jpg
Zuckerkampagne

Nordzucker erwartet schwache Erträge

Die Zuckerkampagne startet im Nordzucker-Konzern am 12. September. Die extreme Trockenheit lässt unterdurchschnittliche Erträge erwarten.

Braugerste.jpg
Braugerstenmarkt

Preise für Braugerste auf Rekordjagd

Die Preise für Braugerste sind im deutschen Großhandel auf den höchsten Stand seit sieben Jahren geklettert.

Gerstenernte bei der Wariner Pflanzenbau eG
Ernte 2018

Europäische Getreideernte schrumpft weiter

Die europäische Getreideernte schrumpft weiter. Die CROP-Monitoring-Agentur der Kommission hat die Ertragsschätzungen erneut gesenkt.

Ähren und Preiskurve
Börsentelegramm

Getreidepreise im Abwärtsstrudel

Die neue Woche beginnt mit fallenden Preisen für Weizen, Mais und Raps. Am Montag rutschen die Weizenpreise erstmals seit Juli wieder unter die 200-Euro-Marke.

Abladen Kartoffeln am Feldrand
Ernteprognose

Kartoffeln: Kleine Ernte, hohe Preise

Die extreme Dürre drückt auch die Kartoffelernte in Deutschland nach unten. Die Kartoffelpreise sind bereits kräftig gestiegen.

Getreideernte 2018

Deutschland fehlt Getreide

Das Landwirtschaftsministerium hat die katastrophale Erntebilanz bestätigt. Die Folgen sind ein akuter Mangel an Futtergetreide und ein hoher Importbedarf.

Verbraucherpreise

Dürre: So verändern sich die Lebensmittelpreise

Nahrungsmittel haben sich in Deutschland trotz der extremen Dürre bislang nicht verteuert. Das könnte sich in den nächsten Monaten jedoch ändern.

Getreidelager

DBV-Erntebilanz 2018: Getreideernte 26 Prozent unterm Schnitt

Die abschließende Erntebilanz des Deutschen Bauernverbandes bestätigt die Befürchtungen. Nur 35,6 Millionen Tonnen Getreide wurden in diesem Jahr eingefahren.

Weizen Börse
Börsentelegramm

Getreidepreise machen Sprung nach oben

Zum Ende der Woche steigen die Getreidepreise am europäischen Terminmarkt und auch am Kassamarkt wieder kräftig an.

Sojaernte in den USA
USDA-Bericht

USDA versetzt Ölsaatenpreisen gehörigen Dämpfer

Die Weltsojaernte soll nun zwei Prozent höher ausfallen, schätzt das USDA. Die hohe Prognose wird in der kommenden Woche Auswirkungen auf die Rapspreise haben.

John Deere Mähdrescher und LKW bei der Körnermaisernte
USDA-Bericht

USA rechnen mit mehr Mais auf dem Globus

Im Gegensatz zur Weizenernte sieht das US-Agrarministerium für Mais wieder bessere Aussichten. Die Weltmaisernte klettert um 7 Mio. t nach oben.

USDA-Bericht

Weltweizenernte leidet unter der Dürre in Europa

Weil es in der EU weniger Weizen gibt, verschlechtert sich weltweit die Versorgungslage deutlich. Die Bestände gehen weiter zurück.

Bio-Trinkmilch in Flaschen
Biomilchmarkt

BÖLW sieht Biomilch wegen Dürre nicht knapper werden

Trotz Futterknappheit bei vielen Biobauern glaubt der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), dass Biomilch ausreichend zur Verfügung stehen wird.

Weizenkörner
Börsentelegramm

Terminmärkte korrigieren nach unten

An den Terminmärkten dauert die Korrekturphase an. Vor dem heute Abend erscheinenden neuen Erntebericht aus Washington nehmen die Akteure ihre Gewinne mit.

Mähdrescher Claas Tucano in Getreide
Ernteschätzung

Dürre: Getreideernte so niedrig wie im vergangenen Jahrtausend

Die deutsche Getreideernte ist so niedrig wie seit 1994 nicht mehr. Besonders seine Schätzung der Körnermais- und Weizenernte hat der Raiffeisenverband gesenkt.

Getreideernte in Frankreich
Ernteschätzung

Kleine Weizen- und Maisernte in Frankreich

Das französische Landwirtschaftsministerium hat seine Schätzung der Weizenernte um 1 Mio. t zurückgenommen. Auch die Maisernte fällt wohl schlecht aus.