Login
Ernteprognose

Südamerikas Maisernte im freien Fall

In Südamerika schrumpft die Maisernte immer weiter. Der Internationale Getreiderat (IGC) hat die Produktion in seiner Märzschätzung ebenfalls weiter gesenkt.

IGC Prognose

Neue globale Weizenernte wird kleiner

Die nächste globale Weizenernte wird kleiner. Die Bestände bleiben jedoch hoch. Russland kann trotz kleinerer Ernte seine Exporte ausbauen.

Getreide_Herbst.jpg
DRV-Ernteprognose

Ernte 2018: Weniger Weizen, mehr Raps und Sommergerste

Die deutsche Weizenernte 2018 könnte etwas kleiner ausfallen als 2017. Dafür werden größere Ernten bei Raps, Sommergerste, Roggen und Sommerweizen erwartet.

Getreidepreis.gif
Weizenmarkt

Weizenpreise driften abwärts

In der vorigen Woche haben die europäischen Weizenpreise nachgegeben. Auch zum Beginn der neuen Woche setzt sich die Korrektur fort.

Rapsverladen auf Hänger
USDA-Schätzung

Weltweite Versorgungslage für Raps fällt besser aus

Das US-Agrarministerium nahm die Prognose über die Endbstände an Sojabohnen zurück. Doch nun soll weltweit mehr Raps auf Lager sein.

Marktprognose

USDA-Report lässt die Märkte kalt

Offenbar hatten die Märkte die meisten Informationen aus dem neuen USDA-Report so erwartet und die Daten waren bereits eingepreist.

Zuckermarkt

Gedämpfte Aussichten für die Zuckerpreise

Die internationalen Zuckerpreise werden in den kommenden Monaten steigen. Doch der Anstieg fällt weniger stark aus als bisher erwartet, meint die Rabobank.

Weizenmarkt

Russlands Weizenpreise steigen

Am Dienstag hat der weltweit größte Weizenimporteur Ägypten 175.000 t ausschließlich in Russland gekauft. Die Weizenpreise sind allerdings gestiegen.

Weizenmarkt

Neue Weizenernte wird kleiner

Die europäische Weizenernte 2018 wird kleiner als im vorigen Jahr. Ursache für den Produktionsrückgang ist die weiter geschrumpfte Anbaufläche.

Taschenrechner vor Weizenlager
Weizenmarkt

Weizenpreise bleiben nicht oben

Ende der Woche hat es eine scharfe Korrektur bei den Weizenpreisen gegeben. Zuvor waren die Kurse auf den höchsten Stand seit neun Monaten gestiegen.

Weizenmarkt

Russland und Ukraine mit großer Weizenfläche

Welche Auswirkungen die Kältewelle auf die Weizenernte am Schwarzen Meer hat, ist noch nicht klar. Die Aussaatflächen für Winterweizen sind erneut groß.

Taschenrechner vor Weizenlager
Weizenmarkt

Weizenpreise klettern durch Kälteeinbruch auf 5-Monatshoch

Die europäischen Weizenpreise kletterten auf den höchsten Stand seit 5 Monaten. Ursache für den Preisanstieg war der Kälteeinbruch in Europa.

Freihandel
Agrarhandel

EU-Agrarexporte im Höhenflug

Die EU-Agrarexporte in Drittländer erreichten 2017 einen neuen Rekordwert. Zum achten Mal in Folge erzielte die EU einen Überschuss.

Ähren und Preiskurve
USDA-Outlookforum

Preisprognosen bleiben bärisch

Das USDA hat im Rahmen des aktuellen Outlookforums seine Prognosen zur Entwicklung der Getreide- und Ölsaatenpreise aktualisiert.

Börsentelegramm

Höhere Preise für Weizen und Raps

Die Weizenpreise sind am europäischen Terminmarkt gestiegen. Auch die Rapspreise haben am Freitag zugelegt. Die Maispreise blieben unverändert.

usa-agrarflaeche-luft_iofoto_ft.jpg
Anbauprognose

USA: Mais- und Sojafläche etwa gleich groß

Im Rahmen des sogenannten Outlook Forums schätzen die Experten des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) die Aussaatflächen zur kommenden Ernte.

Gerstenpreise

Preisrallye bei Futtergerste

Die Preise für Futtergerste sind an den deutschen Exporthäfen auf den höchsten Stand seit drei Jahren geklettert. Ähnlich ist die Entwicklung in Frankreich.

Braugerste.jpg
Braugerstenmarkt

Preise für Braugerste schwächer

Die Preise für Braugerste haben in Deutschland im Februar etwas nachgegeben. Für die Ernte 2018 liegen die ersten Preisvorstellungen rund 10 Euro niedriger.

Maismarkt

Maispreise am Kassamarkt seitwärts

Die Maispreise geben in der der zweiten Februarhälfte am europäischen Terminmarkt etwas nach. Am deutschen Kassamarkt haben sich die Maispreise kaum verändert.

Deutschland / EU

Zuckerrüben: Rekordernte und Preisdruck

Die Erntemenge von Zuckerrüben hat in Deutschland eine neue Rekordmarke erreicht. Auch die Produktion von Rohzucker erreicht eine neue Dimension.

Anbaufläche

Frankreich: Raps- und Weizenfläche kleiner als erwartet

Das französische Landwirtschaftsministerium hat die Aussaatflächen von Winterweizen und von Raps für die Ernte 2018 nach unten korrigiert.

Taschenrechner vor Weizenlager
Weizenmarkt

Weizenpreise bleiben gedeckelt

Zum Beginn der Woche legen die Weizenpreise am Terminmarkt leicht zu. Am deutschen Kassamarkt bewegen sich die Kurse hingegen weiter seitwärts.

GetreideverladenBayWa.jpg
Weizenmarkt

EU: Weizenexporte brechen ein

Die europäischen Weizenexporte brechen immer weiter ein. Die deutschen Ausfuhren haben sich halbiert. Der Druck auf den Binnenmarkt wird größer.

Zuckerrohranbau
Freihandelsgespräche

EU-Kommission bietet Mercosur höhere Zucker-Importquote

Die Europäische Kommission hat gegenüber den Mercosur-Staaten offenbar ihr Angebot über eine Freihandelsquote für Zucker auf 120.000 t pro Jahr erhöht.

Rapsblüte mit Schnee bedeckt
Rapsmarkt

Chinas Rapsverbrauch steigt deutlich

Die weltweiten Rapsbestände dürften im Wirtschaftsjahr 2017/18 stärker schwinden als bislang vermutet. Chinas Zahlen werden überraschend angepasst.