Login
Milchkühe am Futtertrog
Rindfleischmarkt

Schlachtkühe: Es geht wieder aufwärts mit den Preisen

Das Angebot an Schlachtkühen ist abrupt gesunken. Die Nachfrage der Schlachtereien besser sich. Das kommt den Preisen zugute.

schlachtschweine_1.jpg
Schweinemarkt

Schweine: Erneuter Preissprung für Mäster möglich

Weil Mastschweine immer noch knapp sind, notierte die ISN-Internetauktion deutlich höhere Preise.

Ferkel im Stall
Schweinemarkt

Ferkel: Günstigere Angebote aus dem Ausland

Bis Mitte August halten sich Angebot und Nachfrage am Ferkelmarkt die Waage. Nur aus den Nachbarländern kommen günstigere Tiere zu uns.

Schweinehälften im Schlachthof
Agrarexport

Schweinefleischexporte sind gar nicht so schlecht

Seit Monaten klagen die Schweineschlachter in der EU über einen schwachen Fleischexport in Drittländer. Doch aktuelle Zahlen bestätigen das nur bedingt.

Eine Filiale des Discounters Aldi Süd
Tierwohl

Auch Aldi kennzeichnet ab August vier Tierwohl-Stufen

Die Unternehmensgruppen Aldi Nord und Süd führen in Kürze ebenfalls eine vierstufige Tierwohlkennzeichnung ein.

Handelsstreit

Schweinefleisch: US-Export leidet unter Strafzöllen

Die US-Schweinefleischexporte nach China sind wegen der Strafzölle kräftig eingebrochen. Für Schweinefleisch aus der EU erhebt China deutlich niedrigere Zölle.

Klöckner-China-Abkommen
Agrarexport

Geflügelfleisch: China will deutsche Importe wieder zulassen

China sieht bei deutschem Geflügelfleisch keine Bedenken mehr. Daher will das Land die bisherige Importsperre aufgrund von Vogelgrippeausbrüchen aufheben.

Schweineschlachtung in China
Schweine

Handelsstreit: Sinken Chinas Schweinebestände noch weiter?

Nach aktuellen Zahlen geht Chinas Schweinebestand zurück. Die jüngsten Strafzölle auf US-Sojabohnen könnten den Trend beschleunigen.

Bullen_Weide.jpg
Viehzählung

Zahl der Rinder und Halter auf neuem Tiefpunkt

Die Zahl der in Deutschland gehaltenen Rinder und Milchkühe ist im ersten Halbjahr 2018 leicht zurückgegangen. Etwas stärker nahm die Zahl der Rinderhalter ab.

Viehzählung

Kleinster Schweinebestand seit sieben Jahren

Der Schweinebestand ging in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit sieben Jahren zurück. Auf einen neuen Tiefstand schrumpfte die Zahl der Schweinhalter.

Donald Trump, US-Präsident
Agrarexporte

Schweinefleisch: Mehr Chancen für EU-Exporte

EU-Schweinehalter könnten von der US-Handelspolitik profitieren. Vor allem Mexiko, bisher wichtiger Käufer von US-Schweinefleisch, sucht sich neue Lieferanten.

 
Mastschweine fressen
Zählung

Dänische Schweinehalter stocken weiter auf

Seit der letzten Zählung im Juli 2017 steigen die Schweinebestände in Dänemark weiter an. Experten rechnen mit höheren Ferkelexporten in 2018.

Vion-Rinderschlachthof Leeuwarden
Schlachtbranche

Vion macht neuen Schlachthof vorübergehend dicht

Vion hat große Probleme im neuen Rinderschlachthof im niederländischen Leeuwarden. Daher ruht dort ab sofort der Schlachtbetrieb.

Freihandel

Mercosur-Abkommen: Nachteile für Rinder- und Geflügelhalter drohen

Kommt das EU-Freihandelsbakommen mit Mercosur zustande, haben Rinder- und Geflügelhalter in der EU Nachteile. Der Milchexport könnte sich aber verbessern.

Schweinehälften im Schlachthof
Agrarexport

Schweine: EU-Exportmengen liegen nur knapp unter Vorjahr

Die EU konnte bis März dieses Jahres bei Schweinefleisch nicht an die Exportmengen des Vorjahres anknüpfen. Der Rückgang ist aber nicht dramatisch.

Schweinehälften im Schlachthof
Fleischproduktion

Im ersten Quartal landeten mehr Schweine am Haken

In den ersten drei Monaten 2018 ist die deutsche Fleischproduktion gestiegen. Doch der Trend ist nicht auf das ganze Jahr übertragbar, warnen Statistiker.

Schlachthof_Brand_Lohne
Schlachtbranche

Schlachtunternehmen Brand baut auf Tierwohl

Das niedersächsische Schlachtunternehmen Brand Qualtiätsfleisch will seine Schlachtkapazitäten ausweiten und mehr in Tierwohl investieren.

Rindfleisch Brasilien
USDA-Schätzung

USA erwarten Rekord im Rindfleischhandel

Der weltweite Rindfleischhandel boomt 2018, so die Prognose des US-Agrarministeriums. Die EU kann davon zumindest bisher nicht so richtig profitieren.

Schweinefleisch roh
Lebensmitteleinzelhandel

Rewe führt Schweinefleisch "Ohne Gentechnik" ein

Rewe führt künftig Schweinefleischprodukte mit dem Siegel "Ohne Gentechnik". Für die Mehrkosten sollen Landwirte einen Zuschlag erhalten.

Mastschweine beim Verladen auf Transportfahrzeug
Schweinemarkt

Schweinefleisch: Müller Gruppe erhöht Regionalbonus

Süddeutschen Schweinemästern zahlt Müllerfleisch ab Mai einen höheren Zuschlag. Ebenso will das Unternehmen künftig mehr Jungeber schlachten.

Schweinehälften im Schlachthof
Schlachtbranche

Schwein: Die zehn größten Schlachthöfe in Deutschland

Die Konzentration bei den Schweineschlachtungen hat im vergangenen Jahr erneut zugenommen. Allerdings gab es einige Verschiebungen.

Schlachtindustrie

Westfleisch erzielt Rekordumsatz

Die Westfleisch zeigt sich mit dem abgelaufenen Wirtschaftsjahr sehr zufrieden. Umsatz und Ergebnis kletterten nach oben.

Rindfleischmarkt

Rindfleisch: EU wird Exportmengen behaupten

Während in der EU die Rindfleischproduktion etwas zurückgehen wird, ist weltweit mit mehr Rindfleisch zu rechnen. Der Handel steigt kräftig.

Management Schweinehaltung optimieren
Schweinefleisch

Schweinepreise: Trübe Aussichten für 2018

Dieses Jahr ist weltweit deutlich mehr Schweinefleisch zu erwarten. Doch die Nachfrage wird die Mehrproduktion nicht auffangen.