Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Technikdiebstahl

20.000 Euro Schaden: Diebe stehlen GPS-Technik aus Traktoren

Monitor in einer Fahrerkabine
am Mittwoch, 01.07.2020 - 09:32 (Jetzt kommentieren)

In Mecklenburg-Vorpommern kam es Anfang der Woche erneut zum Diebstahl von GPS-Technik aus Landmaschinen. Die Polizei konnte Spuren sichern.

Die Polizeiinspektion Ludwigslust sucht aktuell nach Technikdieben, die es offenbar gezielt auf Landmaschinen abgesehen haben. Zuletzt wurden mehrere GPS- Zubehörteile sowie ein Monitor aus fünf Traktoren eines Agrarbetriebs in Rodenwalde (Ludwigslust-Parchim) in Mecklenburg-Vorpommern gestohlen.

Technikdiebe: Polizei konnte Spuren sichern

Die bislang unbekannten Täter hatten in der Nacht zum Montag auf dem Gelände eines Landwirtschaftsbetriebs Teile der GPS-Anlagen aus beziehungsweise von den Fahrzeugen demontiert und entwendet. Der entstandene Gesamtschaden wird ersten Schätzungen zufolge auf über 20.000 Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei konnte am Tatort Spuren sichern und ermittelt jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

Mehrfach Diebstähle in der Region Westmecklenburg

Hinweise auf die Täter oder mögliche Tatzeugen nehmen die Beamten in Boizenburg unter der Telefonnummer 038847-6060 entgegen.

Wie die Polizei in Westmecklenburg berichtet, habe es in den vergangenen Monaten mehrfach ähnliche Diebstähle von hochwertiger Elektronik aus Landmaschinen in der Region um die Autobahn 24 herum gegeben. Bisher habe man die Fälle allerdings nicht aufklären können.

Mit Material von Polizeiinspektion Ludwigslust

Diebstahl: So sichern Sie Ihre Maschinen richtig

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...