Login
Maschine des Tages

26 Jahre: Feldhäcksler Claas Jaguar 690 SL für 18.500 Euro

Claas Jaguar Feldhäcksler
Thumbnail
Redaktion agrarheute, agrarheute
am
06.01.2017

Auf technikboerse.com werden für einen Claas Jaguar 690 SL noch 18.500 Euro aufgerufen. Der Feldhäcksler ist seit 1991 auf den Äckern unterwegs.

Claas blickt auf eine lange Expertise bei den selbstfahrenden Feldhäckslern zurück. Ein Teil dieser Geschichte ist die 600er Jaguar-Reihe, die 1984 auf den Markt kam. Auf technikboerse.com wird aktuell einer dieser - mittlerweile - Klassiker angeboten. Der Feldhäcksler Claas Jaguar 690 SL ist Baujahr 1991, steht im oberbayerischen Entraching und ist ab sofort verfügbar.

Der Häcksler hat 232 PS (171 kW) und bislang 6.375 Betriebsstunden geleistet. Eine zweite Trommel sowie sogar ein zweiter Häcksler als Ersatzteilspender sind bei Bedarf verfügbar.

Laut Anbieter wurde der Häcksler auf ein Modell 695 SL umgebaut. Das Kemper 3.000 Winkelgetriebe ist alleridngs scheinbar defekt.

Technische Daten zum Claas Jaguar 690 SL

  • Feldhäcksler Claas Jaguar 690 SL
  • Antrieb: hydrostatisch
  • autom. Anhängevorrichtung, Hektarzähler, Körnerprozessor, Maisvorsatz
  • 4 Maisgebissreihen
  • Breite: 3 m
  • Reifen-h 500/60-22.5 Reifen-v 750/65-26
  • V-Messertrommel
  • 4.980 Trommelstunden

Angebot des Feldhäcksler Claas Jaguar 690 SL auf technikboerse.com.

Details vom neuen Feldhäcksler Claas Jaguar 900

Feldhäcksler Claas Jaguar
Vorsatzantrieb Claas Jaguar
Gelenkwelle Claas Jaguar
Gegenschneiden-Einstellung Claas Jaguar
Trommelboden Claas Jaguar 900
Claas Auto Fill System beim Claas Jaguar
Voderachse Claas Jaguar 900
Steuerunjg Claas Jaguar 900
Auch interessant