Login
Maschine des Tages

20.000 Euro glatt: John-Deere-Mähdrescher 1055

Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
18.08.2016

Eigenmechanisierung: Der 114 PS starke Mähdrescher ist schon 28 Jahre alt und soll noch 20.000 Euro kosten. Das wollen vieler genauer sehen: Unsere „Maschine des Tages“.

Die in den 80er-Jahren gebauten Drescher der Baureihe 1055 werden von einem 6-Zylinder-Motor von Deere angetrieben. Der 1055 auf technikboerse.com hat mit seinen 114 PS und einem 3 m breiten Schneidwerk 1.575 ha geerntet. Verschleißerscheinungen sind dabei natürlich nicht zu vermeiden. Doch für seine 28 Jahre steht er - zumindest den Fotos nach - ganz gut da. Den Nutzern von technikboerse.com fällt er jedenfalls besonders ins Auge.

John Deere 1055: die technischen Details

  • Motor: 114 PS Sechszylinder
  • mechanischer Antrieb
  • Schneidwerk: 3 m breit
  • Preis: 20.000 Euro
  • Ausstattung: Haspelhorizontalverstellung, Strohhäcksler, Strohwendetrommel, Rundumleuchte

Hier geht es zum Angebot des John-Deere-Mähdreschers 1055 auf technikboerse.com.

Die größten Mähdrescher-Modelle: Rotor, Schüttler oder doch Hybrid?

Axial-Flow 9240
CR 10.90 von New Holland
John Deere Rotordrescher S690
Rostselmash Torum 780
Deutz-Fahr  C 9206 TS
Fendt 9490 X
Massey Ferguson Delta 9380
Lexion 780 TT
Auch interessant