Login
Ernte und Transport

Abstimmen, Pick-up gewinnen: New Holland CR 10.90

von , am
12.10.2015

652 PS Leistung, 12,5 m Schneidwerk und ein Korntank mit 14.500 l. New Holland hat die CR-Serie nach oben ausgebaut. Wenn Sie den CR 10.90 gut finden, können sie unter www.maschinedesjahres.de voten - und gewinnen.

Der CR 10.90 ist das neue Mähdrescher-Flagschiff von New Holland. © Möbius
Wir - oder besser gesagt Sie - küren die "Maschine des Jahres". Hatten bislang alleine die Technikredakteure des Deutschen Landwirtschaftsverlages entschieden, welches die innovativste Neuheit ist, gibt es ab diesem Jahr eine neue Kategorie: den "Maschine des Jahres"-Publikumspreis.
 
Wir stellen Ihnen nach und nach alle teilnehmenden Maschinen vor. Heute: Der Mähdrescher New Holland CR 10.90.

Mähdrescher CR 10.90: New Hollands neues Flagschiff

New Holland baut die CR-Serie nach oben hin aus. Die Zahlen des Flagschiffs CR 10.90: 652 PS Leistung, ein 12,5 m Schneidwerk und ein Korntank mit 14.500 l. 15 Prozent (%) mehr Produktivität in Getreide, 0,2 % Bruchkornanteil, komfortable Kabine - das verspricht New Holland für die weiterentwickelte Mähdrescher-Serie CR. An der Spitze der Baureihe, die aus sechs Modellen besteht, steht das neue Flagschiff CR10.90.
 
Die 652 PS beim Topmodell CR10.90 gehören sie zu den Spitzenwerten bei Mähdreschern. Der CR10.90 wird von einem Cursor-16-Motor mit Common-Rail-Einspritzanlage und ECOBlue Hi-eSCR-Technik angetrieben, der bereits die Tier-4B-Abgasnorm erfüllt.
 
Das 10 m lange, klappbare Abtankrohr im Zusammenspiel mit dem 14.500 l fassenden Korntank ist leistungsmäßig auf die größten Erntevorsätze und Anhänger bestimmt. Die Abtankgeschwindigkeit soll bis zu 142 l/s betragen, wodurch die Produktivität im Vergleich zu Vorgänger-Modellen um 15 Prozent gesteigert würde.
 

Maschine des Jahres Publikumspreis/Userwahl

Der Mähdrescher CR 10.90 von New Holland ist Teil unseres Votings "Maschine des Jahres"-Publikumspreis/Userwahl. Zur Wahl stehen 27 Maschinen aus den unterschiedlichsten Kategorien - von Traktoren über Mähdrescher, Roder und selbstfahrenden Pflanzenschutzspritzen ist alles mit dabei. Welche davon die innovativste Neuheit ist, entscheiden Sie.
 
Abstimmen können Sie auf www.maschinedesjahres.de. Hier finden Sie alle 27 Maschinen, sowie die aktuelle Top 10. Sie können mehrmals abstimmen - für jede einzelne Maschine allerdings genau einmal.
 
Mitmachen wird übrigens belohnt: Unter allen Teilnehmern verlosen wir einen ISUZU D-MAX. Stimmen Sie ab unter www.maschinedesjahres.de
Wir stellen Ihnen jetzt täglich eine der 27 Maschinen vor.
 

Maschine des Jahres/Userwahl: Das sind die 27 Kandidaten

Auch interessant