Login
Ackerbau

Amazone: Besser spritzen mit ProfiClick

Nicoleta Culiuc/agrarheute
am
27.05.2015

Für eine einfachere Bedienung der Spritzen UF, UG und UX hat Amazone ein ProfiClick-Schaltkasten entwickelt. Auch Rückwärtsfahren und Gegenlenken in Hanglagen sollen jetzt erheblich leichter gehen.

Der neue ProfiClick-Schaltkasten von Amazone soll laut Hersteller den Landwirten, die  ihre Anbauspritzen UF sowie die Anhängespritzen UG und UX mit dem Terminal Amaspray+ steuern, mehr Komfort bieten. Der ProfiClick habe verschiedene Kipp- und Drehschalter für eine bequeme Betätigung der Gestänge- und Lenkungsfunktionen der Spritze.
 

Ein Drehregler macht verschiedene Korrekturen

Die Korrektur der Gestängeneigung und die manuellen Lenkkorrekturen würden laut Hersteller über Drehregler gemacht. Der Vorteil des neuen ProfiClick-Schaltkastens sei der, dass durch ein Umschalten von automatischer auf manuelle Lenkung das Rückwärtsfahren am Vorgewende viel leichter erfolge. Auch das Gegenlenken in Hanglagen soll einfacher sein. Alle Bedienelemente seien ergonomisch angeordnet, verkündet Amazone in seiner Pressemitteilung.

Über einen Ölumlauf werden mehrere Funktionen gesteuert

ProfiClick werde in Kombination mit der Ausrüstungsoption "Profiklappung I" eingesetzt. Damit könnten über einen gemeinsamen Ölumlauf folgende Funktionen elektrohydraulich gesteuert werden:
  • Höhenverstellung
  • Aus- und Einklappung
  • die einseitige Klappung
  • Reduzierung und Neigungsverstellung des Gestänges
Vorteile der Ausrüstung:
Neben der einfachen Bedienung wird am Schlepper nur ein einfachwirkendes Steuergerät und eine drucklose Rücklaufleitung für den Betrieb der Spritze benötigt.

'High Heels' im Test: Pantera 4502-H von Amazone

Auch interessant