Login
Ackerbau

Amazone: 'DüngeAPP' erreicht 25.000 Downloads

von , am
10.04.2014

Hasbergen - Über 25.000 Landwirte und Lohnunternehmer nutzen die 'DüngeService App' von Amazone. Das geht aus der aktuellen Downloadstatistik des Herstellers hervor.

Mit der ‚'DüngeApp' lassen sich die Einstellwerte für den Düngerstreuer direkt am Gerät abfragen. © Amazone/Werksfoto.jpg
Bereits über 25.000 Landwirte und Lohnunternehmer nutzen die DüngeService App von Amazone, um die aktuellen Einstellwerte für ihre Amazone-Düngerstreuer abzufragen. Dies gibt der Landtechnikhersteller aus seiner Downloadstatistik von März 2014 bekannt. Als das Unternehmen vor drei Jahren seinen DüngeService erstmals als App für Smartphones zur Verfügung stellte, zählte das Unternehmen nach eigenen Angaben noch zu den Pionieren der Smartphone-Anwendungen für die Landtechnik.

Trend verstärkt sich

Die Statistik zeige auch, dass sich der Trend zur Nutzung der App im Laufe der Zeit immer weiter verstärkt hat. So erfolgten die ersten 10.000 Downloads über 18 Monate, die folgenden 15.000 Downloads aber nur noch über einen Zeitraum von 15 Monaten.
 
Zu beziehen ist die kostenlose DüngeserviceApp für die Nutzung auf einem iPhone, iPad und iPod touch über den App-Store, für alle Android Smartphones über den Google Play Store.

Vernetzte Landtechnik: 'Das Anforderungsniveau steigt'

Auch interessant