Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Mehr Komfort und Genauigkeit beim Düngerstreuen

Amazone Düngerstreuer: ZA-V mit mehr Genauigkeit

Amazone EasySet
am Freitag, 24.01.2020 - 11:31 (Jetzt kommentieren)

Amazone bietet mit dem Terminal EasySet 2 einen einfachen Bediencomputer für die Düngerstreuer an. Mit dem EasySet 2-Terminal erfolgt die Schieberbetätigung elektrisch per Knopfdruck.

Easy-Terminal

Das neue Bedienterminal EasySet 2 kommt ohne Menüführung aus. Das heißt, jede Taste steht für eine Funktion. Es soll so sehr einfach zu bedienen sein. Mit der Bedieneinheit können die Dosierschieber beidseitig oder einseitig elektrisch geöffnet und geschlossen werden. Alles was der Rechner benötigt ist ein 12-V-Stromanschluss. Die gewünschte Ausbringmenge lässt im Terminal eingegeben und während des Streuvorganges in Einzel- oder in Zehnerschritten verändern. Das Absteigen vom Traktor und das manuelle Einstellen an der Einstellskala an der Rückseite der Maschine entfällt.

In Verbindung mit einem Geschwindigkeitssignal kann der Rechner bei wechselnden Arbeitsgeschwindigkeiten die Schieberposition automatisch an die Fahrgeschwindigkeit anpassen. Die Größe der Auslauföffnung wird automatisch angepasst, sodass die Ausbringmenge je Hektar konstant bleibt.

Die elektrische Grenzstreuvorrichtung Limiter V+ lässt sich per Knopfdruck aktivieren. Es kann bequem zwischen den Grenzstreuverfahren Rand-, Grenz- und Grabenstreuen gewechselt werden. Mittels Plustasten und Minustasten kann der Limiter V+ in der Höhe angepasst werden und die Wurfweite vom Fahrersitz aus optimiert werden.

 

Mit Material von Amazone

Amazone-Pflug Cayros XS 4+1 VS: Der Test in Bildern

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...