Login
Maschine des Tages

Ballenspiel: Wackenhut-Plattformanhänger für 3.800 Euro

Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
28.06.2017

28 Rundballen auf einen Streich transportiert der gebrauchte Ballensammelwagen auf einer 9,4 m langen Prische. Unsere "Maschine des Tages".

Wackenhut Ballensammelwagen mit 28 Rundballen

Wie man am Bild sieht, passen 28 Rundballen auf die Pritsche des Ballensammelwagen von Wackenhut, die auf zwei Achsen steht. Beim zulässigen Gesamtgewicht lohnt sich ein Blick in die Betriebserlaubnis. Die Papiere hat der Verkäufer gleich mit abfotografiert. Hier ist eine Nutzlast von 7,5 t eingetragen und ein zulässiges Gesamtgewicht von 12 t.

Hier finden Sie die allgemeinen Regeln zu Länge, Breite und Masse bei Landmaschinen.

Wackenhut-Ballensammelwagen: Die Details

Viele Details nennt der Verkäufer auf technikboerse.com nicht zu seinem Ballensammelwagen, nur soviel:

  • Der Plattformanhänger wurde 1984 vom Hersteller Wackenhut gebaut.
  • Er kostet 3.800 Euro.
  • Die Pritsche hat eine Länge von 9,4 m.
  • Der Boden wurde erneuert.
  • Er fährt auf 205/80R15-Reifen.

Mehr Details erfährt man auf telefonische Anfrage. Hier geht es zum Wackenhut-Ballensammelwagen auf technikboerse.com.

Strohballen-Tetris: Strohernte-Bilder von Hochstaplern

Auch interessant