Login
Ackerbau

Ein Bison zur Bodenlockerung: Neue Scheibenegge von Akpil

von , am
20.07.2015

Unser Bison heute ist weder wild noch alt, sondern ganz jung: Eine neue Scheibenegge - Bison XL 40 SP von Akpil. Auf technikboerse.com wird die Maschine für knapp 14.000 Euro angeboten.

Diese neue Scheibenegge von Akpil wird auf technikboerse.com verkauft. © Landmaschinen Heß /ah
Eine Vorführscheibenegge des polnischen Herstellers Akpil wird auf technikboerse.com zum Kauf angeboten.
 
Der Verkäufer verlangt dafür 13.685 Euro (inkl. 19 % MwSt). Die Neumaschine hat unter anderem folgende Ausstattung: Striegel, Randscheiben, Beleuchtung, Klappvorrichtung, Nachlaufeinrichtung und Steinsicherung. Die Tiefeneinstellung der Federwalze erfolgt hydraulisch. Die Arbeitsbreite der Scheibenegge liegt bei vier Meter.

Technische Daten der Scheibenegge Bison XL 40 SP

  • Hersteller: Akpil
  • Scheibenegge Bison XL 40 SP
  • Baujahr: 2015
  • Optischer und technischer Zustand (laut Anbieter): sehr gut
  • Preis: 13.685 Euro (11.500 Euro zzgl. 19 % MwSt)
  • vier Meter Arbeitsbreite
  • Nachlaufeinrichtung 
  • 32 Scheiben gezackt
  • Scheibendurchmesser: 610 Millimeter
Auch interessant