Login
Maschine des Tages

Claas-Mähdrescher Consul für 6.426 Euro

Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
27.03.2017

Einst war er der stärkste seiner Modellfamilie. Heute ist der Claas-Mähdrescher Consul eher für kleinere Verhältnisse zu gebrauchen. Unsere "Maschine des Tages".

Claas-Mähdrescher Consul auf technikboerse.com

1967 stellte Claas erstmals die Consul-Mähdrescher vor - die größten unter den Claas-Mähdreschern dieser Generation (mit Cosmos, Comet und Corsar). Der Consul hatte als einziger in dieser Modellfamilie vier Schüttler. Neben den heutigen Mähdreschern sieht er zwar nicht mehr allzu groß aus, aber er leistet noch seine Dienste. So wird nun ein gebrauchter Claas-Consul aus dem Jahr 1978 für 6.426 Euro auf technikboerse.com angeboten. Der Preis ist Verhandlungsbasis. Laut Verkäufer, der den Mähdrescher im Nebenerwerb genutzt hat, ist er "in gut erhaltenem Zustand mit div. Zubehör und Ersatzteilen".

Claas Consul: Die technischen Details

  • Motor: Mercedes Typ OM, 68 PS
  • mechanischer Antrieb
  • 2,6 m breites Rapsschneidwerk
  • elektrischer Rapstrenner
  • Reifen: 8.50-12 hinten, 14.9/13-26 vorne
  • 4 Hordenschüttler
  • Strohhäcksler
  • Kabine mit Lüftung

Hier geht es zum Claas Consul aus technikboerse.com.

Technikschätzchen: Diese Oldtimer fahren unsere Leser

Hanomag
MAN-Oldtimer
Eicher-Traktor
Oldtimer-Traktoren
Eicher EM 200
Traktoen: Güldner A2K und IHC 633
McCormick D-326
Massey Ferguson 152 multipower
Massey Ferguson 135
Allgaier A111
Auch interessant