Login
Ernte und Transport

Disco in der Heuernte: Claas-Neuheiten für 2016

von , am
30.06.2015

Für die Heuernte 2016 gibt es einiges an neuem von Claas. Landwirten stehen so die neuen Disco Mähwerke in mehreren Varianten zur Verfügung. Hier finden Sie einen Überblick.

Das Disco 3150 F soll sich sehr gut den Konturen des Bodens anpassen.
Der Landtechnikhersteller Claas startet in die Heuernte-Saison 2016 mit einigen Neuheiten, darunter die Mähwerke-Baureihe Disco. Dazu gehören:
  • das neue Scheibenmähwerk Disco 1100,
  • der Frontscheibenmäher 3150 F,
  • die - seitlich aufgehängte - 50er Serie und
  • die weiter entwickelten, gezogenen Mähwerke 3150 TC und TRC.
Bei fast allen Disco-Modellen ist der Mähbalken "Max Cut" - eine Claas- Eigenentwicklung - angebaut.

Neues Scheibenmähwerk Disco 1100

Die Disco-Serie 1100 umfasst zwei Modelle an Scheibenmähwerken:
  • C Business
  • und RC Business.
Das Model C ist mit einem Stahlzinkenaufbereiter ausgestattet. Beim RC ist ein Walzenaufbereiter dabei. Die Scheibenmähwerke Disco 1100 C und RC Business haben eine maximale Arbeitsbreite von 10,70 m. Die Transporthöhe beträgt vier Meter, die Transportbreite drei Meter.
 
Die inneren und äußeren Schutztücher klappen automatisch ein. Die Bedienung des Mähwerks erfolgt laut Claas über jedes ISOBUS Terminal. Mit der Einführung einer "Easy on board"- App von Claas gibt es zudem die Möglichkeit, die Disco 1100 C und RC über ein Tablet zu steuern.

Frontscheibenmähwerk: Das neue Disco 3150 F

Das neue Disco 3150 F ist laut Claas ein kompakter Frontscheibenmäher mit weniger Gewicht. Die Arbeitsbreite beträgtdrei Meter. Das Gerät soll sich mit seinem verkürzten Anbaubocks und der zweidimensionalen Bodenanpassung sehr gut den   Untergrundkonturen anpassen.

Die Disco 50er Serie ist überarbeitet

Claas überarbeitete die seitlich aufgehängte Disco 50er Serie. Auch das Design ist neu. Die  Modelle 2750 (C / RC), 3150 (C) und 3550 mit Arbeitsbreiten von 2,60 bis 3,40 m sind laut Claas besonders für kleinere Betriebe konzipiert.
 
Zu den technischen Neuerungen zählt auch eine optionale Abstellvorrichtung zur vertikalen Aufbewahrung. Zusätzlich wurde der Anbaubock für einen erhöhten Komfort beim An- und Abbau optimiert und die Wartungsfreundlichkeit erhöht.

Neues Design für die Disco 3150 TC und TRC

Die gezogenen Disco Mähwerke mit Seitendeichsel 3150 TC und TRC haben unter anderem ein neues Design und den Max Cut Mähbalken bekommen.
Auch interessant