Login
Maschine des Tages

Feldhäcksler für 11.900 Euro: Case IH Mammut 8790

Thumbnail
Julia Eder, agrarheute
am
11.08.2016

Einzigartig auf technikboerse.com: In Niebüll steht ein 564 PS starker Mammut-Häcksler zum Verkauf. Unsere ‚Maschine des Tages‘.

Der Feldhäcksler Mammut ist ein ganz besonderes Stück in der Landtechnik-Geschichte:

  • entwickelt wurde er von der Firma Mengele
  • 1991 wurde Mengele von Bidell übernommen, die die Häcksler weiterführten
  • 1997 übernahm Case IH Bidell und verkaufte den Mammut in roter Lackierung
  • 2000 fusionierte Case IH mit New Holland; eine der Auflagen war, dass Case IH die Feldhäcksler-Produktion einstellt - das Ende des Mammuts.

Entsprechend selten sieht man Angebot wie diese auf technikboerse.com: ein Case IH Mammut mit 3.470 Stunden auf dem Zähler für 11.900 Euro. Pick-up und Schneidwerk sind bei diesem Preis aber nicht enthalten.

Case IH Mammut 8790: Die technischen Details

  • Motor: V8 Deutz-Motor mit 564 PS
  • 24 Messer-Trommel
  • Betriebsstunden: 3.470
  • optional gegen Aufpreis: Krone Easy Flow 3001, Bj. 2006; Fortschritt GPS-Schneidwerk 4,50 m

Hier geht es zum Angebot des Case IH Mammut 8790 auf technikboerse.com.

Feldhäcksler: So argumentieren die Hersteller

Auch interessant