Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bildergalerie Pflanzenschutz

Fendt Rogator: Die Details der gezogenen Pflanzenschutzspritze

Agrarheute hatte die Anhängespritze Fendt Rogator 355 mit 27 m Arbeitsbreite im Praxiseinsatz. In der Bildergalerie haben wir unsere Testeindrücke in Bildern zusammengefasst.

am Donnerstag, 28.01.2021 - 10:47

Pflanzenschutz in nature-green mit dem Fendt Rogator

Pflanzenschutztechnik im Hause Agco wurde ursprünglich unter der Marke Challenger vertrieben. Mit der Integration in die Marke Fendt zog die Technik 2017 von den Niederlanden nach Sachsen-Anhalt. Das war nicht die einzige Veränderung: Zum Selbstfahrer gesellte sich die Anhängespritze; aus gelb wurde nature-green. Keine schlechte Entscheidung, denkt man doch beim naturgrünen Farbton an Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und umweltschutzorientiertes Handeln. Bei der Spurennährstoffapplikation in Wintergerste prüften wir zusammen mit Ulrich Lossie von der Deula Nienburg, ob der Fendt Rogator 355 das hält, was er verspricht. 

Digitale Ausgabe agrarheute

Dies war eine stark verkürzte Zusammenfassung des Originalbeitrags.
Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe agrarheute.

Wenn Sie bereits ein digitales Abo haben, geht es hier entlang.