Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Maschine des Tages

Generalüberholt: Horsch-Gülletrac mit 350 PS zu verkaufen

am Montag, 30.01.2017 - 13:00 (Jetzt kommentieren)

Ein komplett überarbeiteter Horsch TT 350 mit V8-Motor, Annaburger-Aufbau und 10.250 Stunden ist auf technikboerse.com zu haben. Unsere "Maschine des Tages".

Horsch Gülleselbstfahrer TT 350

Übermorgen endet die Güllesperrfrist - da kann man sich mal nach einem Gülleselbstfahrer umsehen, denken sich wohl technikboerse.com-User und heben den Horsch-Gülleselbstfahrer TT 350 auf Platz 1 der meistgeklickten Maschinen und damit zur "Maschine des Tages". Und: Er steht noch in seinem Geburtsort, in Schwandorf, der Standort der Horsch Maschinen GmbH.

Zwar verzeichnet der Trac - bzw. der Mercedes Benz V8-Motor - schon mehr als 10.000 Stunden. Aber: Er wurde 2016 komplett zerlegt und von Grund auf wieder neu aufgebaut, schreibt der Verkäufer. Alle Filter, Öle und Hydraulikschläuche sind neu und die Radmotoren wurden vor rund 2.500 Betriebsstunden getauscht. Der Aufbau mit einem Volumen von 9.000 Litern kommt von Annaburger. Die Güllepumpe ist von Vogelsang und wurde komplett überholt. Die Räder hinten sind ebenfalls neu, der extra breite Terrareifen vorne hat noch 70 Prozent Profil.

Horsch TT 350: Die technischen Details

  • Mercedes Benz V8-Motor mit 350 PS
  • Baujahr 1996
  • 10.250 Stunden
  • Gülleaufbau mit 9.000 l
  • Saugarm
  • hydraulisch klappbar
  • Fremdkörperabscheidevorrichtung
  • Preis: auf Anfrage

Hier geht es zum Angebot des Horsch TT 350 auf technikboerse.com.

Geballte Power: Horsch Praxistage 2016

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...