Login
Film-Tipp

Die Geschichte des deutschen Mähdreschers

Krenn
am
24.11.2015

Die Geschichte des Mähdreschers beginnt 1830 in den USA. Gut 100 Jahre vergehen jedoch bis Claas den allerersten deutschen Mähdrescher auf den Markt bringt. Dieser Film erzählt die Geschichte von einer Revolution in der Landtechnik.

Der 1. deutsche Mähdrescher

Die ersten Mähdrescher wurden 1928 von den USA nach Deutschland importiert. Allerdings zeigten sich die Maschinen wenig tauglich für die deutsche Erntebedingungen. Die Brüder Claas machten sich schließlich daran einen geeigneten Mähdrescher zu entwickeln. 1936 bringt Claas einen CLAAS bringt den ersten funktionsfähigen Mähdrescher auf den Markt, den Mäh-Dresch-Binder (MDB). Er ist eine Kombination aus Selbstbinder und einem Dreschwerk.

 

Auch interessant