Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Landtechnik

Grubber und Pflüge: Video vom BootCamp 2022 zum Thema Bodenbearbeitung

Auf dem BootCamp 2022 waren Grubber, Pflüge und Kurzscheibeneggen im Einsatz.
am Dienstag, 08.11.2022 - 06:25 (Jetzt kommentieren)

Traction veranstaltete ein BootCamp zur Bodenbearbeitung. Wir zeigen im Video, wie es war und welche Maschinen mit dabei waren.

Die Technikredakteure von agrarheute waren auf dem Bootcamp Bodenbearbeitung von unseren Kollegen aus der Traction-Redaktion. In der Nähe von Magdeburg beackerten wir mit zehn Herstellern und knapp 20 verschiedenen Maschinen 60 ha. Von Grubber, Pflügen, über Kurzscheibeneggen und Messerwalzen war alles dabei.

Landtechnik-BootCamp für Bodenbearbeitung

Auf dem Traction-BootCamp 2022 ging es um die Bodenbearbeitung. Wichtige Landtechnikhersteller waren mit ihren Maschinen vor Ort und zeigte in der Praxis, was sie in sachen Bodenbearbeitung können. Diese Landtechnikhersteller waren mit folgenden Maschinen dabei:

 

  • Amazone Cobra Flachgrubber
  • Amazone Ceus Scheibeneggen-Grubber-Kombination
  • Güttler Super Maxx Großfederzahnegge
  • Horsch Tiger
  • Horsch Cruiser
  • Köckerling Allrounder Grubber
  • Köckerling Rebell Grubber
  • Köckerling Vario Grubber
  • Kverneland Ecomat 7-schariger Schälpflug
  • Kverneland Turbo Grubber
  • Lemken Karat 10 Grubber
  • New Holland STX V Grubber
  • Kuhn Master Pflug
  • Kuhn Optimer XL 6000 Scheibenegge
  • Pöttinger Terria 6040
  • Väderstad Cultus HD Grubber
  • Väderstad Carrier XT Scheibenegge

GPS-Lenksystem und Telemetriedaten an Bord der Traktoren

Außer Geräte für die Bodenbearbeitung waren auch die Anbieter Agra GPS und Exatrek mit dabei. Agra GPS zeigte unter anderem seinen Satellitenreceiver Chameleon RTK Guidance auf einem John-Deere-Traktor und eine Basisstation, mit der sich auch Felder vermessen lassen. In jedem Traktor, der auf dem BootCamp 2022 vor einem Anbaugerät arbeitete, war ein Datenlogger von Exatrek montiert. An der ISOBUS-Steckdose angeschlossen, funkt die Einheit wichtige Maschinendaten wie Position, Motorauslastung, Kraftstoffverbrauch und viele weitere Daten an das Onlineportal. Dort lassen sich die Maschinendaten auswerten.

Video Fendt 700 Vario Gen7: Erster Testbericht vom 300-PS-700er

Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe Dezember 2022
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
agrarheute Magazin Cover

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...