Login
Ackerbau

Gülletechnik: Vogelsang SynCult jetzt auch für Rebell Classic

von , am
23.09.2015

Bislang gab es das Nachrüstkit zur Gülleausbringung an Kurscheibeneggen nur für die Amazone Catros. Jetzt kann auch die Köckerling Rebell Classic mit dem Kit nachgerüstet werden.

Nun gibt es das SynCult-Nachrüstkit auch für die Kurzscheibenegge Rebel Classic von Köckerling. © Werkbild
Vogelsang bietet sein SynCult-Nachrüstkit zur Gülleausbringung an Kurzscheibeneggen nach der Amazone Catros nun auch für die Köckerling Rebell Classic an. Die Kurzscheibenegge Rebell Classic wird mit 4,10 und 5,20 m angeboten. Für die Rückverfestigung sorgt die bekannte Doppel-STS-Walze von Köckerling. Im SynCult-Nachrüstsatz sind alle für den Umbau notwendigen Teile enthalten. Den Verteiler kann der Kunde auswählen: ExaCut ECL oder DosiMat LVX mit 20 oder 24 Abgängen. Die Garantie auf die Kurzscheibenegge bleibt auch nach dem Umbau in vollem Umfang erhalten.

SynCult: Komplettset mit Gülleexaktverteiler

Des Weiteren sind laut Hersteller auf dem Adapterrahmen Fixierpunkte für den Verteiler und den Gülleauslass vorgegeben, was eine lange Haltbarkeit garantieren soll. Mit einem Reihenabstand von 13 cm und einem Schlauchabstand von 26cm werden die Pflanzen durch die direkte Gülleeinarbeitung mit der Köckerling Kurzscheibenegge Rebell classic mit den Nährstoffen der Gülle ganzflächig versorgt. Köckerling bietet eine volle Gewährleistung auf die Kurzscheibenegge, da keine Schweißarbeiten notwendig sind, um den SynCult mit dem Gerät zu kombinieren.
Auch interessant