Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Produktneuheit

Kemper: Neuer Aufbereiter für Feldhäcksler

Aufbereiter Kemper ProfiCracker C250 für Feldhaecksler zur Ernte von Maissilage.
am Dienstag, 25.06.2019 - 07:34

Kemper bietet zukünftig nicht nur Vorsätze für Feldhäcksler, sondern auch eigene Corncracker an. Möglich wird das durch die Zusammenarbeit mit einem amerikanischen Unternehmen. Das sind die Hintergründe.

Die Maschinenfabrik Kemper ist nach eigenen Angaben der führende Hersteller von reihenunabhängigen Mähvorsätzen und Pickups für selbstfahrende Feldhäcksler. Zukünftig arbeitet das Unternehemen aus Stadtlohn (Nordrhein-Westfalen) mit dem Hersteller Scherer zusammen. Das Unternehmen Scherer hat seinen Sitz im US-amerikanischen Bundesstaat South Dakota und baut Körnerprozessoren und Walzen für Feldhäcksler und stationäre Getreidemühlen.

ProfiCracker von Kemper für Claas-Häcksler

Scherer wird die neuen Prozessoren nach Kemper Designvorgaben in metrischen Maßen produzieren und in der roten Kemper-Markenfarbe unter dem Produktnamen ProfiCracker für Claas-Häcksler vertreiben. Neben den neuen ProfiCrackern liefert das Unternehmen auch Ersatzrollen für Cracker von Claas und Krone. John Deere baut bereits seit einem Jahr Scherer Prozessoren in seine Feldhäcksler ab Werk ein. Kemper gehört seit über 20 Jahren zu John Deere.

Berichtigung: In der ersten Version stand noch in der Zwischenüberschrift "ProfiCracker von Kemper für John Deere [...]". Kemper bietet den ProfiCracker für Feldhäcksler von Claas an. John-Deere-Häcksler werden ab Werk direkt mit Aufbereitern von Scherer ausgerüstet.

In der Ernte 2019 wird eine begrenzte Anzahl von Feldhäckslern mit den neuen Kemper ProfiCrackern ausgestattet. Der offizielle Verkauf beginnt für die Saison 2020. Prozessorrollen für aktuelle Claas und Krone Feldhäcksler stehen schon zur Ernte 2019 in begrenztem Umfang zur Verfügung.

Vertrieb in Deutschland neu geregelt

Feldhäcksler Aufbereiter Kemper proficracker c250 geöffnet.

Kemper übernimmt mit sofortiger Wirkung die Vertriebsrechte für Körnerprozessoren von Scherer und Ersatzrollen für Feldhäcksler anderer Marken in Europa, im Nahen und mittleren Osten sowie in den GUS-Staaten, Asien und Südamerika. Die derzeitigen Vertriebspartner von Scherer in Deutschland Tobias Häußer & Team aus Borgholzhausen sowie Agrar-Technik Geuking aus Tauberbischofsheim verkaufen schon seit mehreren Jahren Scherer Produkte. Sie werden in das Cracker-Vertriebsnetz von Kemper integriert.

Das sind die Besonderheiten des neuen Kemper ProfiCracker

  • Spezielle TwinCut-Oberfläche der Rollen für eine perfekte Körneraufbereitung auch bei langen Schnittlängen.
  • Kontinuierlich mit Ölnebel geschmierte und gekühlte Lager für eine längere Lebensdauer
  • Überwachung der Lager durch Temperaturmessung
  • Patentiertes Gehäuse mit aufklappbarem Rahmen für einen einfachen Zugang zum Cracker
Mit Material von Maschinenfabrik Kemper

Diese Maschinen bekämpfen den Maiszünsler

Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung
Maisstoppelzerkleinerung