Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Branchennews

Kerner kooperiert mit Dickson

Kerner X-Cut
am Donnerstag, 19.12.2019 - 10:07 (Jetzt kommentieren)

Kerner Maschinenbau gründet mit Dickson eine neue Firma. In der Firma DicksonKerner bündeln beide Firmen ihre Kompetenzen. So kann in Zukunft der von Dickson erfundene Variofield-Grubber in Aislingen produziert werden.

Variofield

Dickson und Kerner Maschinenbau haben zusammen das Unternehmen DicksonKerner GmbH gegründet. In der neuen Firma stecken über 20 Jahre Markterfahrung des traditionsreichen Familienunternehmens Kerner und Dickson’s Pionierleistung und Innovationsgeist. Die erste Produktlinie aus der gemeinsamen Unternehmung wird der Variofield sein, das weltweit erste, mehrbalkige Modulsystem zur mechanischen Unkrautregulierung und Bestandspflege auf dem Markt.

Neuartiges Bodenbearbeitungsgerät Variofield

Die Variofield-Produktpalette soll die Maschinenwelt zur Bodenbearbeitung von Grund auf revolutionieren. Erstmals können mit einem einheitlichen und zentralen Rahmensystem unterschiedliche Werkzeuge für die Bodenbearbeitung genutzt werden. Damit wird nicht nur die Produktion vereinfacht. Auch die Anwender haben dadurch die Möglichkeit, das Variofield-System den individuellen und sich ändernden Anforderungen mit unterschiedlichen Werkzeugen schnell und einfach anzupassen.

Gemeinsames Unternehmen mit Produktion in Bayern

Kerner und Dick

Im gemeinsamen Spin-off, der DicksonKerner GmbH, bündeln die beiden Unternehmen ihre Kompetenzen und bieten Landwirten neben einer wesentlich erweiterten Produktpalette auch den Service für alle Maschinen aus einer Hand. Kerner Maschinenbau ist seit über 20 Jahren einer der führenden Hersteller von landwirtschaftlichen Maschinen für die Bodenbearbeitung und Saatbettbereitung und wird weiterhin als Marke bestehen bleiben. Mit knapp 100 Mitarbeitern in der Produktionsstätte in Aislingen hat sich das Unternehmen am Landwirtschaftssektor einen guten Ruf erarbeitet. Kerner betreibt heute ein Vertriebs- und Service-Netz mit 60 Partnern in Deutschland und weiteren Importeuren in der Schweiz, in Österreich, Tschechien, Ungarn und Frankreich.

Mit Material von KernerDickson GmbH

Agritechnica 2019: Hier finden Sie die Neuheiten der Bodenbearbeitung

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...