Login
Ackerbau

Kurzscheibeneggen: Die beliebtesten Video-Tests

am
21.08.2015

Mit viel Sachverstand testen unsere Fachredakteure regelmäßig neue und bewährte Bodenbearbeitungstechnik. Das sind die vier beliebtesten Test-Videos zu Kurzscheibeneggen:

Die Kurzscheibenegge Rubin 12 von Lemken verfügt über 736 mm große Hohlscheiben und ist damit für mehr als nur die einfache Stoppelbearbeitung einsetzbar. In unserem Maschinentest zeigte sich, dass dieses Profigerät aber auch einiges an Antriebsleistung vom Zugtraktor verlangt.
 
Lemken Rubin 12 Kurzscheibenegge im AGRARTECHNIK-Maschinentest

Kverneland Qualidisc

Lange Zeit hatte Kverneland nur zugekaufte Kurzscheibeneggen im Produktprogramm. Die Qualidisc ist nun eine waschechte Eigenentwicklung und seit 2011 auf dem Markt. Wir haben eine fünf Meter Ausführung in der Stoppelbearbeitung auf 300 Hektar eingesetzt.
 
Kverneland Qualidisc Kurzscheibenegge im AGRARTECHNIK-Maschinentest

Väderstad CarrierX

Die Kurzscheibeneggen CarrierX von Väderstad kommen vor allem in mittelgroßen Betrieben mit kleinen Strukturen zum Einsatz. AGRARTECHNIK hat das kleinste Modell der Baureihe getestet.
 
Väderstad CarrierX im AGRARTECHNIK-Maschinentest

Horsch Joker 5CT

Die Kurzscheibenegge Joker gibt es von Horsch in aufgesattelter und angebauter Variante. In unserem Maschinentest haben wir mit einer 5-Meter Maschine probegearbeitet.
 
Horsch Joker 5CT im AGRARTECHNIK-Maschinentest
Auch interessant